Die Schlüssel vom Vater wegnehmen

Dies ist oft eine von die schwierigsten und emotional aufgeladensten Diskussionen, die erwachsene Kinder mit ihren Eltern führen. Bevor du mit deinem Vater sprichst, bedenke sowohl die emotionalen als auch die sozialen Auswirkungen, die es auf sein Leben haben würde, wenn er nicht mehr weitermacht und vorwegnimmt, wie du ihm helfen wirst.

Eine Möglichkeit, der "Diskussion" näher zu kommen helfen Sie zu verhindern, dass Ihr Vater wütend auf Sie ist, um die Hilfe seines Arztes zu gewinnen. Bitten Sie seinen Arzt, ihn gründlich zu untersuchen, um sicherzugehen, dass es kein behandelbares medizinisches Problem gibt - wie ein Medikament, das er einnimmt -, das seine Fahrschwierigkeiten verursachen könnte. Wenn nicht, dann ist das die perfekte Gelegenheit für den Arzt, einzugreifen und das "Ich denke, es wäre eine gute Idee, mit dem Auto zu fahren" -Gespräch zu führen. Jemandem zu sagen, dass er sein Auto aufgeben sollte, ist oft eine Botschaft, die am besten von einer Autorität, der er vertraut, und nicht von seinem Kind, übermittelt wird. Wenn der Arzt deines Vaters die Fahrfähigkeiten der Leute nicht einschätzen kann, suche nach einem geriatrischen Untersuchungsprogramm in seinem örtlichen Krankenhaus.

Wenn der Arzt zustimmt, dass dein Vater nicht hinter dem Steuer sitzt, aber dein Vater nicht zuhören will, könnte dein Vater sein berichtet an die Abteilung für Kraftfahrzeuge. Tatsächlich muss der Arzt in vielen Staaten beeinträchtigte Fahrer melden.

Der andere Teil der Gleichung hier ist, sicher zu sein, dass dein Vater immer noch Wege hat, dahin zu kommen, wo er hin muss. Informieren Sie sich über Buslinien, hochrangige Transportsysteme und seien Sie bereit, Freiwillige anzustellen. Da die Verkehrssysteme in Bezug auf die verfügbaren Ressourcen stark variieren, ist ein guter Startpunkt bei seiner örtlichen Agentur für das Altern. Für den nächsten Anruf rufen Sie bitte Ihre nationale Hotline unter 1-800-677-1116 an. Oder sehen Sie sich den Online Eldercare Locator an.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| emotionale Gesundheit
Empfehlungen
  • Mind-Body: News Pulse: Ein guter Grund, wütend zu werden | Prävention

    News Pulse: Ein guter Grund, wütend zu werden | Prävention

    Wie ein Wutanfall Ihr Leben verlängern kann [Medical Daily] Ehemann vergaß einen Auftrag? Mitarbeiter hat den Ball fallen gelassen? Wenn du wütend bist, dann lass es raus, sagt eine neue Forschung, die den Ausdruck von Wut mit einer längeren Lebensdauer verbindet.
  • Mind-Body: Lesen macht dich zu einer besseren Person | Prävention

    Lesen macht dich zu einer besseren Person | Prävention

    Ein Buch lesen, ein besserer Mensch sein? Nimm das nächste Taschenbuch, denn eine neue Studie, die in der Zeitschrift Science veröffentlicht wurde, sagt Ja.
  • Mind-Body: 22 Geschenke, die die verrückte Pflanzenlady in Ihrem Leben glücklich machen Vorbeugung

    22 Geschenke, die die verrückte Pflanzenlady in Ihrem Leben glücklich machen Vorbeugung

    Manche Leute hören nicht bei Gartenarbeit auf - sie wachsen weiter bis auf jeden Quadratzentimeter Die Innenräume ihrer Häuser sind ebenfalls mit Grün bewachsen. Wahrscheinlich kennen Sie jemanden wie diesen. Vielleicht klingt es ähnlich wie du.
  • Mind-Body: Schreiben einer herzlichen Beileidskarte | Prävention

    Schreiben einer herzlichen Beileidskarte | Prävention

    Als meine Eltern letztes Jahr verstorben sind, habe ich viele Sympathiekarten bekommen, aber eine davon stand wirklich aus.
  • Mind-Body: Dein Breakout Soundtrack | Prävention

    Dein Breakout Soundtrack | Prävention

    Neu Single? Rufe die Adele auf, schlägt eine neue Studie im Journal of Consumer Research vor.
  • Mind-Body: 3 Werkzeuge zum Gesund bleiben Gesund | Prävention

    3 Werkzeuge zum Gesund bleiben Gesund | Prävention

    Oft sind spirituell geführte, inspirierte Momente in unserem Leben nur ... Momente. Mit anderen Worten, trotz Ihrer hervorragenden Absichten, reinigen Sie und gehen dann gleich wieder zum Essen von Büro-Cupcakes. Du trainierst einen Monat lang und hörst dann auf dich zu bewegen.
  • Mind-Body: Heute noch mehr erledigen | Prävention

    Heute noch mehr erledigen | Prävention

    Wir sind fast einen Monat in 2013 - was bedeutet, dass Ihre Gung-ho-Einstellung zu diesem Neujahrsvorsatz allmählich nachlässt. Glücklicherweise kann das Motivationsmojo, wie neue Forschungsergebnisse zeigen, durch die richtige Art von Belohnungssystem wieder in Schwung gebracht werden.
  • Mind-Body: Schnüffle dich gesünder | Prävention

    Schnüffle dich gesünder | Prävention

    Sie können eine beruhigtere Massage machen, Ihre Nerven im Büro beruhigen und sogar stapeln aus einigen Krankheiten. Jetzt gibt es noch einen weiteren Grund, warum ätherische Öle ihren Namen wirklich verdient haben: Die Elixiere können sich auch positiv auf die Herzgesundheit auswirken.
  • Mind-Body: Brauchen Sie eine Mediendiät? | Prävention

    Brauchen Sie eine Mediendiät? | Prävention

    Nachrichtenjunkies, aufgepasst: Eine neue Studie hat herausgefunden, dass negative Nachrichten Frauen für noch mehr Stress vorbereiten. Forscher wollte wissen, wie die ständige Flut von Nachrichten aus Kabelfernsehen, Smartphones und dem Internet den Stress der Menschen beeinflusst.

Tipp Der Redaktion

1-Minütige Meditation für Vertrauen | Prävention

Prävention Niedriger Tag? Geben Sie sich mit dieser Meditation von Mary Heath, einem Berater für Stressbewältigung und Autor von Holen Sie sich Ihr Leben zurück : Dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich abmelden bei jederzeit.