Sonic Health Boost | Prävention

Nach Jahren des Driftens von einer unwirksamen Behandlung zu einer anderen, ist Andrea Bowen rhapsodisch das erleichterte endlich ihre chronischen Rückenprobleme: Musiktherapie.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Es war ein Geschenk des Himmels", sagt Bowen, 55, aus Weld, ME. "Musik hat mir geholfen, mich durch den Schmerz zu entspannen. Es war wirklich der Beginn eines neuen Lebens für mich."

Wie Bowen gelernt hat, bietet Musik mehr als nur Unterhaltung. Spannende neue Forschung zeigt, dass gute Melodie gute Medizin macht - stumpfe Schmerzen, Stress reduzieren, Blutdruck senken, Stimmung steigern und Schlaflosigkeit heilen. Heute behandeln zertifizierte Musiktherapeuten Herzkrankheiten, Asthma, Alzheimer und mehr (um einen in Ihrer Nähe zu finden, rufen Sie die American Music Therapy Association unter 301-589-3300 an). Aber Sie müssen nicht Musiktheorie studieren, um die Vorteile zu nutzen. So finden Sie Harmonie zwischen Ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit.

Schmerzen? Versuchen Sie Musik plus geführte Bilder
Einfaches Hören von Musik für 1 Stunde pro Tag kann Ihre Schmerzen um 20% lindern, fanden die Forscher der Cleveland Clinic kürzlich heraus. Es kann sogar den Bedarf an Schmerzmitteln vor und nach der Operation reduzieren. Musik scheint die Freisetzung von schmerzmaskierenden Endorphinen im Gehirn zu stimulieren, sagt Cheryl Dileo, Professor für Musiktherapie und Leiter des Forschungszentrums für Kunst und Lebensqualität an der Temple University. Musik kann auch die Effekte einer Visualisierungsübung verstärken, die als "geführte Bilder" bezeichnet wird und bei der sich die Patienten auf ein bestimmtes Bild oder Gefühl konzentrieren, das die Gefühle auslöst, die sie fühlen möchten, sagt Ronit Azoulay, Musiktherapeutin am Louis Armstrong Center für Musik und Medizin Beth Israel Medizinisches Zentrum in New York City

Klangempfehlung Um Ihre eigene musikgesteuerte Bildersession zu Hause zu veranstalten, finden Sie einen bequemen Stuhl an einem ruhigen Ort, wo Sie mit geschlossenen Augen und erhobenen Füßen sitzen können. schlägt Joke Brandt, PhD, stellvertretender Direktor des Arts and Quality of Life Forschungszentrum in Temple. Wenn deine Mobilität eingeschränkt ist, wähle Musik, die dich energetisch antreibt; Wenn es Ihren Schlaf beeinträchtigt, wählen Sie Melodien, die Sie entspannt fühlen.

Als nächstes denken Sie an Ihren Lieblingsort oder ein beruhigendes Bild, wie einen ruhigen Bach oder einsamen Strand, sagt Brandt. "Konzentriere dich auf deine Atmung und auf die Empfindungen in deinem Körper. Stell dir vor, dass jeder deiner Sinne auf diesen Lieblingsort oder dieses Lieblingsbild reagiert - die Gerüche, die Geräusche, die Sehenswürdigkeiten. Wenn diese Gedanken wandern, konzentriere dich auf die Musik." Sobald das Lied aufhört, spring nicht hoch - setz dich hin und entspann dich für ein oder zwei Minuten. Wiederholen Sie täglich.

[Seitenumbruch]

Schlaflos? Stimmen Sie sich mit Ihren Gehirnwellen ein
Schlaflose, die klassisches Klavier als Reaktion auf ihre eigenen Gehirnwellen hörten - eine Technik namens Brain Music Therapy - verbesserten ihre Schlafqualität in 4 Wochen, fanden eine Studie der Universität von Toronto. Die innovative Therapie steigert den Melatoninspiegel, eine Gehirnchemie, die mit dem Schlaf verbunden ist.

Tonempfehlung
Für $ 550 können Sie Ihre eigene BMT-CD zu Hause verwenden. Es ist schnell und einfach: Während Sie sich in einem entspannten Zustand befinden, überwachen Ärzte Ihre Gehirnwellen und zeichnen sie auf. Anschließend verwenden Sie ein Computerprogramm, um einzigartige, schlafinduzierende Klavierpassagen mit Ihren eigenen Messungen zu erstellen (loggen Sie sich bei brainmusictreatment.com ein). . Hören Sie sich Ihre 12-minütige Runde vor dem Schlafengehen mit Kopfhörern an, um ins Traumland abzutauchen. "Füttern Sie Ihr Gehirn seine eigenen Rhythmen hilft entspannen Sie Ihre Muskeln und Atmung", sagt Galina Mindlin, MD, PhD, ein betreuender und klinischer Professor der Psychiatrie am St. Luke's-Roosevelt Hospital Center in New York City.

Eine einfachere Methode: Machen Sie Musik zu einem Teil Ihres Schlafrituals, sagt Phil Eichling, MD, vom Sleep Disorders Center der University of Arizona. Jede Musik, die du mit Entspannung assoziierst, kann helfen. Willst du etwas Neues ausprobieren? Eichlings persönliche Lieblinge sind die schlafforschenden Somna-CDs (somna.com), die von einem Schlafforscher entwickelt wurden, und Alben des Flötisten R. Carlos Nakai (canyonrecords.com). Wenn möglich, verwenden Sie einen CD-Player mit einem Timer, damit die Musik nach dem Einschlafen sofort wieder ausgeschaltet wird.

Got the blues?
Hören Sie während Ihres Spaziergangs fröhliche Lieder Hören Sie Musik, die Depressionssymptome um bis zu 25% lindern kann, hat die Senior-Forscherin der Cleveland Clinic, Sandra Siedlecki, kürzlich herausgefunden. Die Vorteile sind auch physischer Natur: Der Fokus auf New Age Musik reduzierte das Niveau des Stresshormons Cortisol, laut einer kürzlich in Frankreich durchgeführten Studie, und Forschung an der Universität von Kalifornien, San Diego, ergab, dass das Hören klassischer Musik den Blutdruck des College senkte Studenten. Eine japanische Studie kam zu dem Schluss, dass deine Lieblings-Workouts Müdigkeit während des Trainings abwenden können (ein weiterer bewährter Stimmungsheber). Das hat einige Experten überzeugt, dass die Kombination von Musik und Bewegung eines der besten Bollwerke gegen Depressionen ist.

Sound Advice
Wenn Sie versuchen aufzuheitern, widerstehen Sie der Versuchung, sich in traurigen Liedern zu wälzen und Up-Tempo-Songs zu wählen stattdessen schlägt Dileo vor. Wenn Sie nur ungestört zwischen 10 und 20 Minuten lang hören, können Sie Ihre Laune steigern.

Aufgeregte Musik kann Sie auch während des Trainings anregen. Versuchen Sie mindestens 30 Minuten Cardio, wie z. B. zügiges Gehen, Laufen oder Radfahren, 5 Tage pro Woche, da diese Menge Depressionen lindern kann. Stellen Sie sicher, dass die Musik- und Trainingsrhythmen synchron sind. Für ein Power-Workout empfiehlt sich das donnernde Album Sai-so: Das Remix-Projekt der japanischen Trommelgruppe Kodo, empfiehlt Nancy Buttenheim, Direktorin von Kripalu DansKinetics Teacher Trainings in Stockbridge, MA. Für ein sanfteres Workout wie Tai Chi, probieren Sie eine Zusammenstellung des Shanghai Chinese Traditional Orchestra. Alle sind bei amazon.com und anderen Einzelhändlern verkauft.

[pagebreak]

"Wie Musik mich repariert"

Christine Horn 58, New York

Diagnose: Chronisch obstruktive Lungenerkrankung und Emphysem

Rx: Musiktherapeuten am Louis Armstrong Center für Musik und Medizin des Beth Israel Medical Centers verordneten Gesang und Blockflöte. "Ich war skeptisch und eingeschüchtert", sagt Horn. "Ich konnte kaum reden." Aber jetzt, wo Horn das Instrument spielt, "entspanne ich und fühle, dass mein Atem langsamer wird. Ich kann 'Blue Moon' spielen und auch singen."

Musikalische Mechanismen: Singen oder spielen von Blasinstrumenten erhöht die Atemkapazität sagen Musiktherapeuten.

Woody Geist 82, Rochester, MI

Diagnose: Alzheimer im Mittelstadium

Rx: Geist singt fast jeden Tag, sowohl alleine als auch in Gruppen. Musik "hilft ihm, sich zu verbinden", sagt seine Frau Rosemary, 79. "Es ist seltsam, weil er dir nicht sagen kann, wo die Dinge sind oder was er gerade getan hat, aber er kann singen. Es gibt uns ein Sprungbrett, um über glückliche Zeiten zu sprechen . "

Musikalische Mechanismen: Laut einer Studie von Concetta Tomaino, geschäftsführende Direktorin des Instituts für Musik und neurologische Funktion in New York City, können Alzheimer-Patienten sich Namen, Gesichter und Wörter anhören . Die Melodien spornen Erinnerungen und helfen den Patienten, ihre Persönlichkeit wiederzuentdecken, sagt sie.

Andere natürliche Heilmittel
Empfehlungen
  • Mind-Body: Ich habe meiner Mutter nach mehr als 30 Jahren vergeben - und sie hat meine Seele geheilt | Prävention

    Ich habe meiner Mutter nach mehr als 30 Jahren vergeben - und sie hat meine Seele geheilt | Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Shelley Moench-Kelly "Oh mein Gott Ich hasse dich! ", Schrie ich meine Mutter so groß an, dass dicke Tränen mein Gesicht herunter rollten. Ich war 12 und wir hatten einen unserer häufigen Kämpfe. Ich erinnere mich nicht einmal daran, worum es ging.
  • Mind-Body: Vitamine: Familienstil | Prävention

    Vitamine: Familienstil | Prävention

    Anmerkung des Herausgebers: In diesem Artikel auf Seite 209 der September-Ausgabe 2008 des Magazins Prevention und früheren Versionen online gab es eine Ungenauigkeit. Eine falsche Dosisempfehlung für Vitamin D wurde gegeben.
  • Mind-Body: Was uns glücklich macht? | Prävention

    Was uns glücklich macht? | Prävention

    Glück, wie Backen, ist etwas, wo ich immer gut gewesen bin. Und das verwirrt mich: Ich wohne nicht in einem Glashaus am Meer, ich bin nicht reich oder schön, ich habe Trauer ertragen und gegen Depression gekämpft. Es ist wahr, dass ich in der Liebe Glück hatte - ich habe einen großartigen Ehemann.
  • Mind-Body: Iss dies, bekämpfe die Grippe | Prävention

    Iss dies, bekämpfe die Grippe | Prävention

    Hier ist meine Geheimwaffe gegen Erkältungen und Grippe: Pilze. Sie zu essen oder Pilzzusätze einzunehmen hilft Ihrem Körper, sich gegen eindringende Viren und Bakterien zu schützen.
  • Mind-Body: Bist du schöner als ein Kleinkind? | Prävention

    Bist du schöner als ein Kleinkind? | Prävention

    Es war einer dieser Tage. Niemand konnte sich die Mühe machen, die Tür für dich offen zu halten, ein Typ hat dich im Verkehr abgeschnitten, und der Lebensmittelhändler hat dich angeschnauzt, weil du 11 Gegenstände im 10-oder-weniger-Register hast.
  • Mind-Body: Der seltsame Grund, dass Sie Broke sind | Prävention

    Der seltsame Grund, dass Sie Broke sind | Prävention

    Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie Ihre anstrengenden Konsumgewohnheiten nicht ganz in den Griff bekommen? Überprüfe dein Ego.
  • Mind-Body: Bist du traurig ... oder deprimiert? | Prävention

    Bist du traurig ... oder deprimiert? | Prävention

    Schätzungsweise einer von 10 Amerikanern leidet an Depressionen und andere Stimmungsstörungen nehmen zu. Henry Acosta, 42, hatte seit seiner Zeit mit Depressionen zu kämpfen war ein Teenager.
  • Mind-Body: Veränderung neu denken | Prävention

    Veränderung neu denken | Prävention

    Ich war 43 Jahre alt, als ich in einer scheinbar katastrophalen Wendung des Geschehens eine Chance fand. Meine schlimme akademische Karriere als Leiterin der klinischen Programme von Geist und Körper an der Harvard Medical School endete nach einem schweren Autounfall.
  • Mind-Body: Warum einige ältere Männer kurze Sicherungen haben | Prävention

    Warum einige ältere Männer kurze Sicherungen haben | Prävention

    .

Tipp Der Redaktion

5 Anzeichen, dass Sie ein Magengeschwür haben könnten Prävention

Getty Images Obwohl mehr als 25 Millionen Amerikaner irgendwann in ihrem Leben an einem Magengeschwür leiden werden Nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention müssen Sie die Jalapeno-Poppers noch nicht absetzen.