Sollten Sie Ihre Vitamin-D-Pillen ablegen? | Prävention

Wir wissen, dass wir nicht die Einzigen waren, die sich am Kopf kratzten, als die US-amerikanische Task Force Präventive Dienste (USPSTF) die heute verbreitete Weisheit der Frauen auf den Kopf stellte sich selbst täglich mit Vitamin-D-Ergänzungen.

In der Tat, Anfang dieser Woche gab ein Regierungspanel bekannt, dass es keinen Nutzen - und möglicherweise einen Schaden - bei der Einnahme von Vitamin D gibt, wenn Sie eine postmenopausale Frau sind. Das Gremium analysierte drei Studien, darunter die Women's Health Initiative, und stellte fest, dass die Einnahme von 400 IE Calcium-angereichertem Vitamin D bei postmenopausalen Frauen zu einem erhöhten Risiko für Nierensteine ​​führen könnte. Auf dieser Basis empfahlen sie gegen Frauen, bei dieser Dosis zu bleiben oder niedriger .

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Aber Bedeutet das wirklich, dass wir das D ablegen sollten? Nicht so schnell. "Die Jury ist immer noch über höhere Dosen bei postmenopausalen Frauen", sagt Timothy Wilt, MD, MPH, ein Mitglied der Arbeitsgruppe.

Brauchen Frauen wirklich Multivitamine?
Eine weitere Analyse überprüft acht Studien mit mehr als 70.000 Menschen und festgestellt, dass extra D und Kalzium Mortalität bei älteren Menschen reduziert. "Unsere Ergebnisse unterstützen einen Gesamtnutzen für die Gesundheit", sagt Lars Rejnmark, MD, PhD, der die Studie leitete.

In der Tat bekannt Vitamin D seit Jahrzehnten Verbesserung der Immunfunktion, Erhöhung der kardiovaskulären Gesundheit, Bekämpfung von Krebs, Knochenaufbau , und mehr. "Dieses Vitamin hat so viele bekannte Vorteile für die Gesundheit, Sie wären töricht, um Ihre Ebenen zu halten", sagt Michael Holick, PhD, MD, Autor von Die Vitamin D-Lösung .

Die Quintessenz ? Wir wissen vielleicht nicht genau, was und wie es funktioniert, aber es tut.

"Leider ist es fast unmöglich, genug Vitamin D nur durch Diät zu bekommen", sagt Dr. Holick. Stattdessen produziert unser Körper Vitamin D, wenn unsere Haut Sonnenschein ausgesetzt ist, ohne Sonnencreme oder Schutzkleidung. Und laut einem aktuellen CDC-Bericht bekommen fast ein Drittel der US-Erwachsenen nicht genug.

So finden Sie den besten natürlichen Sonnenschutz
Um D-Mangel zu bekämpfen, versuchen Sie diese Tipps von Holick:

  • Verbringen einige Zeit in der Sonne - ohne Sonnenblocker. Nur wenige Minuten, je nachdem, wo Sie leben und Ihre Hautpigmentierung, können Sie einen großen D-Boost geben - dann vergessen Sie nicht, auf die Sonnencreme zu schichten.
  • Versuchen D-angereicherte Produkte. Sie kennen Milch und Brot. Aber wussten Sie, dass Wildlachs und UV-exponierte Pilze auch gute Quellen sind?
  • Nehmen Sie Ihre Nahrungsergänzungsmittel. 400 IE reichen vielleicht nicht aus, um einen Nutzen zu sehen. Holick empfiehlt täglich 1.500-2.000 IE Vitamin D für jeden.
Vitamine, Kräuter & ErgänzungenNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Hochzeiten und A ... Weight Watchers Class | Prävention

Bis vor fast 2 Jahren war ich das mollige Mädchen mit der guten Persönlichkeit. Ich liebte Menschen und Essen. Pizza, Pasta, Schokolade - Sie nennen es, und ich habe es (alles) gerne gegessen. Ich war nicht gerade begeistert von Übergewicht.