Sieben Phasen der Veränderung | Prävention

Die meisten Menschen durchlaufen sieben Stufen ändern , bevor sie tatsächlich erfolgreich sind, sagt James O. Prochaska, PhD, Professor für klinische Psychologie an der University of Rhode Island, in seinem bahnbrechenden Buch Changing for Good . Er definiert die Phasen der Veränderung als fließende Zustände, in die wir uns hinein- und hinausbewegen, wenn wir uns darauf vorbereiten, unseren Lebensverlauf zu verändern.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden .

|

1. Precontemplation Sie fühlen den Schmerz, sich zu ändern, sind aber nicht bereit, den Sprung zu machen.

2. Kontemplation Sie beginnen zu bewerten, was Sie benötigen, um dies zu erreichen.

3. Vorbereitung Sie planen und legen eine Zeitlinie fest.

4. Aktion Sie tun die Tat durch Aktivitäten wie das Schreiben eines Rücktrittsschreibens, das Bringen Ihres Hauses auf den Markt, den Kauf von Ausrüstung usw.

5. Wartung Sie arbeiten, um den Plan trotz irgendwelcher Hindernisse aufrechtzuerhalten.

6. Beendigung Die Änderung ist Teil Ihrer Identität geworden, und es besteht kein Risiko, dass Sie auf die alte Art zurückkehren.

7. Recycling Sie kehren zu einem früheren Stadium zurück, gruppieren sich neu, werten Ihre Aktionen neu auf und beginnen von vorne.Personal Growth & Fulfilment
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Neue Möglichkeiten, Osteoporose zu schlagen | Prävention

Bruchfeste Knochen für ein Leben Sie wissen also alles über Kalzium und Knochengesundheit. Du fängst deinen Tag mit Milch an, greifst zu Joghurt zum Mittagessen, träufelst auf Parmesan zum Abendessen - und das ist genau richtig.