Kein Witz: Das ist Übung | Prävention

Ihr Arzt kann bald 15 Minuten Kichern pro Tag vorschreiben. Eine neue Studie findet, dass Lachen Blutfluss verbessern kann, die im Laufe der Zeit gegen Herzkrankheit schützen kann.

Forscher der University of Maryland Medical Center zeigten 20 gesunden Erwachsenen zwei Filmszenen - eine aus der Komödie Kingpin , die andere eine Kampfszene von Private Ryan speichern - während der Überwachung der Arterienfunktion. Nach dem Betrachten des lustigen Clips weiteten sich die Blutgefäße der Freiwilligen um 22%; sie haben sich nach der Kriegsfolge um 35% eingeengt. Die Dilatation erlaubt es dem Blut, sich leicht durch die Gefäße zu bewegen, wodurch das Herz und die Arterien entlastet werden.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Diese Größenordnung der Veränderung ist ähnlich wie bei Aerobic-Übungen", sagt Studienautor Michael Miller. Lachen kann die Freisetzung von Stickoxid auslösen, einer Chemikalie, die die Blutzellen entspannt, sagt er. Es kann auch Endorphine freisetzen, Hormone, die gezeigt werden, um Blutgefäße zu reparieren. Miller empfiehlt, jeden Tag mindestens 15 Minuten lang herzhaft zu lachen.
Empfehlungen
  • Mind-Body: Trau dich zum Träumen | Prävention

    Trau dich zum Träumen | Prävention

    In ihrem Buch Die Einladung schrieb Oriah Mountain Dreamer: "Es interessiert mich nicht, was du tust Ich will wissen, wonach du dich sehnst und wenn du es traust, von deiner Sehnsucht zu träumen.
  • Mind-Body: Supplemente, die Sie nicht einnehmen sollten und sollten

    Supplemente, die Sie nicht einnehmen sollten und sollten

    Hören Sie das? Nein? Dann brauchen Sie möglicherweise Antioxidantien und Magnesiumpräparate, laut einer kürzlich veröffentlichten Studie im American Journal of Clinical Nutrition.
  • Mind-Body: Färben Sie sich ruhig | Prävention

    Färben Sie sich ruhig | Prävention

    Anastasia Catris Ein Buntstift genügt, um eine Ebene zu drehen Seite in dein eigenes Zen-Meisterwerk.
  • Mind-Body: Täglicher Puls: Der Trick, sich großzügiger zu fühlen | Prävention

    Täglicher Puls: Der Trick, sich großzügiger zu fühlen | Prävention

    Wie man großzügiger wird [The Huffington Post] Es kann schwer sein, sich auf einem besonders verschrobenen Gefühl großzügig zu fühlen Montag, aber eine neue Studie hat eine Lösung: Denken Sie an das letzte Mal, als Sie jemandem ein Geschenk gegeben haben.
  • Mind-Body: Sind Neti-Töpfe gefährlich?

    Sind Neti-Töpfe gefährlich?

    Wenn Sie sich auf Neti verlassen Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Vielleicht haben Sie sich Sorgen gemacht, dass Neti - Töpfe bei zwei Todesfällen verwickelt waren.
  • Mind-Body: Schönheit der Träume | Prävention

    Schönheit der Träume | Prävention

    "Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.
  • Mind-Body: Was verändert dein Leben nach 40

    Was verändert dein Leben nach 40

    Diese 5 Leser beweisen, dass Veränderung in jedem Alter passieren kann, unabhängig von der Anzahl auf dem Kuchen . Denn was Ihr Alter bedeutet, wird letztendlich von einer Person definiert - Sie.
  • Mind-Body: Mit Trauer fertig werden | Prävention

    Mit Trauer fertig werden | Prävention

    Psychologen lernen, dass alles, was wir emotional haben - einen Ehepartner, einen Job oder eine Ehe - Setzt eine Trauerantwort ab. Das normale Spektrum an Symptomen und deren Dauer variieren viel mehr als ursprünglich angenommen, sagt der Berater und Forscher John R.
  • Mind-Body: 10 Therapeuten wünschen, dass jeder tut | Prävention

    10 Therapeuten wünschen, dass jeder tut | Prävention

    Ned Frisk / Getty Images Es ist keine Frage, dass das Leben schwierig ist. Und selbst wenn Sie nicht unter Depressionen oder Angstzuständen leiden, kann die tägliche Verwaltung einen Tribut fordern.

Tipp Der Redaktion

Wiegt jeden Tag Pfund weg? | Prävention

Als Wissenschaftler der University of Minnesota die Ernährungsgewohnheiten von 1.800 Diätlern überwachten, stellten sie fest, dass diejenigen, die täglich gewogen wurden, durchschnittlich 12 Pfund über 2 Jahre verloren; wöchentliche Waage Beobachter verloren nur 6.