Die neue glückliche Pille | Prävention

Vitamin D könnte Ihr Ticket für eine hellere Stimmung sein. Das Sunshine-Vitamin ist nicht nur für die Gesundheit der Knochen - Aufrechterhaltung eines gesunden Niveaus des Vitamins kann depressive Symptome bekämpfen, nach einer Gruppe von Voruntersuchungen.

Eine wöchentliche Dosis von 50.000 IE Vitamin D hob die Stimmung einer Gruppe von 46 Vitamin-D-defiziente Frauen mit Typ-2-Diabetes. Im Durchschnitt linderten die Frauen ihre depressiven Symptome von mäßig bis leicht depressiv, so eine Präsentation auf der 73. Scientific Session der American Diabetes Association (ADA) in Chicago. Dies ahmt die Ergebnisse einer anderen Studie nach, die auf der 94. Jahrestagung der Endocrine Society im Jahr 2012 vorgestellt wurde, bei der klinisch depressive Frauen zusätzlich zu ihren üblichen antidepressiven Medikamenten mit der Einnahme von Vitamin D begannen. Sobald ihre Blutwerte des fettlöslichen Vitamins auf ein gesundes Niveau angehoben wurden, berichteten diese Frauen weniger depressive Symptome. In einem Fall fiel die depressive Symptomeinstufung einer Frau von "schwer depressiv" auf "minimal depressiv".

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Vitamin D-Rezeptoren im Gehirn und im Körper spielen eine Rolle in unserer psychischen Gesundheit und unserer Lebenseinstellung, aber es ist noch nicht genau bekannt, wie sie funktionieren. Sue Penckofer, PhD, RN, Professorin an der Loyola University in Chicago, die auf Vitamin-D-Forschung spezialisiert ist, glaubt, dass die Verbindung mit der energetisierenden Wirkung des Supplements zusammenhängt.

Dies ist der Schlüssel, denn der Energieschub kann Individuen dazu ermutigen gehen Sie aus und sozialisieren Sie, bewegen Sie sich, essen Sie eine gesündere Diät und treffen Sie andere Wahlen, die eine aufwärts Spirale der Positivität befeuern.

"Die Frauen in unserer Studie sagten immer, dass, warum sie sich besser fühlten, weil sie weniger ermüdet wurden," Dr Penckofer, der Autor der auf der ADA vorgestellten Studie, sagt. "Selbst wenn es nicht im Gehirn funktioniert, verbessert es die Symptome."

Übergewicht, hohes Alter, dunklere Haut und zu viel Zeit in Innenräumen sind Risikofaktoren für niedrige Vitamin-D-Spiegel. Wenn Ihr Arzt das feststellt Ebenen sind ernsthaft im Stich, Ergänzung Therapie ist Ihre beste Wette, aber es gibt auch viele Pille-freie Möglichkeiten, die jemand ihre Aufnahme des Vitamins erhöhen kann.

Mehr von Prävention: Wie man genug Vitamin D

depressionNews
Empfehlungen
  • Mind-Body: 3 Möglichkeiten, intelligenter zu werden | Prävention

    3 Möglichkeiten, intelligenter zu werden | Prävention

    Anzeichen, dass Sie leicht abgelenkt sind: Sie kennen alle Tastaturkürzel zum Wechseln zwischen Tabs. Das Starten einer To-Do-Liste steht auf Ihrer mentalen To-Do-Liste. Du kannst nicht scheinen - oh, schau! Eine neue E-Mail! Siehe? Wir sind direkt bei dir.
  • Mind-Body: Sperren Sie Ihr Smartphone | Prävention

    Sperren Sie Ihr Smartphone | Prävention

    Vergessen Sie Weihnachten: Der Start der Urlaubssaison muss die schönste Zeit des Jahres sein. Vom Memorial Day bis zum Labor Day werden Millionen von Menschen die warmen Tage nutzen, um sich etwas dringend benötigtem R & R zu gönnen.
  • Mind-Body: ÜBerlisten Sie diesen Speicherräuber | Prävention

    ÜBerlisten Sie diesen Speicherräuber | Prävention

    .
  • Mind-Body: Was für eine traurige Art bist du? | Prävention

    Was für eine traurige Art bist du? | Prävention

    Garry Wade / Getty Images Sie fühlen sich also blau ... Buchen Sie diesen Termin nicht mit einem Psychiater Jetzt. Der gelegentliche Anfall von Traurigkeit ist völlig normal - und sogar ein Anzeichen dafür, dass Sie auf wichtige Emotionen eingestellt sind.
  • Mind-Body: 6 Gründe, deiner Mutter zu danken - von einem Mann, der sich nie daran erinnert | Prävention

    6 Gründe, deiner Mutter zu danken - von einem Mann, der sich nie daran erinnert | Prävention

    Alyssa Stasiukonis / EyeEm / Getty Images Liebe Mutter: Heute ist dein 70. Geburtstag . Natürlich möchte ich zuallererst sagen: Tut mir leid, ich habe nicht angerufen. Sie wissen, wie es mit der Arbeit und den Terminen der Kinder ist. Plus, Die Sprachtouren haben begonnen.
  • Mind-Body: Ja, Sie brauchen einen Urlaub | Prävention

    Ja, Sie brauchen einen Urlaub | Prävention

    Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie Urlaubstage vergeudet haben, die sich nicht ins nächste Jahr übertragen haben. Ja, das haben wir uns gedacht. Laut einer aktuellen Umfrage von Reise-Website Expedia.
  • Mind-Body: Niedrige Energie? | Prävention

    Niedrige Energie? | Prävention

    Wir haben eine Energiekrise in diesem Land, und es geht nicht nur um fossile Brennstoffe. Unsere frenetischen modernen Lebensstile erfordern eine konstante Dynamik. Wir haben einfach nicht die Zeit oder den Wunsch, still zu sein, egal wie müde wir uns fühlen.
  • Mind-Body: A B C des gesunden Lebens | Prävention

    A B C des gesunden Lebens | Prävention

    Ich mag es, mit Wörtern und dem Alphabet herumzuspielen. Ich mag es (gelegentlich) einfach zu halten. Komplexität ist es mehr mein Ding. Mein Stil ist so, dass ich immer denke und wächst und erforsche.
  • Mind-Body: 10 Dinge, die jeder Caregiver wissen sollte | Prävention

    10 Dinge, die jeder Caregiver wissen sollte | Prävention

    Die Wahrheit über die Pflege Wahrscheinlich ist es langsam passiert: Mama, die einen Geburtstag nie vergisst, ist gescheitert um Ihren besonderen Tag zu besuchen.

Tipp Der Redaktion

Machst du zu viel? | Prävention

Allan Powdrill / getty Bilder Sie können nicht viel über Ihre Darmtätigkeit denken. Für manche ist es nur etwas, was du jeden Tag machst, wie Zähne putzen oder Schuhe binden. Aber was, wenn du zehn Mal am Tag kotzt? Andere Geschichte.