Ich ging zu einem Life Coach und das ist passiert Prävention

Gary Waters / Getty Images

Ich bin ein großer Therapiefan. Ich meine, 50 Minuten über mich selbst sprechen, garantiert, einmal in der Woche? Was ist der Nachteil?

Der Nachteil ist, dass ich nach etwa 20 Jahren und fünf verschiedenen Therapeuten, ganz zu schweigen von drei Ratgebern für Paare und einer wirklich schlecht beratenen Visionssuche, kein therapeutisches Gas mehr bekam.

Behalte dies Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

(Möchten Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit übernehmen? Das Magazin hat intelligente Antworten - erhalten Sie 2 GRATIS Geschenke Sie abonnieren heute.)

"Ich kann nicht von vorn anfangen", beschwerte ich mich bei einem Freund. "Ich kann nicht mehr die ganze Geschichte von mir erzählen. Ich brauche eine Therapeutin, die bereit ist, eine PowerPoint-Präsentation meines Lebens zu sehen, bevor ich das erste Mal in ihr Büro gehe."

Gute Idee. Oder ich könnte einen Life Coach versuchen.

Manchmal musst du dich in deine Seele graben. Und manchmal müssen Sie nur etwas erledigen. Ich habe einmal einen Elterntrainer gesehen, und sie hat mir eine Liste hilfreicher Strategien zur Verfügung gestellt, um Fragen schneller zu beantworten, als man sagen kann: "Benutze deine Worte." Als dann vorgeschlagen wurde, dass ich dieselbe Technik an mir selbst ausprobieren sollte, sagte ich: "Warum nicht? Es ist nicht so, dass ich überhaupt weiß, wie man PowerPoint benutzt."

Tom Casano betreibt ein Netzwerk namens Life Coach Spotter. Er ist eine Art Lebenstrainer ... Trainer; er führt einen Empfehlungsdienst, um Trainer mit Trainern zu vergleichen.

Wie geht es einem Life Coach anders als Therapie? "Mit einem Therapeuten", sagt er, "kannst du Dinge in der Vergangenheit betrachten, wie Kindheitstrauma und wie sie die Gegenwart beeinflussen. Coaching konzentriert sich auf die Zukunft: Ziele erreichen, einen Sinn im Leben finden, Blöcke hinter sich lassen du bist steckengeblieben. "

shutterstock_59611096-tore-johnkwan.jpg

JohnKwan / Shutterstock

Wenn du also nicht aufstehst, bekommst du einen Therapeuten. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie Ihren Job mögen, bekommen Sie einen Lebensberater. (Ein weiterer großer Unterschied ist, dass das Lebenscoaching wie immer nicht durch eine Versicherung gedeckt ist.)

MEHR: Bist du deprimiert ... oder deprimiert?

Casano empfiehlt, dass dein Trainer Mitglied der International ist Coach Federation (ICF), die größte Zertifizierungsorganisation; Die andere Zertifizierung ist der International Association of Coaching (IAC), der auch vollkommen legitim erscheint. Außerdem empfiehlt er, ein Verzeichnis wie dieses durchzugehen - und gehe nicht davon aus, dass du dein Spiel sofort finden wirst. Er schlug vor, drei kostenlose Einführungssitzungen mit drei verschiedenen Coaches zu machen, um zu sehen, welche für mich richtig waren. Die meisten Life-Coaches machen diese Intro-Session, die zwischen 15 Minuten und einer Stunde dauern kann, kostenlos.

Es stellt sich heraus, dass ich nicht über mich selbst viel rede. Als ich also zuerst mit Rachel Wade sprach, entschied ich, dass wir genug klickten, damit ich bei ihr bleiben konnte.

Rachel begann unsere erste Sitzung mit einer kurzen Zusammenfassung ihrer Erfahrung (beeindruckend!) Und wie ihre Methoden funktionieren, die Bandbreite der Zeit sie würde nehmen, und die Preisgestaltung. Sie macht lieber ein 12-monatiges Programm: "Die Struktur des Gehirns braucht 30 Tage, um sich eine neue Gewohnheit anzueignen", sagte sie mir. Nach 6 Monaten kannst du deine Neuronen umschulen, um mit einer neuen Leidenschaft zu reagieren, nicht die gleiche alte Scheiße, die du dein ganzes Leben lang getan hast. (Hier ist der narrensichere Weg, jede schlechte Angewohnheit zu brechen.)

Klingt gut. Aber als sie mich mit "Heute, ich fordere dich auf, sich zu verpflichten, dein Leben zu ändern," zu sagen, meine Augen glasig über. Willst du mich verarschen? Ich mache diese Verpflichtung jedes Mal, wenn ich mit einem Kater aufwache. Ich hasse das , dachte ich.

gettyimages-128563072-change-anthony-mercieca.jpg

Anthony Mercieca / Getty Images

MEHR: 6 Sneaky Signs Sie trinken zu viel

Ich wurde auch sofort an dieses seltsame Video erinnert, das ich mit meinem Freund gesehen hatte. Es waren buchstäblich 30 Minuten, in denen eine Frau ihr persönliches Tagebuch durchblätterte. Jede mit einem Diagramm tapezierte Seite war mit farbcodierten Diagrammen dekoriert, die ihr Budget, Ziele, Workouts und eine Seite mit dem Namen The Gratitude Flower darstellten, die ordentlich beschattet und mit vielen Dingen gefüllt war, für die sie dankbar war.

I sofort druckte eine leere PDF dieser Blume aus und füllte sie mit meinem drei- oder viermal wiederholten Namen und dann mit einem Bündel schmutziger Wörter, die ich umgehend meinem Freund schickte.

Was würde ich tun Wenn Rachel mich bitten würde, eine Dankbarkeitsblume zu machen?!

Werde ernst
Ich machte weiter und öffnete Rachel die Dinge, die mich störten: Ich fühlte mich in meinem Job als Redakteur fest; Ich sehnte mich danach, zur Krankenpflegeschule zu gehen. Am Ende dieser Sitzung hatte Rachel meine verschiedenen scheinbar zufälligen Antworten auf ihre Fragen mit einer Einschätzung meiner Persönlichkeit durchgeschnitten: Ich mag es, Rätsel zu lösen. Ich bin gerne vorne und sichtbar, wenn ich das Puzzle löse. Und ich mag es, bei der Lösung dieses Rätsels hilfreich zu sein.

gettyimages151082288-solve-puzzle-dimitri-otis.jpg

Dimitri Otis / Getty Images

So toll, was heißt das?

Ich würde es nächste Woche herausfinden, sagte sie, gab mir mehrere Arbeitsblätter (von denen keines eine Blume enthielt) und wies mich an, tief einzutauchen und verschiedene Aspekte meines Lebens zu bewerten.

MEHR: 10 Kleine Dinge Verbundene Paare Tue

Als wir die nächsten paar Sitzungen durchführten, füllte ich ein Tortendiagramm der Facetten meines Lebens aus: Wenn es ausgewogen wäre, würde es ein schönes rundes Rad ergeben, das sich gleichmäßig drehen würde; wenn es schrecklich unausgeglichen wäre, würde ich eine Achse auf meinem Wagen brechen.

Dann sollte ich Seiten mit Listen meiner kurzfristigen und langfristigen Ziele erstellen. Ich sollte mir vorstellen, wo ich dachte, dass ich in einem Jahr sein würde und wie sich das anfühlen würde. Ich sollte während der ganzen Woche auf meine Gedanken und Gefühle achten.

An dieser Stelle habe ich versagt. Spektakulär.

Es schien, ich würde alles tun, um diese Übung zu vermeiden: Termine vergessen, Dateien verlieren, Ausdrucke verlegen. Ich dachte darüber nach, mich einfach zu bewegen, damit Rachel mich nicht finden konnte, aber dann musste ich auch meine E-Mail-Adresse und meine Telefonnummer ändern, also würde ich wirklich meinen eigenen Tod fälschen müssen, und das erschien in keinem meines Lebens Torlisten.

Ich musste es absaugen.

Die Endkonfrontation
Ich habe meinen letzten Termin mit Rachel gemacht und bin dabei geblieben. Ich fühlte mich komisch und beschämt über die ganze Sache, als ob ich sowohl ihre Zeit als auch meine Zeit verschwendet hätte, als ich von Krise zu Krise (ganz zufällig war es ein schrecklicher Monat, gefüllt mit Gesundheitskatastrophen, Familienzusammenbrüchen und Arbeitsverrücktheit) ohne mit einem persönlichen Plan.

MEHR: 10 Stumme Signale Sie sind viel zu stressig

Aber das Seltsamste ist passiert.

Als Rachel und ich uns für unseren Anruf einrichteten, lief sie durch Mehrere mögliche Szenarien für meine Zukunft basierend auf der Einschätzung, die sie mit mir abgestimmt hatte. Als sie sie aufzählte, klangen sie alle etwas interessant, aber nicht inspirierend. "Aber es hört sich so an, als hättest du die Arbeit, über die wir gesprochen haben, nicht erledigen können", sagte sie.

"Ich glaube schon."

Ich habe gemerkt, dass ich zwischen den Krisen genug Gespräche geführt habe mit Freunden und Kollegen über Krankenpflegeschule, die ich erkannte (a) war es wahrscheinlich nicht für mich, und (b) es war, wie mein Mann vorgeschlagen hatte, unklug, überall auf einem Gebiet zu beginnen, wo ich nichts von meinem harten verwenden konnte Erfahrung. (Wenn Sie nach einem anderen Job suchen, sehen Sie sich unseren Karrierewechsel 101 an.)

Was die Rätsel anbetrifft, so hat mich der intensive Arbeitsplan und die intensive Zeit mit meinen Kollegen dazu gebracht zu realisieren Nicht nur das "Lösen von Rätseln" ist genau das, was ein Redakteur tut, sondern auch, dass ich viel mehr Spielraum und Gelegenheit hatte, das zu tun, als mir bewusst war. Ich wollte keinen neuen Job. Ich wollte die Konsistenz meines alten Jobs, aber mit neuen Herausforderungen und neuen Möglichkeiten, mit meinen meist geliebten Mitarbeitern andere Dinge zu machen.

Und ich hatte auch gemerkt, dass eine Vollzeitschule teurer und instabiler war, als ich bewältigen konnte .

Am Ende von war das Ding wie der Zauberer von Oz - es gibt keinen Platz wie zu Hause, und auch mein Kansas war viel interessanter als das eigentliche Kansas. Und während der vorangegangene Monat grauenvoll gewesen war, hatte diese seltsame Reihe von Katastrophen mein allgemeines Unwohlsein scharf ins Blickfeld gerückt, was meiner idiotischen Selbstreflexion eine seltsame Dringlichkeit verlieh, wie Prüfungen zu absolvieren, während man vor dem Wiegen die Schuhe auszog

Zu meiner größten Überraschung war ein Life-Coach nur der Fuß in die Hose, den ich brauchte - und eine perfekte Lösung für meinen Mangel an ausführenden Funktionen. Ich kenne. Ich bin genauso überrascht wie du.

Glücksmüdigkeit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wiedervereinigung bereit Prävention

Ich habe nach der Heirat zugenommen. Ich war nie winzig gewesen, aber als ich mich mit meinem Mann und unserem gemeinsamen Leben wohler fühlte, wurden meine Essgewohnheiten weniger gehemmt.