Ich habe versucht, Bargeld für alles für einen Monat zu bezahlen (und Ugh, es hat gelutscht) | Prävention

Johner Images / Getty Images

Ich hatte beschlossen, den ganzen Monat über alles mit Bargeld zu bezahlen und wie so viele vergangene Experimente, die ich probiert habe Ich stimmte dem zu, weil ich ein wütender, übermütiger Trottel bin, der ziemlich sicher war, dass sie bereits wusste, was das Ergebnis sein würde. Ich werde mit allem in bar bezahlen und es wird mich davon abhalten so viel auszugeben, weil ich in der Lage sein werde, das ausgegebene Geld physisch zu sehen, genauso wie die Herstellung von selbstgemachten Karamellen letzte Ferien meine Augen öffnete, dass Karamell buchstäblich einfach ist halb und halb mit geschmolzener Butter und Zucker kombiniert. (Haben Sie Lust auf Pralinen? Versuchen Sie es mit diesen sauberen, aber total köstlichen Schokoladenrezepten.)

Mein geniales Denken wird von Studien unterstützt, ich werde es wissen lassen. Die Forschung zeigt, dass wir viel mehr bereit sind, für Dinge zu bezahlen - und dafür viel mehr zu bezahlen -, wenn wir eine Kreditkarte herumwedeln, anstatt einen Haufen Geld in die Hand zu nehmen. Eine andere Studie zeigt, dass der Kauf von Lebensmitteln in einem Lebensmittelgeschäft mit Bargeld statt mit Kreditkarten zu weniger impulsiven und ungesunden Lebensmitteln führt.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

(Sobald Sie aufhören, falsche Lebensmittel zu essen und das ECHTE ESSEN in zu essen beginnen Eat Clean, Abnehmen und Liebe jeden Biss , werden Sie erstaunt sein, wie einfach es ist, Gewicht zu verlieren!)

Ich war sehr aufgeregt, dieses Experiment zu machen und werde mühelos ein besserer Mensch.

Tag 1: Realität beißt.
Ich flog am ersten Tag des Cash-Only-Monats von Florida nach Hause. Als ich am Flughafen von Newark ankam, öffnete ich die Lyft-App auf meinem Telefon, um mir klar zu werden, dass ich Lyft nicht mit Bargeld bezahlen kann. * Grumbles * Ich zahlte dann $ 60 in Taxifahrt und Trinkgeld, während eine Lyft-Fahrt mich um $ 30 gekostet hätte.

Tag 4: U-Bahn-Probleme
Ich hatte (bevor ich diesem Experiment zustimmte) einen Zahnarzttermin für brillant geplant Ich selbst um 8:30 Uhr morgens. (Sehen Sie, wie eine Reise zum Zahnarzt Ihr Herz retten kann.) Die einzige Möglichkeit für mich, zum Zahnarzt zu kommen, sind der öffentliche Nahverkehr (1,5 Stunden Fahrzeit) oder Lyft oder Taxi (15 Minuten). Ich nahm widerwillig ein Taxi und zahle $ 30, wenn ein Lyft normalerweise um $ 14 ist. Dieser Artikel hat mich $ 46 Dollar gekostet, um zu schreiben.

Auf dem Weg nach Hause (wenn nicht auf Zeit gedrückt) nehme ich Nahverkehr und stelle fest, dass, wenn Sie die Zeit übrig haben, der Nahverkehr tatsächlich nett ist, weil es ist schön, mit anderen Menschen zusammen zu sein. Ich habe in den letzten 15 Jahren überall den Nahverkehr benutzt, weil ich nicht genug Geld für Taxis hatte. Während ich nicht alle Aspekte verpasse, wird mir bizarr klar, dass ich Teile davon vermisse.

PREVENTION PREMIUM: Dein schmerzfreier Führer, um deine Besitztümer loszulassen

Tag 8: Wie zum Teufel spende ich?
Ich spreche jeden Monat Geld aus. (Ich habe mir sogar einen Taschenkalender im Advent-Stil angefertigt, um an der Wand zu hängen und zu verfolgen, wie viel ich spende.) Wie mache ich das? Ich kann nicht ins Büro von Ärzte ohne Grenzen und die weißen Helme gehen und ihnen ein paar zusammengefaltete 20-Dollar-Scheine geben, wie ich meinen Babysitter bezahle. Ich spende diesen Monat nichts. Ich werde nächsten Monat spenden, aber ich bin ein bisschen verärgert darüber, meine Serie zu ruinieren.

Tag 9: Äh, was ist mit Amazon?
Unser Entsafter bricht. Ich gehe online und finde einen Entsafter, den ich liebe, aber ich kann ihn nicht kaufen, weil er nur über Amazon verkauft wird und ich kann nicht zu Ye Olde Jeff Bezos's Trading Post schlendern und sagen: "Wie machst du diesen schönen Morgen?" Ich nehme den Entsafter, 2 Yards Kattunstoff und 20 Pfund braunen Zucker. " Ich schreibe den Ausdruck "Dinge, die online zu kaufen sind, wenn dieser dumme Monat vorbei ist" oben auf einem Blatt Papier. Darunter schreibe ich "Entsafter".

MEHR: 14 Beste Weight Loss-Friendly Snacks, die Sie bei Amazon

kaufen könnenTag 10: Bargeld macht es schwer, nachdenklich zu sein.
Ich weiß, dass ich ein Geburtstagsgeschenk für jemanden kaufen muss, aber ich kann es nicht online bestellen, weil ich wieder online nichts kaufen kann.

Tag 13: Ich gehe zu Target.
Mein Erzfeind ist Target. Ich gebe kein Geld aus (deshalb habe ich beschlossen, ein Experiment zu machen, von dem ich dachte, dass es mir helfen würde, noch sparsamer zu werden) und Target will nichts mehr, als mich von meinem Geld zu trennen, weil es so viele Dinge gibt total schön und nett. Ich kaufe das Geburtstagsgeschenk, ein paar Schuhe für meinen 4-jährigen (er braucht sie und ich habe ihn abgelegt), Unterhosen (ich brauche etwas und ich habe es aufgeschoben), Vitamine, Waschmittel und Ostern Süßigkeiten, die mir unweigerlich mehr Hohlräume bescheren werden, die mehr Fahrten mit dem Taxi / Lyft / Mass Transit zum Zahnarzt notwendig machen, denn wenn ich etwas über mich selbst gelernt habe, dann lerne ich nicht aus meinen Fehlern.

Ich gebe unter $ 80 bei Target aus. Das ist ein Sieg. Ich gebe normalerweise näher an $ 180 aus. Leicht. Und ich bin mir nie sicher, was ich dafür kaufe, dass es so hoch ist. Schreibwaren? Zuckerfreies Kaugummi? Ein 24-Pack Buntstifte? Wie ist es hundert und acht Dollar? (Diese überraschenden Gründe könnten der Grund dafür sein, dass Sie mehr Geld ausgeben, als Sie sollten.)

Tag 16: Kein Geld Minimum!
Ich gehe zum P & K Fruit Market. Es gibt ein Minimum von $ 10 bei Kreditkartenkäufen, was normalerweise bedeutet, dass ich zusätzlich zu den zwei Dingen, die ich brauche, sechs Dinge aufheben muss, die ich nicht brauche und die normalerweise schlecht werden, bevor ich sie essen kann. Bezahlen mit Bargeld erlaubte mir, die $ 1,89 für meine zwei Bündel Frühlingszwiebeln und ein paar lose Karotten zu bezahlen und zur Tür hinauszugehen, ohne zu versuchen herauszufinden, wie viele Mangos mich über die Grenze von 10 $ bringen würden. (Die Wahl von Bio-Lebensmitteln kann wirklich weniger kosten. Glauben Sie es nicht? Sehen Sie sich diese sieben Beispiele an.)

MEHR : 9 Wege, ernstes Geld zu sparen, während Sie Ihre Lebensmittelverschwendung eliminieren

Tag 19: Ich scheiterte .
Vor Monaten hatten wir geplant, einen Freund in einem anderen Teil von New Jersey zu besuchen. Ein Taxi, um dorthin zu kommen, wird in der Nähe von $ 100 pro Strecke sein. Der Massentransport wird uns leicht mehrere Stunden in jede Richtung bringen und wird unerträglich sein, weil wir mit zwei kleinen Kindern unterwegs sind. Während ich wütend auf mich bin, erlaube ich mir, meine Lyft App zu benutzen, weil ich es einfach nicht kann. Es tut mir leid.

Tag 21: Schulden bezahlt. Trotzdem gruselig.
Ich verdanke einem Freund $ 300 für etwas, das sie vor einiger Zeit für mich aufgehoben hat. Ich zahle sie mit einem riesigen Bündel Rechnungen zurück und sie sieht mich an wie ein verwirrter Bauer, der in die dunklen Zeiten gewandert ist.

Tag 22: In dem ich ein richtiges Buch lese. Wie, ein echtes Papier.
Ich überlege, ein neues Buch auf mein Kindle-App auf meinem Handy herunterzuladen, aber merke, dass ich das nicht tun darf und gehe zu meinem Bücherregal und finde ein Buch, das ich vor Monaten aus einer Laune gekauft habe . Es endet damit, gut zu sein. Ich füge das Kindle - Buch meiner "Liste der Dinge hinzu, die ich kaufen kann, wenn dieser dumme Monat vorbei ist."

Tag 23: Ich nehme eine Menge Geld heraus.
Obwohl das Experiment fast vorbei ist, gehe ich zu einem Geldautomaten und 300 $, weil ich in ein oder zwei Tagen einen großen Lebensmitteltransport machen muss.

Tag 23 (Einige Stunden später): Ich verliere meinen Geldbeutel.
Ich habe meinen Geldbeutel mit über $ 300 Dollar verloren es. Ich habe neun Herzinfarkte. Ich verfluche mich dafür, dass ich diesem Artikel schreibe. Ich verfluche mich, weil ich so unvorsichtig bin - weil ich es in der Reißverschlusstasche auf meiner Babytrage lasse, die ich immer öffne und schließe. Ich verfluche meine allgemeine, schusselige Persönlichkeit und gehe zu einem Physiotherapie-Termin und erkläre, dass ich sie heute nicht bezahlen kann, weil ich keine Brieftasche habe und dann all meine langweiligen Ischiasübungen mit der hitzigen Inbrunst und emotionalen Instabilität von Michael Douglas in Falling Down mache . Ich bin wütend. (Das Verlieren des Geldbeutels ist kein häufiges Merkmal von Ischias-Kranken, aber hier ist, wie man besser versteht, was diejenigen, die an dieser Krankheit leiden, wirklich durchmachen - und wie man damit fertig wird, wenn man unglücklich ist.)

Tag 23 (Einige Stunden später): Ich finde meine Brieftasche.
Sie fiel irgendwie aus dem Träger und landete hinter einer großen Bücherregalwand. Ich habe keine 300 $ verloren. Mein Herz geht zurück zu einem normalen Herzschlag-Tempo.

Tag 28: Die Metro hasst mich und mein Geld.
Ich vermisse zwei U-Bahn-Züge, weil ich versuche, eine Metrocard mit Bargeld zu kaufen, und die Maschine lehnt ständig meine Rechnungen ab.

Tag 29: Billig und wohltätig, das bin ich .
Ich kann zwar keine großen Spenden machen, aber ich gebe Straßenkünstlern oder Obdachlosen Geld, weil ich immer Dollarnoten habe. Immer. Ich weiß nicht, ob das gut ist, weil es eine direkte Person ist, der du es gibst, oder schlecht, weil sie es vielleicht für etwas Dummes ausgeben, wie ich es wahrscheinlich tun würde, aber so oder so ist es passiert.

MEHR: 5 Tipps zum Geldsparen von einem Kerl, der an $ 3 pro Tag sauber isst

Der Abschluss
Und so bin ich fertig. Hat mir der Monat gefallen? Nein, habe ich nicht. Ich würde es absolut nicht empfehlen für Leute, die keine Autos haben. Aber es war nicht alles schlecht. Ich war sehr beeindruckt davon, wie wenig Geld ich in Target ausgegeben habe. Und ich denke jetzt viel mehr über Geld nach, wenn ich es ausbeute. Ich versuche zu jeder Zeit etwas Geld bei mir zu haben, während ich davor fast keine hätte. Ich finde es besonders hilfreich, wenn es darum geht, Lebensmittel zu kaufen - ich kaufe nicht mehr zu oft auf einmal, was bedeutet, dass ich nicht aufpassen muss, dass es schlecht wird und dass ich über verschwendete Mangos träne. (Nächstes Mal, wenn Sie einkaufen gehen, machen Sie diese 8 einfachen Swaps, um Geld zu sparen.)

Und jedes Unternehmen, in dem ich etwas über mich selbst lerne, ist ein Plus. Wenn das Leben dir Zitronen gibt (auch wenn du nicht online gehen darfst und dir einen neuen Entsafter kaufst), ist es immer noch möglich, wenigstens eine kleine Portion Limonade herzustellen.

mindfulnessstressmotional health
Empfehlungen
  • Mind-Body: Versuche diese Wintermeditation, um etwas Frieden zu finden Prävention

    Versuche diese Wintermeditation, um etwas Frieden zu finden Prävention

    Pixelgeschichten / Stocksy Wenn man inneren Frieden sucht, hilft es, nach draußen in die natürliche Welt zu blicken, sagt Rebekah Borucki, Autorin von Sie haben 4 Minuten, um Ihr Leben zu verändern , eine Sammlung von kurzen Meditationen. Schnee ist ein perfektes Beispiel, sagt sie.
  • Mind-Body: Warum Sie ein Rivalen brauchen | Prävention

    Warum Sie ein Rivalen brauchen | Prävention

    Sie haben zwar schon gemerkt, dass eine harte Kritik mit Ihrer Leistung verwechselt werden kann, aber neue Untersuchungen zeigen, dass dies nicht nötig ist.
  • Mind-Body: Ich aß Abendessen ohne Bildschirme für eine Woche, und hier ist was passiert ist Prävention

    Ich aß Abendessen ohne Bildschirme für eine Woche, und hier ist was passiert ist Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Melissa Fiorenza Abendessen in meinem Haus sieht ungefähr so ​​aus: Unser 2-jähriger Sohn isst sein eigenes Essen, das ich normalerweise vorbereitet habe, wirft etwas davon auf den Boden, wonach er ins Bett gebracht wird.
  • Mind-Body: Tagespuls: Es ist nicht alles in deinem Kopf | Prävention

    Tagespuls: Es ist nicht alles in deinem Kopf | Prävention

    Stress ist härter auf Frauenherzen [WebMD] Nein, du stellst dir die Dinge nicht vor: Einen harten Arbeitstag zu haben kann wirklich härter für dich sein als dein Ehemann.
  • Mind-Body: Sind Ihre Kräuterzusätze sicher?

    Sind Ihre Kräuterzusätze sicher?

    Es ist ein rauher paar Jahre für Kräuter gewesen. Eine kanadische Studie, die Ende letzten Jahres veröffentlicht wurde, stellte fest, dass von 44 getesteten pflanzlichen Produkten viele verfälscht oder falsch gekennzeichnet waren.
  • Mind-Body: Genius Natural Heilmittel aus der Küche | Prävention

    Genius Natural Heilmittel aus der Küche | Prävention

    Machen Sie Ihre Küche zu Ihrem Medizinschrank Fast 45% der Amerikaner sagen, dass sie sich mehr auf Hausmittel oder OTC-Medikamente verlassen haben Das letzte Jahr, um Geld bei Arztbesuchen zu sparen, laut einer Umfrage von Kaiser Health Tracking.
  • Mind-Body: Die 5 Regeln, Dein Leben in jedem Alter neu zu erfinden | Prävention

    Die 5 Regeln, Dein Leben in jedem Alter neu zu erfinden | Prävention

    hurst photo / shutterstock1. Auseinanderfallen. Midlife ist keine Zahl, sagt Jett Psaris, ein Oakland, Kalifornien, Therapeut und Autor von Den Schritt in die Mitte, Schritt für Schritt ; Es ist der Beginn des Gefühls, dass nichts mehr funktioniert.
  • Mind-Body: Ergänzungen: Das Wesentliche 8 | Prävention

    Ergänzungen: Das Wesentliche 8 | Prävention

    Folgen Sie den Anweisungen und verwenden Sie diese: GET ENERGIZED Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.
  • Mind-Body: 1-Minütige Meditation für Vertrauen | Prävention

    1-Minütige Meditation für Vertrauen | Prävention

    Prävention Niedriger Tag? Geben Sie sich mit dieser Meditation von Mary Heath, einem Berater für Stressbewältigung und Autor von Holen Sie sich Ihr Leben zurück : Dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich abmelden bei jederzeit.

Tipp Der Redaktion

Der verrückteste Weg, um einen Nierenstein-Plus 7 mehr Dinge, die Sie nicht über Nierensteine ​​wissen Prävention

yuinaya / Shutterstock Wer hätte gedacht, dass ein Nierenstein passieren könnte? Spaß? Laut einer Studie, die kürzlich im Journal der American Osteopathic Association veröffentlicht wurde, könnte das Fahren in einer moderaten Achterbahn die Passage von kleinen Nierensteinen fördern.