Wie man deinen Körper liebt | Prävention

Die renommierte Yogalehrerin Cyndi Lee, Gründerin des OM Yoga Centers in New York City, wurde jahrelang mit Verachtung für ihren eigenen Körper behandelt . Freunde und Angehörige waren überrascht: Sollte sich eine Frau, die auf ihren Kopf stehen kann und einmal für Cyndi Lauper getanzt hat, radikal mit ihrer starken, fähigen Figur zufrieden geben?

Leider war die Antwort für Lee "Nein." Und in ihren letzten Memoiren, Möge ich glücklich sein: Eine Liebeserinnerung, Yoga und Veränderung meines Geistes , teilt Lee Einzelheiten über diesen langen Kampf mit ihrem Körper - und wie sie ihn überwunden hat

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wir haben mit Lee über ihre Tipps gesprochen, wie Sie Ihren ganzen Körper lieben, ihre Entscheidung, grau zu werden und was selbst Akzeptanz ist wirklich wie.

Prävention: Was inspiriert Kann ich glücklich sein?
Lee: Ich hatte diese Stimme in meinem Kopf und sagte mir, dass ich fast nicht gut genug für so lange bin Ich kann mich erinnern, und eines Tages wurde mir klar, dass meine Freunde auch so sind - all meine schönen Freunde. Egal welche Größe oder Form. Wir müssen diese Epidemie in den Griff bekommen, die das Vertrauen so vieler Frauen untergräbt.

Es ist akzeptabel geworden, dass Frauen ihren Körper abbauen. Es ist unangebracht ... zu sagen, dass ich gut aussehe. Ich mag meine Brüste. Ich mag die Größe meines Hinterns. Irgendwie hat diese Vorstellung, bescheiden zu sein, extreme Selbstkritik bekommen - von unserer Mutter, von einander.

Hat es dir geholfen, dich mit Yoga besser zu fühlen?
Die Sache mit Yoga ist, dass du immer noch du bist , einfach Yoga machen. Du könntest die erstaunlichsten Dinge tun und denken: "Wenn ich nur noch zwei Pfund verlieren könnte, könnte ich diese Haltung besser, länger und in eleganterer Kleidung machen." Erst Jahrzehnte später fand ich heraus, dass ich mit meinem Körper arbeite und dass negative Gedanken nur in meinen Gedanken waren.

Wie sind Sie diese negativen Gedanken losgeworden?
Ich begann Achtsamkeitsmeditation anzuwenden. Ich fing an zu sagen: "Möge ich glücklich sein, möge ich gesund sein, möge ich in Sicherheit sein, möge ich mit Leichtigkeit leben." Ich kultivierte diese Gewohnheit, wo ich dachte: "Ich kann gesund sein. Ich kann glücklich sein. Ich kann glücklich machen." Und weißt du was passiert? Du wirst besser in Form kommen, weil du anfängst, Dinge zu tun, die dich gut fühlen lassen, anstatt Dinge, die das nicht tun. (Denken Sie, dass Sie nicht der Meditationstyp sind? Denken Sie noch einmal nach und finden Sie einen Meditationsstil für Ihre Persönlichkeit.) Mögen Sie andere Übungen außerhalb des Yoga?

Ich habe gerade angefangen zu rennen. Ich habe einen Hund, Leroy, und ich nehme ihn für lange Spaziergänge. Laufen ist eine wirklich schöne Balance mit Yoga, da beide meditativ sind. Einer von ihnen ist drin, ein anderer ist draußen.
Lass uns über deine Entscheidung sprechen, grau zu werden. Bist du damit zufrieden?

Ich bekomme mindestens alle drei Tage ein Kompliment von einem Fremden. Männer und Frauen jeden Alters kommen zu mir und sagen: "Dein Haar ist so schön." Meine Haare sind viel weicher, viel schöner und ich spare so viel Geld und Zeit. Ich würde es nie wieder färben.
Du kannst deinen Körper nicht bekämpfen. Mit dem Fluss der Realität zu gehen ist sehr entspannend und ich kann garantieren, dass sich deine Leser fantastisch fühlen werden. Jede Person muss herausfinden, welche Schlachten sie wählen werden, und ich persönlich glaube nicht, dass dies einer von ihnen ist. (Bereit, grau zu werden? Tue es herrlich mit unseren Expertentipps.)

Was ist das Beste daran, älter zu werden?

Sex! Denn wenn du dich in deinem Körper gut fühlst, ist es völlig befreiend. Vorher war es alles, "Ich will nicht, dass er das sieht und ich will nicht, dass er das sieht." Jetzt ist es wie,
Hi ! Ich habe einfach die Einstellung, dass dies ist, wer ich bin, das ist es, was ich an den Tisch bringe, und wenn du mich nicht magst, werde ich mich nicht verdrehen oder mich verstecken, um dir zu gefallen. Ich bin glücklich mit dem, wer ich bin. Mehr von Prävention:

Hey, Du! Stoppen Sie sich selbst niederlegen Fragen? Bemerkungen? Kontaktieren Sie das Nachrichten-Team von Prevention!

mindNewsPersonal Growth & Fulfilment

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wir haben uns als Team verloren! | Prävention

STATISTIKEN Stacys verlorenes Pfund: 152 Alter: 46 Höhe: 5'8 " Gewicht jetzt: 125 Pfund Gewicht dann: 277 Pfund Meine Geschichte Als ich 1981 Krankenschwester wurde, war ich schon auf dem Weg zur Fettleibigkeit Ich bekam 80 Pfund während meiner ersten Schwangerschaft, und sie steckten.