Aktiver Körper, Gesunder Geist | Prävention

In einer Studie, die in Präventivmedizin (April 2005) berichtet wurde, haben Forscher 621 erwachsene Einwohner von Amarillo, Texas, befragt Selbst-Rate ihr Niveau der psychischen Gesundheit. Psychische Gesundheit bezieht sich auf gemeinsame, weniger schwerwiegende Probleme der psychischen Gesundheit, wie Stress, emotionale Probleme und Gefühle der Depression, anstatt die schwerwiegenderen Probleme als psychische Erkrankungen.

Sie fanden heraus, dass Menschen 5 oder mehr ausübten Tage pro Woche waren viel wahrscheinlicher, gute psychische Gesundheit als Leute zu berichten, die nicht trainierten. Andere Faktoren im Zusammenhang mit guter psychischer Gesundheit waren männlich und verheiratet.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

| Rauchen, Fettleibigkeit und Hispanic oder nicht-hispanisches Weiß wurden mit schlechterer psychischer Gesundheit in Verbindung gebracht.

Mehr Fitness-Updates Bewegen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern Was Sie nicht wissen, kann Ihnen helfen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Essen, um Blutzucker zu zähmen Prävention

Eine Verdopplung der Ballaststoffe könnte den Blutzuckerspiegel so stark senken wie Diabetesmedikamente. [ADSENSE] In einer Studie aßen zunächst 13 Menschen mit Diabetes a mäßig-Faser-Diät, 8 g lösliche und 16 g unlösliche Ballaststoffe täglich aus produzieren, Bohnen und Vollkornprodukte.