10 Tricks, um einen "fetten" Tag zu schlagen Prävention

Nein, du bist nicht fett

Du weißt, wie es geht. Du wachst morgens auf, guckst dich im Spiegel an und entscheidest, dass du "zu dick" bist, um irgendwohin zu gehen. Anstatt mit den Außenwelt-Spiegeln zu interagieren! Leute! - du würdest lieber zu Hause sitzen und zu viele Stunden von mit den Kardashians warten und Käsefritten essen ... mit deinen Händen. Hey, wir waren alle dort. Aber würden Sie uns glauben, wenn wir sagen, dass alles in Ihrem Kopf ist?

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Es stimmt, sagen Forscher an der Universität Hochschule London. Das Gefühl, dünn oder dick zu sein, ist eine Illusion, die in unserem hinteren parietalen Kortex konstruiert wird - einem Bereich des Gehirns, der sensorische Informationen aus verschiedenen Teilen des Körpers integriert. Im Gegensatz zu Ihrem Tastsinn gibt es keine spezialisierten Rezeptoren in Ihrem Körper, die Informationen über die Größe und Form Ihrer Körperteile an das Gehirn senden, sagt Leitautor Henrik Ehrsson, MD, PhD. "Stattdessen scheint das Gehirn eine Karte des Körpers zu erstellen, indem es Signale von den relevanten Körperteilen wie Haut, Gelenke und Muskeln zusammen mit visuellen Signalen integriert", sagt er.

Was bedeutet, dass wenn Sie den Tag verbringen senden Ihr Gehirn die falschen Hinweise auf Ihren Körper, es wird Ihnen das falsche Bild geben.

Zur Rettung: Unsere Experten-zugelassenen Gefühl-Fettbehebungen, die Ihnen zeigen, dass es genauso einfach ist, sich fabelhaft zu fühlen, wie es ist, sich fett zu fühlen.

Klicken Sie sich durch, um alle 10 jetzt zu sehen!

10. Fake it

"Wenn du einen Raum betrittst, der sich fabelhaft anfühlt, dann werden alle anderen denken, dass du es bist", sagt Stafford. Mit anderen Worten, niemand muss wissen, dass Sie sich dick fühlen. Außerdem zeigen neue Untersuchungen, dass ein Schlüssel zum Erfolg darin liegt, selbstsicher zu sein - selbst wenn Sie nicht am besten qualifiziert sind.

Fazit: "Sie müssen nicht die Schönste oder die Schärfste sein". sagt Stafford. "Wenn du hereinkommst, als würdest du den Raum besitzen, wirst du das tun."

Mehr von Prävention: 3 Mal wenn es ok ist, ein Lächeln zu fälschen

mindPersonal Growth & FulfilmentAbweichungsprobleme
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ich hatte Sex für 23 Jahre und nie Orgasmed-bis ich diesen Trick | Prävention

H. Armstrong Roberts / ClassicStock / getty images Ich bin 45 Jahre alt, hatte aber meinen ersten Orgasmus erst vor 3 Jahren. Es war auch nicht mangels Versuch. Ich war 19, als ich meine Jungfräulichkeit verlor.