Ihr Hund sagt mir alles | Prävention

Als ich Alice zum ersten Mal traf, stand sie in einem Hundepark und lachte, als ihr schwarzer Labrador Zeke in einer Schlammpfütze herumwirbelte ein glückliches kleines Schweinchen. "Was kannst du tun?" Sie zuckte mit den Schultern und lächelte. Ich wusste sofort, dass sie ein guter Kumpel sein würde, dem es nichts ausmachte, wenn ein Freund manchmal etwas überdreht war. Und ich hatte Recht. Wenn ich energisch eine Geschichte erzähle, blinzelt Alice nicht einmal, während mein Weinglas beginnt, seinen Inhalt auf ihren Teppich zu verschütten.

Wenn du einen Blick auf jemandes wahren Charakter werfen willst, schau ihr zu, wie sie mit ihrem Hund geht. Aggressionsprobleme? Selbstwertprobleme? Passiv-Aggressivität? Es tänzelt wie Pudeln auf der Parade. Ich habe viele Freunde und ein paar Feinde beim Hundewandern kennengelernt, und nach einem Spaziergang habe ich normalerweise gewusst, wo ich mich befand.

Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Ich erinnere mich an eine Frau in meinem Park: Sie tröstete ihre aggressive Shepherd-Mischung, nachdem er gerade einen süßen Hündchen grundlos angegriffen hatte. Oh, die Welt versteht sie einfach nicht, da bin ich mir sicher. Dann ist da der Typ, der schreit "Sorry!" als sein Golden Retriever mehrere Kniescheiben in Folge herausnimmt. Du kennst diesen Kerl - er hat dein Ziel mit einem sorglosen Schlag von seiner Autotür auf dem Parkplatz des Supermarktes getroffen. Und was ist mit der Frau, die ihrem Dobermann so süß erscheint ... bis du merkst, dass sie den Hund niemals zwei Schritte weit weglässt, ohne ihn mit Süßigkeiten zu locken? Bedürftige! Kontrollprobleme!

Mehr von Prävention: 9 Pet Myths Debunked

"Unsere Beziehungsfähigkeiten sind, was sie sind, egal, mit wem wir sie verwenden - Mensch oder Hund", sagt Sarah Wilson, Mitautorin von Mein Smart Puppy . "Wenn wir in anderen Beziehungen Opfer sind, werden wir mit unseren Hunden Opfer sein. Wenn wir wütend sind, werden wir auf unsere Hunde wütend sein." [Pagebreak] Ich würde gerne meinen irischen Wolfshund denken, Sage , wirbt meine psychologische Reife. Aber da ist die kleine Tatsache, dass sie meine Befehle fröhlich ignoriert, bis ich meine Beherrschung verliere. "Oh Junge, ist das ein Klassiker", erzählt Wilson. Viele Frauen haben Schwierigkeiten, einfach zu erklären, was sie von ihren Hunden wollen, sagt sie - oder von ihren Ehepartnern, Kindern oder Kollegen. Wir sorgen uns um das Anschein - Sie sollten die Hundeterminologie-zickig entschuldigen. Unsere Gemüter müssen aufflammen, bevor wir es so sagen können, wie wir es meinen. (Sieh, was dein Ärgerstil über dich sagt.)

Dies ist ein glühender Moment für mich. Ich bin generell ruhig oder direkt - nicht beides - wenn Sage nicht auf meinen Anruf reagiert oder mein Partner Scott "vergisst", seinen schmutzigen Teller in die Spülmaschine zu stellen. Aber wenn ich Sage dazu bringen kann, zuzuhören, bevor ich schreie, kann die Lektion in den Rest meines Lebens übergehen. Wilson sieht die ganze Zeit in ihren Hundetrainingsklassen: Menschen lernen, besser mit ihren Hunden zu kommunizieren, und auch ihre menschlichen Beziehungen verbessern sich. "Männer neigen dazu, mehr zu loben", sagt sie. "Frauen lernen zu fragen, was sie wollen, ohne wütend zu werden."

Schließlich sind die Grundlagen guter Hunde-Kommunikation nichts, wenn nicht übertragbar: Machen Sie sich klar, was Sie wollen. Reward gutes Verhalten; ignoriere schlecht. Sei konsistent.

Sage reagiert gut auf das neue Ich. Diese Woche hat sie sich sogar von jemandem abgewandt, der Hundekekse ausgegeben hat, um zu mir zu traben, als ich anrief. Ich hoffe auf einen ähnlichen Fortschritt mit Scott und seinem dreckigen Teller. Ich muss nur die andere Lektion anwenden, die Wilson in ihren Kursen lehrt: Geduld. Menschen und alte Hunde können neue Tricks lernen. Aber es dauert länger Menschen. (Hier ist ein Anfang für eine bessere Kommunikation mit deinem Mann: 5 Wege, um gehört zu werden.)

Dein Hundestil entziffert

  • Dein Hund: Pinkelt an jedem Busch. Du sagst ihm: "Ich lebe um zu dienen!"
  • Dein Hund: Fesselt dich ständig an seiner Leine. Du sagst ihm: "Ich werde mich weiter anpassen, wenn du mich weiterhin lieben wirst. "
  • Ihr Hund: Humpt alles in Sichtweite. Sie sagen ihm: " Wenn ich vorgebe, keine Probleme zu bemerken, wird es vielleicht auch niemand tun. "

Mehr von Prävention: 10 Möglichkeiten, mit Ihrem Haustier zu trainieren

Haustiere
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Frauen zeigen, wie die Wechseljahre ihr Sexualleben beeinflusst haben Prävention

Dean Mitchell / Getty Images Während die Idee, nie wieder eine Periode zu haben, ziemlich süß klingt, freut sich niemand auf die Wechseljahre - und für guter Grund. Wir haben alle von Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit, Nachtschweiß und diesen berüchtigten Hitzewallungen gehört.