Sie haben von Entzündungen gehört. Jetzt treffen Sie Ihren neuen schlimmsten Feind: Entzündungen | Prävention

westend61 / Getty Images

Sie kennen bereits die verräterischen Zeichen des Alterns: graues Haar, schmerzende Gelenke, immer verlegen Sie Ihre Autoschlüssel. Laut einer neuen Studie, die in der Zeitschrift Clinical Science veröffentlicht wurde, kann noch eine weitere Sache auf die Liste gesetzt werden: Darmentzündung.

Forscher aus dem Norwich Research Park in Großbritannien haben den Begriff "Entzündungen" geprägt - eine mit dem Alter zunehmende, langsamere Entzündung - als Ergebnis der Studie, bei der die Darmbarrieren (das Futter, das die guten Bakterien im Magen schützt und gleichzeitig das Unheil bekämpft) von drei Altersgruppen untersucht wurden: Kinder zwischen 7 und 12 Jahre alt, Erwachsene 20 bis 40 Jahre alt, und die "Alterung" (67 bis 77 Jahre alt). Nach den Ergebnissen, Interleukin 6 (IL-6), ein Immunsystem-Regler, der Entzündungen auslöst, mit zunehmendem Alter, letztlich auch Darmentzündung mit zunehmendem Alter.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können jederzeit wieder abmelden.

|

MEHR: 6 Überraschende Möglichkeiten zur Bekämpfung der Entzündung

Diese erhöhten Konzentrationen von IL-6 beeinträchtigten die Darmbarriere und ermöglichten den Durchtritt kleiner Moleküle. Diese Undichtigkeit, gepaart mit der reduzierten Immunität bei Menschen über 67, macht sie anfälliger für Krankheiten wie Darmkrebs, entzündliche Darmerkrankungen, Herzerkrankungen, Diabetes und Depressionen, so Studienautor Alastair Watson, Professor an der Universität von East Anglia Norwich Medical School.

Obwohl die Auslöser von Entzündungen noch unklar sind, glauben die Forscher, dass weitere Forschungen ihnen helfen werden, besser zu verstehen, was genau die Veränderungen im alternden Darm verursacht, und Wege finden, solche Veränderungen zu verhindern.

(Finden Sie heraus, wie In Die gute Darm-Diät. )

Eine mögliche Lösung ist (was sonst?) probiotisch, aber nur, wenn Darmbakterien eine zentrale Rolle spielen Rolle bei Entzündungen, so Claudio Nicoletti, Professor am Institut für Lebensmittelforschung in Großbritannien "Wenn die Darmbakterien daran beteiligt sind, eröffnet sich die Möglichkeit, dass wir diese durch Probiotika manipulieren können, um uns zu halten gesund, wenn wir älter werden ", sagte Nicoletti in einer Pressemitteilung. Diese probiotisch-reichen Nahrungsmittel können helfen.

verdauungsfördernde Gesundheitgesunde GewohnheitenNews
Empfehlungen
  • Gesundheit: Ehepaar, das 66 Jahre verheiratet war, entschied sich am selben Tag durch legalen Selbstmord | Prävention

    Ehepaar, das 66 Jahre verheiratet war, entschied sich am selben Tag durch legalen Selbstmord | Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Sher Safran Nach 66 Jahren Ehe, Charlie, 87, und Francie, 88, Emerick aus Portland, Oregon, starb am 20. April 2017 zusammen im Bett, nachdem sie tödliche Dosen von Medikamenten genommen hatte, die unter dem Gesetz des Todes mit Würde erhalten wurden.
  • Gesundheit: 9 Natürliche Heilmittel für saisonale affektive Störung | Prävention

    9 Natürliche Heilmittel für saisonale affektive Störung | Prävention

    RossHelen / Getty Images Ich nenne es ist "die Wolke". Diese verschwommene dunkle Schwere, die mich jeden November umhüllt hat, solange ich mich erinnern kann. Für jemanden, der auch an Symptomen der saisonalen affektiven Störung leidet, können Sie sicherlich auf dieses Gefühl beziehen.
  • Gesundheit: 14 Ungesunde Möglichkeiten, Zeit zu sparen

    14 Ungesunde Möglichkeiten, Zeit zu sparen

    Zu ​​beschäftigt, um gesund zu bleiben? Es ist kein Geheimnis, dass das Führen eines gesunden Lebensstils sich oft so anfühlt, als würde es länger dauern als die meisten von uns.
  • Gesundheit: 6 Gründe Ihre Hintern Jucken | Prävention

    6 Gründe Ihre Hintern Jucken | Prävention

    Ozgur Donmaz / Getty Images Wenn Rötungen und Reizungen auf oder in Ihrem Po auftreten, ist dies eine Herausforderung. Erstens, es sei denn, Sie haben Gisele-ähnliche Flexibilität, ist es schwer, Ihren Kopf herumzuschlagen und die Situation vollständig einzuschätzen.
  • Gesundheit: Der Tipsier Sex | Prävention

    Der Tipsier Sex | Prävention

    Wenn der Typ in Ihrem Leben darauf besteht, dass er "nur ein paar hatte", nehmen Sie die Schlüssel. Alkohol scheint Männer härter als Frauen zu treffen. In einer Studie an der Universität von Kentucky gaben Forscher 12 Männern und 12 Frauen einen Test, der Impulskontrolle maß.
  • Gesundheit: Was dein Pisse dir sagen kann | Prävention

    Was dein Pisse dir sagen kann | Prävention

    Bedenken Sie dies, wenn Sie das nächste Mal spülen - Sie könnten wichtige Gesundheitsinformationen auf die Toilette schicken. Wir empfehlen keine Rückkehr zur alten Sommerlagerregel oder irgendetwas (wenn es gelb ist ...), aber wir empfehlen demütig, dass Sie Ihrem Urin etwas mehr Respekt geben.
  • Gesundheit: Sollten Sie Tylenol oder Ibuprofen einnehmen? Hier ist wie man entscheidet. | Prävention

    Sollten Sie Tylenol oder Ibuprofen einnehmen? Hier ist wie man entscheidet. | Prävention

    Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden. | MEHR: Sollten Sie arbeiten, wenn Sie krank sind? Hier ist, wie Sie entscheiden.
  • Gesundheit: Der Affordable Care Act und die Abschaltung | Prävention

    Der Affordable Care Act und die Abschaltung | Prävention

    Warum genau die Regierung heruntergefahren wird Hier ist die Version von Cliff Notes über Die Woche. Diese Nachzählung des Dramas in der Das Haus beschuldigt republikanische Machtkämpfe als Grund dafür, dass Sie vielleicht am Ende der Woche arbeiten gehen und nicht bezahlt werden.
  • Gesundheit: Die Wahrheit über den Patch | Prävention

    Die Wahrheit über den Patch | Prävention

    Wenn Sie auf dem Ortho Evra Antibabypatch sind, gibt eine neue FDA-Warnung an, dass Sie bekommen etwa 60% mehr Östrogen als Frauen mit niedrig dosierten Pillen - das ist viel mehr als das ursprünglich versprochene Produkt.

Tipp Der Redaktion

Calcium macht eine Diät gut Prävention

Forscher der Quebec Family Study, die den Zusammenhang zwischen Kalziumverbrauch, Körperzusammensetzung und Cholesterinspiegel untersucht haben, fanden den Nutzen von Kalzium gehen weit über das Halten deiner Knochen stark hinaus.