Sie müssen dies lesen, bevor Sie eine andere Pain Pille Pop | Prävention

serts / getty images

Leben mit nagenden chronischen Schmerzen ist nein Witz, und manchmal eine mickrige Dosis von Tylenol (oder Advil oder Aleve) schneidet es einfach nicht. Aber diejenigen, die die Pille Flasche für Sekunden schlagen - das ist etwa 43% aller chronischen Schmerzpatienten - tun dies auf eigene Gefahr, und es könnte tödlich sein.

Eine neue Umfrage von der American Gastroenterological Association (AGA) gefunden gefunden Viele Menschen, die auf rezeptfreie Medikamente zur chronischen Schmerzlinderung angewiesen sind, riskieren häufig eine Überdosierung, indem sie die Dosierungsanweisungen auf dem Etikett ignorieren.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie dürfen jederzeit abmelden.

|

"Es gibt die Idee, dass im Allgemeinen mehr ist besser, aber die Einnahme von mehr als die empfohlene Dosis von OTC Schmerzmittel nicht zu einer schnelleren Linderung", sagt Byron Cryer, MD, ein Sprecher für die AGA. ( Die Power Nutrient Solution ist der allererste Plan, der die Ursache von praktisch jedem größeren Leiden und Gesundheitszustand anpackt; Sie erhalten Ihre Kopie heute.)

184399447.jpg

Tempura / getty-Bilder

Schmerzmittel haben eine sogenannte "optimale Dosis", was bedeutet, dass sie nur bis zu einer bestimmten Dosierung Schmerzen lindern - zusätzliche Medikamente bedeuten keine zusätzliche Wirksamkeit. Hier ist der Grund: Schmerz tritt auf, wenn die Rezeptoren am Ende eines Nervs ausgelöst werden, und Schmerzmittel wirken, um diese Rezeptoren daran zu hindern, ausgelöst zu werden. Aber da es eine festgelegte Anzahl von Nervenrezeptoren gibt, ist jede zusätzliche Blockade wertlos.

Stellen Sie sich das so vor: "Nervenrezeptoren sind wie die Anzahl der Sitze in einem Flugzeug - sobald die Sitze voll sind, sind sie voll, und das Einpacken von mehr Menschen in das Flugzeug wird nur Risiken hinzufügen ", sagt Cryer.

MEHR: 60-Sekunden-Fix für einen steifen Nacken

Diese Überdosis-Risiken umfassen Magenblutungen, Geschwüre, Leberschäden und auch Tod. Laut der AGA sieht der durchschnittliche Gastroenterologe jedes Jahr fast 90 Patienten mit einer dieser Erkrankungen, die durch missbräuchliche OTC verursacht werden. Aber da frühe Komplikationen der OTC-Überdosierung vage sind - vor allem Übelkeit und Bauchschmerzen - ist es schwer zu wissen, was Ihre Symptome verursacht. "Wenn Ihre Symptome innerhalb einer Stunde nach einer Dosis dieser Medikamente aufkommen, gibt es eine gute Möglichkeit, dass sie verwandt sind", sagt Cryer.

shutterstock_75512560-Ulkus-alila-medical-media.jpg

medizinische Medien alila / shutterstock

Aber die doppelte Menge an Aspirin, die Sie einnehmen sollten, ist nicht der einzige Weg zu einer Überdosierung - das kann auch passieren, wenn Sie Medikamente mit den gleichen Wirkstoffen mischen. Wenn Sie beispielsweise eine Dosis Tylenol gefolgt von etwas Nyquil einnehmen, nehmen Sie zwei Dosen Paracetamol ein. Das gleiche gilt für Doppelfisting Advil und Motrin, die beide NSAIDs sind.

Und wenn Sie diese Medikamente jahrelang ohne irgendwelche Komplikationen verdoppelt haben, sollten Sie sich glücklich schätzen - vorerst. "Viele Patienten haben die empfohlene Dosis jahrelang überschritten, ohne Schaden zu erleiden, aber es braucht nur eine Überdosis, damit Komplikationen auftreten und dieser Patient ins Krankenhaus kommt", sagt Charles Melbern Wilcox, MD, Professor für Medizin in der Abteilung von Gastroenterologie und Hepatologie an der Universität von Alabama in Birmingham, in einer AGA-Pressemitteilung.

MEHR: 9 Hochwirksame Behandlungen für Hefe-Infektionen

Dennoch, wenn Sie nicht genug Entlastung fühlen von OTC-Schmerzmittel, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie kann es empfehlen, es durch eine Dosis von Tylenol (oder etwas anderes mit Paracetamol) mit einer Dosis von Advil (oder einem anderen NSAID) zu mischen. "Sie möchten nur ein Produkt auf einmal mit dem gleichen Wirkstoff einnehmen, aber eine sichere Strategie besteht darin, die empfohlene Dosis von Acetaminophen plus die empfohlene Dosis eines NSAID zu nehmen", sagt Cryer.

MedicationsNewsPain Relief
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Daily Pulse: Warum Sie heute Management-Material sind | Prävention

Das beste Alter, um ein Chef zu werden [BusinessNewsDaily] Eine neue Studie aus Israel zeigt, dass "professionelle Vitalität" die Fähigkeit zu Aufgaben mit Leidenschaft, Kraft und Kompetenz ausführen - Spitzen im Alter von 50 bis 59, wobei 57 das Hauptalter ist.