Warum deine Füße weh tun

Fakten über Gicht-Frau massiert Fuß

Ihr großer Zeh ist rot, geschwollen, und erschreckend heiß anfühlt. Und es tut weh . Ist es etwas aus einem Science-Fiction-Sommerfilm? Ein schrecklicher eingewachsener Zehennagel? Wir wünschen. Es ist Gicht, eine Form der Arthritis, mit der sich immer mehr Frauen vertraut machen.

Alles über Gicht

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Ich habe in den Jahren nach der Menopause mehr Frauen zur Gichtbehandlung kommen sehen", sagt Patience White, MD, MA, Vizepräsidentin für öffentliche Gesundheit bei der Arthritis Foundation und Professorin an der George Washington University School of Medicine und Gesundheitswissenschaft. "Die meisten Frauen glauben nicht, dass sie es bekommen können. Sie sagen: Gicht? Wie habe ich Gicht bekommen? "

Dank der mit Gicht verbundenen Bedingungen wie Fettleibigkeit, Typ-2-Diabetes , metabolisches Syndrom und Herzkrankheit, hatten mehr als 8 Million Amerikaner einen Kampf mit Gicht gehabt. Und während Gicht häufiger bei Männern auftritt, haben Frauen begonnen, aufzuholen. Auch die Verschiebung des Östrogenspiegels nach der Menopause wird als Auslöser angesehen.

Also, was genau ist Gicht? Diese Art von Arthritis resultiert aus hohen Harnsäurespiegeln im Blut, weil Ihre Nieren nicht in der Lage sind, es effektiv loszuwerden. Die Harnsäure kristallisiert dann und wird in einem Gelenk abgelagert - meistens im großen Zeh, weil sie am weitesten vom Körper entfernt und daher kühler ist, sagt Alan Friedman, MD, Mitglied des Board of Directors des American College of Rheumatologie-Forschung und Bildungsstiftung. Und wenn sich Harnsäure in einem Gelenk ansammelt, greifen Ihre weißen Blutkörperchen an und setzen Chemikalien frei, die Hitze, Rötungen und Schwellungen verursachen - ganz zu schweigen von starken Schmerzen.

8 Arthritis Mythen-Vereitelt!

Diese Art von akutem Gichtanfälle dauern in der Regel etwa 10 Tage - aber wenn Sie die zugrunde liegenden Ursachen nicht behandeln, könnten Sie sich regelmäßig damit befassen. Und mehr Gicht kann zu bleibendem Gelenkschaden führen.

Folgendes müssen Sie wissen:

1. Sie werden wissen, dass etwas nicht stimmt. "Gicht zeigt sich normalerweise als ein sehr schmerzhaftes, geschwollenes, rotes, heißes Gelenk", sagt Dr. Friedman. "Es ist überhaupt nicht subtil." Während Gicht häufig im großen Zeh auftritt, kann es auch andere Gelenke wie den Knöchel oder das Knie beeinflussen.

2. Du solltest kein Aspirin gegen die Schmerzen machen. Wenn du das während eines Angriffs machst, wird es viel schlimmer, sagt Dr. White. Sie können jedoch mit Ibuprofen oder Naproxen entzündungshemmend wirken.

Brauchen alle Frauen ein tägliches Aspirin?

3. Einige Nahrungsmittel und Getränke können Angriffe auslösen. Auf roten oder gepökelten Fleisch zu trinken, Alkohol zu trinken und zu dehydrieren sind häufige Auslöser von Gichtanfällen. Aber wenn Sie erst einmal an Gicht erkrankt sind, können Sie es nicht einfach weglassen, indem Sie Burger und Bier ausschneiden - Sie brauchen vielleicht Medikamente, um Ihre Symptome langfristig zu kontrollieren, sagt Dr. White.

4. Ihr regelmäßiger Arzt schneidet es möglicherweise nicht ab. Ein Rheumatologe kann Gicht diagnostizieren, indem er Flüssigkeit aus dem Gelenk extrahiert, und Ihnen helfen, einen Plan zur Prävention und Behandlung zukünftiger Anfälle auszuarbeiten. "Wir wollen, dass Patienten eine Strategie haben", sagt Dr. Friedman. "Wenn Sie mindestens drei Attacken pro Jahr haben, sollten Sie sich auf einen Präventionsplan einlassen." Ihr Rheumatologe kann Medikamente verschreiben, um Ihren Harnsäurespiegel zu normalisieren, sowie verschreibungspflichtige Entzündungshemmer oder Steroide zur Behandlung akuter Anfälle.

Pain ReliefNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Scheidungsfest Ihre Ehe: Wie man einem Ehepartner mit Depressionen helfen kann | Prävention

Uwe Krejci / Getty Images Brandie Waters macht nicht die Depression ihres Mannes für ihre Eheprobleme verantwortlich. Sie macht sich selbst Vorwürfe. "Ich bin's", sagt die Mutter von Annapolis, Maryland. "Ich musste mir im Grunde genommen sagen: Du liebst ihn, du hast ihn geheiratet ...