Warum können Hörgeräte nicht so stylish sein wie Brillen? | Prävention

R. Kikuo Johnson

In den letzten 2 Jahren wurde ich That Woman. Du weißt wer sie ist. Du wartest wahrscheinlich gerade im Supermarkt in der Schlange hinter ihr. Ich bin noch nicht in die Phase des "Zählens von Münzen aus einem Teeny Wechselgeldbeutel" gekommen, aber das ist die Unterhaltung, die ich kürzlich mit einem Bankangestellten geführt habe, der hinter einer dicken Glasplatte stand:

Me: Ich gehe nach Frankreich, und ich brauche ein paar Euro.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sachbearbeiter: Fein. Lass mich sehen.

Ich: Nicht Italien. Frankreich. Obwohl ich denke, es spielt keine Rolle.

Clerk: Ähm, OK, lass mich einfach ...

Ich: Entschuldigung? Was?

Clerk: Ich bin mir nicht sicher, welche Bezeichnungen wir haben. Was möchtest du?

Ich: Die Nominierung? Ich mag es auch nicht sehr, aber ich denke, wir müssen bis zur Parlamentswahl warten ...

Clerk: Was? Nein, ich fragte nach den Stückelungen der Scheine - welche Art?

Ich: Es ist ungefähr 1:30.

Wie schätzungsweise 40 Millionen Amerikaner, von denen fast 60% zwischen 18 und 65 Jahren alt sind an die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention - ich verliere mein Gehör. Ich kann Ihnen nicht sagen, ob ich die Mittel- oder Hochtonlage verloren habe, weil der Audiologe murmelte, als er es mir erklärte. Okay, er murmelte nicht, aber es war mir zu peinlich, ihn zu bitten, sich zu wiederholen. Und das ist so lächerlich. Im Allgemeinen schäme ich mich nicht leicht. Möchten Sie, dass Ihr Publikum Ihre ungewöhnlich langen Menstruationszyklen oder seltsamen sexuellen Neigungen bearbeitet? Ich bin dort. Aber meine eigenen körperlichen Fehler beschämen mich - diesen besonderen. (Dieser 2-Minuten-Test wird Ihnen sagen, ob Ihr Gehör schlechter wird.)

Ich bin nicht alleine. Eine zufällige Erwähnung an Freunde, dass ich lieber Cartoon-Hörner kaufen würde, als es aufzusaugen und echte Hörgeräte zu bekommen, bringt eine Lawine von "Me too's!" Frauen können über ihre schmerzenden Rücken und klapprigen Knie mit Selbstsicherheit sprechen, aber erwähnen Sie Hörverlust und Sie hören Grillen. Oder du würdest Grillen hören, wenn du diese Fähigkeit hättest.

Jennifer Finney Boylan, eine meiner Bekannten, ist Autorin, Transgender-Aktivistin und kürzlich Sidekick von Caitlin Jenner bei I Am Cait , also würdest du denken, dass sie über ihr authentisches Selbst erfahren würde. Aber als ihr "authentisches Selbst" Hörverlust einschloss, erzählte sie niemandem. "Es ist sehr interessant, wie Brillen cool sein können, aber" Hörgeräte "sind einfach nicht", sagte sie.

Jenny hat Recht. Ein Grund für meine Verlegenheit ist, dass, wie immer ich es versuche, ich Hörverlust nicht interessant oder cool machen kann. Ein Teil des Problems ist die Wahrnehmung von Sehkraftverlust im Vergleich zu Hörverlust in der Popkultur. Wie viele alte Filme hast du gesehen, in denen das nerdige Mädchen ihre Brille ablegt und sich in eine Göttin verwandelt? Versuchen Sie einfach, Ihre Hörgeräte durch einen Raum zu schleudern - das wird wirklich jeden beeindrucken.

Also, was können wir tun, um Hörverlust chicer zu machen (vor allem, weil es auf dem Vormarsch ist)? Wir können damit anfangen, Hörgeräten kluge Markennamen zu geben. Meine Freundin Brenda, ein Marketinggenie, schlägt Whaaa vor? Ein anderer Freund bietet Sweet Nothings mit dem Slogan: "Genau das, was du hören wolltest." Jenny mag Cochlear Ticklers nach der Theorie, dass alles, was sexuell klingt, irgendwann populär werden wird.

Ich glaube, Hörgeräte-Vermarkter können etwas von Warby Parker lernen. Die plötzlich allgegenwärtige Brillenfirma nennt ihre Gläser nach berühmten Schriftstellern, Architekten und anderen scheinbar coolen Menschen, die Sie mit Intelligenz und, auch, Brille verbinden. Wenn Hörgeräte "The Keith" oder "The Mick" heißen, fühlen wir uns vielleicht besser.

Auch Hörgeräte müssen mit einer unglücklichen Ästhetik kämpfen. Sie begannen groß, unbeholfen und fleischfarben (versuchen Sie sich etwas schickes mit dem Adjektiv "fleischfarben" vorzustellen). Jetzt geht es in Richtung Unsichtbarkeit, aber vielleicht ist das ein Fehler. Ein Freund wies mich auf ein Blog namens hinPimp My Hearing Aids , die die lustige Seite zeigt, wie Ihre Hilfen wie Ohrringe aussehen und sie mit Schmetterlings- und Einhorn-Stickern gestalten. Oder weil so viele Menschen bereits mit einem Bluetooth-Gerät im Ohr herumlaufen, warum sollten Hörgeräte nicht wie Bluetooth-Headsets aussehen - oder wie die Ohrstöpsel dieser Secret-Service-Agenten mit den Schnörkeln? Was könnte cooler sein?

MEHR: 6 Einfache Möglichkeiten, dein Gehör zu schützen, dass du dir nicht leisten kannst zu überspringen

Ich dachte, ich wäre ziemlich schlau, um das zu erträumen. Dann habe ich festgestellt, dass viele der neuesten Hörgeräte bereits Bluetooth-Technologie verwenden und sich mit Ihrem Smartphone verbinden, sodass Sie sich an laute Restaurants oder leise Geräusche anpassen können. Leute, die die Geräte benutzen, sagen, dass du ungewollten Ton übertönen kannst, indem du auch Musik hörst, was effektiver scheint als die populäre Methode, die Hilfen einfach auszuschalten, um Ehepartner oder Kinder zu ignorieren.

Hörhilfen dürfen niemals hip sein. Aber sie sind in meiner unmittelbaren Zukunft. In der Zwischenzeit werde ich versuchen, Hörverlust als Hilfe und nicht als Hindernis zu betrachten. Während meiner Familienreise nach Frankreich haben wir ein Fußballspiel zwischen England und der Slowakei gesehen. Es gibt nur wenige Dinge, die lauter sind als ein Stadion voller betrunkener Briten, die "God Save the Queen" brüllen. Und zum ersten Mal in meinem Leben störte mich der Lärmpegel nicht.

Premiumgesunden Gewohnheiten
Empfehlungen
  • Gesundheit: Freundliches Feuer

    Freundliches Feuer

    Nick dich mit einem Rasiermesser ein. Verbrennen Sie Ihre Zunge auf kochendem Kaffee.
  • Gesundheit: Krebszentrum | Prävention

    Krebszentrum | Prävention

    Krebs ist eine Krankheit, die auftritt, wenn abnormale Zellen sich ohne Kontrolle teilen und in andere Gewebe eindringen. Krebszellen können sich über den Blutkreislauf und die Lymphknoten in andere Teile des Körpers ausbreiten. Es gibt mehr als 100 verschiedene Krebsarten. Englisch: bio-pro.
  • Gesundheit: Depression? Sprechen wir über

    Depression? Sprechen wir über

    Die Anzahl der Arztbesuche depressiver Kinder im Alter von 7 bis 17 Jahren hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt, findet die Stanford University. Leider wuchs auch die Zahl der Kinder, die Pillen anstelle der Gesprächstherapie erhielten.
  • Gesundheit: Männer gehen auch durch die Wechseljahre | Prävention

    Männer gehen auch durch die Wechseljahre | Prävention

    So wie alternde Frauen einen Rückgang der Östrogen erleben, leiden ältere Männer an sinkenden Testosteronspiegeln - eine häufige Erkrankung, die unglückliche körperliche Veränderungen und den Verlust von Libido.
  • Gesundheit: Sind Tampons der neue Pap-Abstrich? | Prävention

    Sind Tampons der neue Pap-Abstrich? | Prävention

    Sporrer Rupp / Getty Images Für die meisten Frauen bedeutet das Screening auf Krebs, dass man es anschlägt die regelmäßige in die Arztpraxis für einen Pap-Test und, wenn Sie über 40 sind, ein Mammogramm.
  • Gesundheit: 5 ÜBerraschende gesundheitliche Vorteile eines Sportfans | Prävention

    5 ÜBerraschende gesundheitliche Vorteile eines Sportfans | Prävention

    Es ist kein Wunder, dass Ihre Freunde im Herbst und Winter sonntags nicht zur Verfügung stehen - laut einer Gallup-Umfrage behaupten 64% der Amerikaner, professionelle Fußballfans zu sein , und ab 2010 machen Frauen 44% der NFL Fanbasis aus.
  • Gesundheit: Der Herzinfarkt und der PTBS-Link, den Sie kennen müssen | Prävention

    Der Herzinfarkt und der PTBS-Link, den Sie kennen müssen | Prävention

    Von FoxNews.com Einer von acht Menschen, die einen Herzinfarkt oder ein anderes lebensbedrohliches kardiales Ereignis erleiden nach einer Analyse von mehreren Studien zu posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD) zu leiden.
  • Gesundheit: Langweilige TV-Shows lassen dich 52% mehr essen | Prävention

    Langweilige TV-Shows lassen dich 52% mehr essen | Prävention

    .
  • Gesundheit: Ist Hypnose die Antwort auf Ihre Schlafprobleme? | Prävention

    Ist Hypnose die Antwort auf Ihre Schlafprobleme? | Prävention

    Foto von Weil Lifestyle Ja, Hypnose kann die Schlafqualität verbessern und ist viel sicherer als verschreibungspflichtige Medikamente. Ziel ist es, Ihnen zu einem Zustand entspannter Konzentration zu verhelfen, der mit dem Tagträumen vergleichbar ist.

Tipp Der Redaktion

Finden Sie das richtige Krankenhaus | Prävention

In einem medizinischen Notfall haben wir selten das Glück, zu entscheiden, in welches Krankenhaus wir kommen werden. Bei Wahl- oder Planverfahren ist die Situation oft völlig anders - wenn Sie Ihre Forschung betreiben.