Verwenden Sie diese Wellness-Tipps, um durch die Ferien Power! | Prävention

1. Kenne die Zeichen.
Du bist in den ersten 24 Stunden am ansteckendsten, wenn deine Symptome am schlimmsten sind. Wenn Sie zwei oder mehr dieser Symptome haben, bleiben Sie zu Hause: Fieber über 100 ° C, Husten, Halsschmerzen, laufende Nase, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Schüttelfrost oder Müdigkeit.

2. Vermeide Keime bei der Arbeit.
Achte auf diese keimigen Stellen im Büro: das Waschbecken im Pausenraum, die Büromikrowelle und die Türklinken. Bewahren Sie antiseptische Tücher auf und denken Sie daran, sich häufig die Hände zu waschen.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

3. Nein zu Stress.
Stress kann die Symptome von Erkältung, Husten und Grippe beeinflussen, indem er das Funktionieren des Immunsystems beeinträchtigt. Um Ihr Immunsystem zu stärken, achten Sie darauf, viel Ruhe und Schlaf zu bekommen, nicht nur wenn Sie krank sind.

4. Erhöhe den Kopf des Bettes.
Lege ein Kissen unter deine Matratze, um den Oberkörper von der Hüfte nach oben zu heben. Dadurch kann das Blut vom Kopf wegfließen und die Entzündung der Luftwege reduzieren. Die Verwendung zusätzlicher Kissen kann auch Körperschmerzen lindern, indem der Druck von Hüfte, Knie und Rücken genommen wird.

5. Vor dem Schlafengehen heiß duschen.
Dampf und Feuchtigkeit können dazu führen, dass die Nasennebenhöhlen abfließen und sich von einer Erkältung lösen. Es kann Ihnen auch helfen, sich zu entspannen und Schüttelfrost, Schmerzen und Müdigkeit zu lindern. Legen Sie Ihr Handtuch und / oder den Bademantel in den Trockner, damit Sie sich beim Aussteigen nicht kalt fühlen, und achten Sie darauf, dass das Zimmer schön und warm ist.

6. Schlaf nach einem Zeitplan.
Geh ins Bett und wache regelmäßig auf. Vermeiden Sie außerdem, vor dem Schlafengehen Getränke wie koffeinhaltigen Kaffee oder Alkohol zu stimulieren, sowie helles Licht von den Bildschirmen Ihres Telefons, Fernsehgeräts oder anderer elektronischer Geräte.

7. Versuchen Sie Tee.
Trinken Sie einen Kräutertee wie Kamille, Passionsblume oder andere beruhigende Tees vor dem Schlafengehen, können Sie sich entspannen und gleichzeitig hilfreiche Flüssigkeiten in Ihr System bekommen.

8. Nehmen Sie eine Multi-Symptom-Medikation.
Meine Patienten wollen schnelle, effektive Linderung, um ihnen zu helfen, zu ihrem geschäftigen Leben zurückzukehren. Suchen Sie nach einem Medikament, das die schwierigsten Symptome behandeln kann und Ihnen gleichzeitig beim Ausruhen hilft. DayQuil Severe und NyQuil Severe bekämpft Ihre schlimmsten Erkältungs- und Grippesymptome, so dass Sie tagsüber Symptome durchsetzen können und den Rest, den Sie in der Nacht brauchen, zurückbekommen, um wieder zu Ihnen zu werden.

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ein hinterhältiger neuer Diabetes-Auslöser | Prävention

Du spritzst morgens etwas Parfum auf, füllst deinen Lippenstift nach dem Mittagessen auf und befeuchtet deine Hände den ganzen Tag. Aber es stellt sich heraus, dass diese Alltagsgewohnheiten Ihr Diabetes-Risiko um bis zu 30% erhöhen können, so eine neuere Studie in Diabetes Care .