Die spannende neue Wissenschaft der Alzheimer-Prävention, die alles verändern könnte Prävention

Emily Flake

Ich fühle mich dumm. Schlimmer noch, ich fühle mich überfordert. Ein einfacher Kurzzeitgedächtnistest sollte nicht so schwer sein. Aber von den 10 zufälligen Worten, die ich gerade gesprochen habe, kann ich nur zwei wiederholen. Ich hörte. Ich konzentrierte mich. Ich konzentrierte mich auf die Worte, als ich sie hörte. Aber aus irgendeinem Grund blieben sie nicht. Es ist die Art von Leistung, bei der man sich fragt, ob das Gehirn in Ordnung ist.

Sie, wie in mir.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Ich habe in letzter Zeit Speicherblips erhalten. Ich habe vor ein paar Tagen versucht, einen Sänger im Radio zu identifizieren und konnte nicht mit Jackson Browne anfangen. Ich bin kein Fan, aber es hat mich immer noch gestört. Und ein Typ, den ich seit Jahren kenne, namens Rick, ich rufe irgendwie immer versehentlich Dave an. Solche Dinge lassen mich diesen Besuch im NeurExpand Brain Center in einem Vorort von Washington DC begrüßen. Ich bin hier, um eine Gehirn-Fitness-Bewertung zu machen und mit dem Gründer, Majid Fotuhi, einem in Harvard ausgebildeten Neurologen, zu sprechen. Er erzielt bemerkenswerte Ergebnisse, die Menschen helfen, ihr Gehirn zu vergrößern - 82% seiner Patienten sehen messbare Fortschritte in der kognitiven Funktion, und die meisten erleben eine Vergrößerung der Gehirngröße, sagt er. Es gibt gute Gründe zu glauben, dass dies alles ist, was wir alle tun sollten. (Verstärken Sie Ihre Erinnerung und altersentsprechend Ihren Geist mit diesen natürlichen Lösungen.)

Innerhalb von 15 Minuten nach meinem ersten Test kann ich nicht nur 10 Wörter in der richtigen Reihenfolge abrufen, sondern mein 45-jähriges Gehirn macht noch 20 weitere Wörter und Meister 30 für 30. Ein Wunder? Nein - eine einfache Erinnerungstechnik, eines der Werkzeuge, die mich später im Leben vor Demenz und Alzheimer schützen sollen. Tatsächlich glaubt Fotuhi, dass, wenn jeder lernen könnte, was ich bei NeurExpand an diesem Tag letzten November gelernt habe, die hohen Demenzraten nach dem 65. Lebensjahr eine ferne Erinnerung werden könnten. Zu einer Zeit, in der einige Schätzungen darauf hindeuten, dass Alzheimer zum drittgrößten Killer der USA geworden ist - eine Zeit, in der die Wörter Demenz und Hoffnungslosigkeit wie Synonyme klingen - klingt das einfach verrückt. Aber willst du es nicht glauben? Ich tue das.

Das Wunder der Erweiterung deines Gehirns
Nach 12 Wochen Training bei NeurExpand - inklusive 12 Stunden Meditationszeit und 24 Gedächtnisübungen - hat diese Patientin ihren Hippocampus (in blau) 8,6% - das Äquivalent von 17 Jahre Gehirnalterung rückgängig machen. Vor fünf Jahren wusste niemand, dass eine solche Leistung überhaupt möglich war, sagt Hirnforscher Majid Fotuhi - und sicher niemand glaubte, dass es Ihrem Gehirn helfen könnte, die Verwicklungen und Plaques von Alzheimer zu umgehen. Aber jetzt fragen sich einige Wissenschaftler: Ist Gehirnwachstum eine Demenzimpfung?

Wenn Sie sich nur ein Wort aus dieser Geschichte merken, sagt Fotuhi, sollte es Hippocampus sein. Oder Hippocampi , da Sie zwei davon haben, einen auf der Unterseite jeder Hemisphäre Ihres Gehirns. Jeder hat ungefähr die Größe deines Daumens und ist wie ein Seepferdchen geformt (Hippocampus kommt aus dem Griechischen Flusspferde für "Pferd" und Kampos für "Seeungeheuer") und ihre Hauptaufgaben beinhalten Kurzzeitgedächtnis und konsolidieren es für längerfristige Speicherung. Das ist anders als zum Beispiel die Hirnrinde, die äußere Schicht deines Gehirns, die dafür verantwortlich ist, Entscheidungen zu treffen, durch eine Stadt zu navigieren, deine Augen zu bewegen und zu sprechen. Die Hippocampi sind Ground Zero für die Bestimmung der Stärke Ihrer Erinnerung und Ihres Demenzrisikos in der Zukunft.

"Wenn Sie sich nur ein Wort aus dieser Geschichte merken, ist es Hippocampi-Ground Zero für Ihr Gedächtnis und Ihr Demenzrisiko in der Zukunft. "

Ein Grund, warum ich den armen Rick Dave immer noch nenne: Die Hippokampi schrumpfen, wenn wir älter werden - etwa 0,5% pro Jahr, beginnend nach 50. Diese Vergesslichkeit ist nicht nur unangenehm und peinlich, sondern auch ein Vorbote für schlimme Dinge. Suchvorschläge. Je kleiner Ihre Hippocampi, desto verwundbarer sind Sie für die Demenz. Und wie der Film Dennoch erinnert Alice daran, dass Alzheimer - die häufigste Form von Demenz - erschreckend ist. Proteinstücke in Form von "Plaques" und "Tangles" zerstören Hirngewebe, was zu einem allmählichen Gedächtnisverlust führt, der zu einer Verhaltensverschlechterung und schließlich zu einer Unfähigkeit führt, grundlegende Aufgaben wie das Schlucken von Nahrung auszuführen. Die Hippocampi werden zuerst zerstört, weshalb Gedächtnis das erste Opfer von Alzheimer ist. Der Kortex geht als nächstes unter und nimmt alles andere weg, einschließlich das eigene Selbst. Alles, was dich schwächt, schwindet weg.

MEHR: Wie man mit Alzheimer im Alter von 59 Jahren diagnostiziert wird> Natürlich gibt es keine Heilung für diese Krankheit, die 1 von 9 Amerikanern über 65 hat. Aber Fotuhi, in seiner sanftmütigen Art und Weise, stellt sogar diese akzeptierte Weisheit um. Für ihn ist Hoffnung auf fast jeden mit Gedächtnisverlust oder kognitiven Verfall, einschließlich der meisten älteren Menschen mit ersten Anzeichen von Alzheimer-Krankheit. Sein Optimismus beinhaltet keine früh einsetzende Alzheimer-Krankheit, die relativ seltene Form, die in der Regel in den 50er oder 60er Jahren beginnt, da diese gefürchteten Plaques und Verfilzungen wie sich schnell bewegende Bürstenbrände sind, die das Gehirn zerstören, bevor etwas getan werden kann. Aber die spät einsetzende Alzheimer-Krankheit ist auf der anderen Seite in vielen Fällen vermeidbar oder zumindest aufschiebbar, sagt er. "Wenn Sie heute die richtigen Dinge tun, können Sie sogar Plaques und Tangles in Ihren 70ern entwickeln und nie Symptome von Alzheimer haben." Du wirst nicht wissen, dass die Krankheit da ist.

"Wenn du heute die richtigen Dinge tust, kannst du die Plaques und Verfilzungen von Alzheimer in deinen 70ern entwickeln und niemals Symptome zeigen."

Was Menschen mittleren Alters mag ich in Kliniken wie Fotuhi: diese milden bis großen Gedächtnislücken, die uns fürchten, dass wir langsam verrückt werden. Die meisten von uns stellen sich heraus, keine Demenz zu haben, sondern gestresst zu sein, hormonell verkrampft oder sogar nur gelähmt durch die Angst vor dem Vergessen. Wir haben jedoch alle schrumpfende Hippokampi, und Fotuhi wird die Hauptverschärfungsgründe dafür aufdecken, bevor er einen Plan zur Umkehrung oder Verlangsamung des Problems empfiehlt. Kognitiver Rückgang ist kognitiver Verfall; alles führt irgendwo schlecht hin, wenn es nicht umgekehrt werden kann, und jeder gewinnt, wenn es möglich ist. Nehmen wir Pascale Meraldi, eine Landschaftsgärtnerin in Baltimore, die dachte, sie würde mit 51 Jahren an Alzheimer erkranken. "Als ich versuchen würde zu sprechen, konnte ich mich nicht an Worte erinnern", sagt sie. "Ich dachte, ich würde meinen Verstand verlieren." Fotuhis Lektüre: Sie war ablenkend beschäftigt und tief gestresst - und vergiftete ihre Hippocampi mit Cortisol-Überladung.

Menschen, die meditieren, haben wahrscheinlich dank der stresslindernden Wirkung größere Hippocampi.

Ein grundlegender Gehirnplan für einen Patienten wie Meraldi ist es, alle behandelbaren Ursachen ihres Gedächtnisverlustes zu identifizieren und dann eine Reihe von Interventionen zu gestalten, die Bewegung, Ernährung und mentale Stimulation beinhalten. Es gibt auch beruhigende Behandlungen wie Meditation, Neurofeedback und Beratung in Verbindung mit Gedächtnistraining. Aber eine der besten Möglichkeiten, die Angst der Patienten zu lindern, ist, ihnen zu zeigen, dass ihre Erinnerungen in Ordnung sind. "In fünf oder sechs Sitzungen haben die Patienten noch nicht ihr Gehirn gewechselt", sagt Fotuhi, "aber sie haben gerade gelernt, die Kapazität zu nutzen, die sie bereits haben. Wenn sie sich 100 Dinge einprägen, sind sie begeistert und haben Angst davor Alzheimer ist verschwunden. Und sie haben begonnen, ihren Hippocampi Synapsen hinzuzufügen. " Meraldi beendete ihren maßgeschneiderten 12-Wochen-Plan im Januar. "Ich fühle mich, als wäre mein Gehirn außer Form geraten und sie haben es wieder in Ordnung gebracht", sagt sie. "Ich war sehr überrascht - ich hätte nie gedacht, dass ich in diesem Ausmaß besser werden würde."

"Wir haben mehr Kontrolle darüber, als wir wissen", sagt Gary Small, Direktor des UCLA Longevity Center am Semel-Institut Neurowissenschaften und menschliches Verhalten. "Es passiert nicht über Nacht, aber mit einfachen Techniken können Sie eine schnelle Verbesserung der kognitiven Funktionen sehen."

Fotuhi formuliert es unverblümt: "Im Alter von 50 Jahren sollten Menschen eine Gehirnuntersuchung haben, so wie sie eine haben Wir werden einen Tsunami von Menschen mit Alzheimer bekommen, wenn die Bevölkerung älter wird, und die Forschung legt nahe, dass wir mehr als eine Million neuer Fälle verhindern können, nur indem wir den Hippocampi stärken. Wir sollten darüber jeden Tag in den Medien sprechen. "

"Neurologen sagen immer noch:" Es tut mir leid, Sie haben Alzheimer. Hier ist etwas Aricept ", sagt Fotuhi." Es ist deprimierend und unfair. "

Während meiner Reise zum NeurExpand-Zentrum zeichnen sie mein Gehirn mit einem EEG ab, bringen mir Meditationen bei und führen mich durch einen Test nach dem anderen Agilität und Kurzzeitgedächtnis. Formen. Wörter. Karten. Farben. Ich tue OK, aber ich fühle auch die Grenzen meines Gehirns - wie in, ich sollte schneller sein, aber nicht sein können. Die Patienten von Fotuhi führen alle diesen Spießrutenlauf durch, einschließlich intensivem Kardiotraining auf einem stationären Fahrrad, um den Sauerstoffverbrauch (VO2 max) zu testen, und einer Ultraschalluntersuchung der Gefäße im Nacken, um den Blutfluss zu kontrollieren. Er möchte deine Grundzüge der mentalen und körperlichen Fähigkeiten erlangen, bevor er ein 3-monatiges "Gehirnfitness" -Programm formuliert, das deine Gedanken umdrehen soll. Derzeit gibt es drei NeurExpand-Zentren in Lutherville und Columbia, MD, sowie DC. Es ist Fotuhis Vision, sie durch das Land zu ziehen.

MEHR:

5 Überraschende Ursachen der Alzheimer-Krankheit Die unglaubliche jahrzehntealte Entdeckung, die seinem Programm zugrunde liegt: Während die Hippocampi schrumpfen können (und bereits für die meisten Fotuhis Patienten), können sie sich auch leicht ausdehnen. Inzwischen hat eine ganze Reihe von Studien gezeigt, dass das Gehirn in Reaktion auf gesundes Verhalten wie ein trainierter Muskel in jedem Alter stärker und stärker werden kann. Dies ist zentral für Fotuhis Arbeit, da die Forschung festgestellt hat, dass Menschen mit größeren Hippocampi tendenziell ein geringeres Risiko für Demenz haben.

Die Verbindung macht neurobiologisch Sinn: Die Vergrößerung bestimmter Gehirnregionen bedeutet zunehmende Gehirnzellen (Neuronen) mehr Verzweigungen (Dendriten) und mehr Kontaktpunkte mit anderen Neuronen (Synapsen). Unsere Gehirne produzieren etwa 400 neue Neuronen pro Tag, aber um in unsere graue Substanz eingebaut zu werden, müssen sie dort Anhaftungen an andere Neuronen entwickeln. Das vergrößert den Hippocampus und trägt zu dem bei, was die Wissenschaftler als kognitive Reserve bezeichnen - das Überangebot an Neuronen, Dendriten und Synapsen, die eines Tages diejenigen kompromittieren könnten, die ähnlich aktiv sind wie Menschen mit Herzerkrankungen bietet einen "natürlichen Bypass" um verstopfte Arterien.

UM DEINEN HIPPOCAMPI ZU WACHSEN, Mache diesen Erinnerungstrick jeden Tag 20 Minuten lang

Nimm ein normales Kartenspiel. Gib dir eine aufgedeckte Karte und notiere sie. Legen Sie eine andere Karte oben drauf. Nenne nun die erste Karte laut. Decken Sie die zweite Karte mit einer dritten aufgedeckt. Nennen Sie die zweite Karte. Hole es? Mach das Deck. Wenn das zu einfach ist, bringe die Karte wieder offen, notiere sie und bedecke sie mit einer anderen aufgedeckten Karte. Aber jetzt bringe ein drittes Gesicht offen, bevor du die erste Karte nennst. Geh von dort und nenne die Karte zwei Karten nach jedem neuen Deal. Alle 4 Wochen erhöhen Sie die Anzahl der Karten, die Sie abdecken. Wenn Sie bis zu 10 abgedeckt werden können, sind Sie ein Ass, sagt Gehirn Experte Majid Fotuhi.
"Kognitive Reserve kann nicht wirklich vor der Alzheimer-Krankheit Veränderungen in der Gehirn-Amyloid-Plaques und Tangles schützen", sagt Reisa Sperling, Professor für Neurologie an der Harvard Medical School und Direktor des Zentrums für Alzheimerforschung und -behandlung am Brigham and Women's Hospital. "Vielmehr kann es den Menschen erlauben, länger mit ihren Symptomen umzugehen."

Es gibt noch keine Studie, die belegt, dass Gruppen von Menschen, die ihren Hippocampi erweiterten, weniger Demenzfälle hatten, alle anderen Fragmente von Fotuhis Logik ist an einem wissenschaftlichen Ort. Die Forschung zeigt, dass diejenigen, die Sport treiben, gut essen und Gehirn stimulieren, die Inzidenz von Demenz senken und größere Hippocampi (auch bekannt als kognitive Reserve) bilden. Mehr kognitive Reserve senkt das Alzheimer-Risiko. Eine denkwürdige Studie folgte den Menschen bis zum Tod und maß post mortem die Plaques und Tangles in ihren Gehirnen. Von den Menschen, die signifikante Mengen von Alzheimer-Plaques und Tangles hatten, hatte ein Drittel eine normale kognitive Funktion, als sie starben. Und diese Gruppe hatte im Durchschnitt ein größeres hip-pocampales Volumen als die anderen.

MEHR:

10 Möglichkeiten, deinen Speicher ernsthaft zu verbessern "Die Hippocampus-Forschung ist vielleicht noch nicht ganz da", sagt Small, der in seinem neuen Buch

2 Wochen für ein jüngeres Gehirn über diese Themen schreibt, "aber ehrlich gesagt, ich möchte nicht warten 10 Jahre für die Studien Es gibt genügend Hinweise darauf, dass wir jetzt anfangen können. " Stellen Sie sich die Implikationen für die Behandlung vor, wenn gesunde Seepferde die Alzheimer-Krankheit in unserem Gehirn vollständig aus unserem Leben heraushalten könnten. Es würde bedeuten, dass Ärzte und diejenigen, die bereits an der Krankheit leiden, in der Lage sein würden, eine Diagnose als Chance zu definieren, ihren Niedergang zu verlangsamen. In einer unveröffentlichten Studie fand Fotuhi heraus, dass die Mehrheit der Patienten, die an Neurexpands verordnetem 3-Monats-Programm teilgenommen hatten, messbare Zuwächse an Hippocampus-Größe und kognitiver Funktion sah. Viele waren mit Demenzsymptomen zu ihm gekommen.

"Im Alter von 50 Jahren sollten Menschen eine Gehirnuntersuchung machen, genau wie eine Koloskopie."

"Meine Patienten wurden oft von anderen Neurologen informiert" Es tut mir leid, es sieht so aus, als ob du Alzheimer hast. Hier ist ein Aricept ", sagt Fotuhi. "Das ist deprimierend und unfair." Ich sah eine Patientin, deren Schwester wollte, dass ich bestätigte, dass sie nicht kompetent war und in ein Pflegeheim gebracht werden musste, sagt er. Sie war 69 und vergesslich und verwirrt und war es auch im Fernsehen den ganzen Tag im Fernsehen. Nachdem sie 3 Monate lang mit dem Gehirn-Fitness-Programm-Team gearbeitet hatte, zeigten die Scans, dass ihre Hippocampi um 8,6% gewachsen waren, was bedeutet, dass sie das Alter ihres Gehirns um etwa 17 Jahre umgekehrt hat. Jetzt hat sie sich so sehr verbessert, dass sie wieder arbeiten will. "

Laut Fotuhi habe ich eines der gesündesten Gehirne, die er seit einiger Zeit gesehen hat. Ich bin erleichtert, als ob ich eine gute Note bekommen hätte Vielleicht ist das der Grund, warum ich Monate später immer noch nicht mit dem fortfahre, was er mir empfohlen hat - zum Beispiel Schlaf, ich schnarche, und Fotuhi sagt, Schlafapnoe könnte die Jugend jeden Abend aus meinem Gehirn saugen. (Eine Vielzahl von chronischen Erkrankungen, einschließlich Schlafstörungen, erwürgen die Hippocampi.) Angesichts meiner milden Vergesslichkeit empfiehlt Fotuhi auch Gedächtnisübungen mit Spielkarten (siehe oben), die, wie er verspricht, meinen Neuronen direkt helfen das mein Gehirn produziert, ergreift und reift.

Vergiss nie einen anderen Namen

Wenn du jemanden kennenlernst, worauf bist du fixiert? Du selbst: Was für einen Eindruck du machst, deinen Händedruck, wenn du Augen machst Kontakt oder Spinat in den Zähnen haben, deshalb wird der Name des neuen Bekannten nie verschlossen Sie können das ändern. Suchen Sie sich ein oder zwei Dinge über die Person aus - eine Eigenschaft, aus der sie stammen (z. B. "Steve mit dem großen Bart kommt aus Boston"). Um sein Gehirn brennen zu lassen, spielt der Neurologe Majid Fotuhi dieses Spiel mit sich selbst, wenn er vor einer großen Gruppe Vorträge hält. Er interagiert mit dem Publikum und versucht sich bis zu 50 Namen einzuprägen - und das gelingt ihm meist. "Jetzt kann ich diesen Trick nicht machen, wenn ich jemanden persönlich treffe - ich muss es nicht einmal mehr versuchen", sagt er. "Meine Frau, die immer sagte, sie sei schlecht in Namen, vergisst auch nie mehr. Es macht die Menschen sich gut fühlen, und wir bauen dabei Synapsen."

Für eine Reihe von Patienten, die das Training gemacht haben , NeurExpand folgte ein Jahr später. Alle behielten einen gewissen Anstieg der Hippokampusgröße bei. Viele rutschte um 10 bis 20%, aber immer noch besser dran als am Anfang. "Nach drei Monaten, wenn Sie vollständig zu Ihrem alten Lebensstil zurückkehren, sind die Chancen, die Sie gewonnen haben, wahrscheinlich verloren", sagt er. "Aber wenn Sie die Hälfte machen, wie bei körperlicher Bewegung, werden Sie einige der Verbesserungen beibehalten."
Fotuhi beklagt, dass sein personalisierter Ansatz zur Diagnose und Behandlung der zugrunde liegenden Ursachen von Gedächtnisproblemen noch nicht universell geworden ist. Bis die Vorsorgeuntersuchungen so allgegenwärtig sind wie Koloskopien, müssen sich die meisten von uns auf die gleichen, einheitlichen Methoden verlassen.

Aber was für eine Gelegenheit, selbst diese unverblümte Herangehensweise. Wenn jeder von uns seine Hippocampi robust hält, verringern wir kollektiv die Gefahr von verlorenen Murmeln auf der ganzen Linie. Mein Freund Rick ist nur eine von Millionen von Menschen, die diese Zukunft mögen.

MEHR:

Gehirn Spiele zur Steigerung Ihres Gedächtnisses

Alzheimer-Krankheit GedächtnisverlustBrain Health

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

12 Möglichkeiten, Ihren Gewichtsverlust zu verfolgen, ohne auf eine Skala zu treten | Prävention

Tara Moore / Getty Images Stehen auf der Waage saugt. Und nicht nur, weil es die frustrierendste Sache aller Zeiten sein kann (ich schwöre, meine Ohrringe sind einfach wirklich schwer!), Sondern weil es Ihnen nicht so viel darüber sagt, wie gesund Sie sind, laut einer 2016 Studie von UCLA.