Das ist passiert, als ich sozial gesoffen habe | Prävention

Tarik Kaan Muslu / Shutterstock

Datum Nacht. Buchclub. Mom's Nacht raus. Ich bin eine hübsche soziale Person, was bedeutet, dass mein Kalender immer mit Ereignissen wie diesen (und vielen anderen) gefüllt ist. Und bei den meisten handelt es sich um Alkohol.

In der Vergangenheit hat mir das gut gefallen. Ich schätzte einen guten Cocktail, und ich genoss es, eine Flasche Wein mit meinem Mann zu teilen, wenn es uns gelang, ohne die Kinder auszugehen. Da ich gewöhnlich in Maßen trank, sagte ich mir, es sei eine gesund genug Gewohnheit. Immerhin zeigen Studien, dass ein wenig Alkohol gut für das Herz ist, oder?

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Aber dann sind meine Eltern gestorben . Beide, innerhalb von 3 Wochen. Ich fühlte mich, als ob ich meine Grundlage verlieren würde, meinen Kern, und meine Art, mit der Trauer umzugehen, war, meine Gefühle zu essen und zu trinken.

Gewichtszunahme und Trinken gingen für mich immer Hand in Hand. Nach einem einzigen Glas Wein würde ich alle Kraft verlieren, gute Entscheidungen zu treffen (bring den Brotkorb mit!). Ich habe ein paar Monate damit verbracht, meine Trauer zu essen und zu trinken, bevor es Zeit für meine jährliche körperliche Arbeit war. Ich war der Schwerste, der ich jemals war, und ich fühlte mich physisch oder emotional nicht gut. Als ich meinen Arzt drängte, um meinen BMI zu berechnen (ich war eindeutig in der übergewichtigen Kategorie), war sie sanft und mitfühlend, da sie von meinen Eltern wusste. Der Verweis, auf den ich gehofft hatte - "Du bist übergewichtig, du isst und trinkst zu viel, und du gehst auf einen gefährlichen Pfad" - kam nie.

MEHR: 6 Sneaky Signs You Drink Zu viel

Es wäre leicht gewesen, nichts zu tun, aber ich wusste, dass ich nicht zunehmen konnte, ohne meine Gesundheit aufs Spiel zu setzen: Ich hatte Schwangerschaftsdiabetes mit meiner zweiten Schwangerschaft, was mich einem viel höheren Typrisiko aussetzt 2 Diabetes später im Leben. Fügen Sie dazu die Tatsache hinzu, dass ich eine starke Familienanamnese der Krankheit (einschließlich meiner Mutter) habe, und meine Chancen steigen weiter. Und für mich gehen Alkohol und ungesunde Kohlenhydrate Hand in Hand.

(Nehmen Sie die Kontrolle über Ihr Essen - und verlieren Sie dabei Gewicht - mit unserer 21-Tage-Challenge!)

Inzwischen bin ich vom Sein sehr optimistisch, die meiste Zeit überwältigend traurig zu sein. Während ich weiß, dass es keinen richtigen Weg gibt, um den Verlust deiner Eltern zu trauern, habe ich stark vermutet, dass Alkohol alles schlimmer macht.

MEHR: Bist du ausgebuht ... oder deprimiert?

Es war Zeit, es zu ziehen zusammen, nicht nur für meine eigene Gesundheit, sondern auch, weil ich eine Mutter bin, zwei junge und unglaublich wunderbare, kleine Jungs. Sie sind nur 5 und 7, und ich hoffe, ihre Mutter für sehr, sehr lange Zeit zu sein. Der Schnaps musste gehen.

Keine Ausreden mehr
Sobald ich meine Entscheidung getroffen hatte, war es ziemlich einfach. Mein Plan: kein Alkohol mehr, jeden Tag ins Fitnessstudio gehen (um Endorphine zu schaffen) und sauber essen (Vollwertkost).

Kurz darauf machte ich mich auf den Weg zu einer Moms-Mutter für werdende Kindergartenkinder in unserer Nachbarschaft Weinbar. Ich hatte in der Vergangenheit viele MNOs besucht und immer genossen, mit anderen Müttern über ein schönes Glas Pinot zu sprechen. Wäre es komisch, Wasser zu trinken? Überraschenderweise nein. Da ich herumging und mich vermischte - und viel redete - vermisste ich nicht, kein alkoholisches Getränk in meiner Hand zu haben (statt dessen habe ich Tonnen von Wasser geschluckt). Mein erster gesellschaftlicher Test war ein Erfolg.

Als mein nächstes Buch-Club-Treffen herumlief, war ich vorbereitet. Ich brachte einen riesigen Krug Wasser mit und schlürfte ihn den ganzen Abend, während der Rest der Gruppe Flasche für Flasche Wein abbaute. In der Vergangenheit habe ich den Wein getrunken, das Brot und die Kekse gegessen, die Kekse und den Kuchen probiert und viele Kalorien konsumiert - und am nächsten Tag den Mist empfunden. Ohne Alkohol hatte ich viel weniger Schwierigkeiten, dem süßen Zeug zu widerstehen; Ich trank einfach mein Wasser, knabberte an kohlenhydratarmen Speisen (wie Käse) und ging glücklich nach Hause.

Date Nächte waren härter. Bevor ich Alkohol aufgab, genossen mein Mann und ich immer eine Flasche Wein; es war Teil des Spaßes, ohne die Kinder zu sein. Jetzt bestellt er im Glas und ich bleibe beim Wasser. Während ich das schöne, entspannte Gefühl vermisse, das ich nach einem Glas meines Lieblingsweißweins bekommen habe, vermisse ich es nicht genug, um es wieder anzufangen.

MEHR: 7 Dinge, die passieren, wenn du aufhörst, Zucker zu essen

Die Pessimisten
Die größte Überraschung meines Experiments war, zu sehen, wie andere darauf reagieren. Es ist lustig, denn wenn man bestimmte Nahrungsmittel aufgibt - Zucker, Gluten, Milchprodukte - neigen die Leute dazu, es nicht in Frage zu stellen. Oder, wenn sie es tun, ist es Ermutigung. Aber Alkohol? Das ist ein heikles Thema.

Manche Leute sagten mir, dass ich zu hart sei oder dass Alkoholkonsum mein Glück beeinträchtigen würde. War nicht ein Glas Wein (oder zwei) eine verdiente Belohnung am Ende eines langen Tages? Und niemand kam heraus und fragte mich, ob ich schwanger wäre, ich bin mir sicher, dass einige Leute Verdacht schöpften (besonders seit ich zugenommen hatte).

Mir war nicht klar, wie selten es ist, nicht zu trinken, bis ich es aufgegeben habe. In fast jeder sozialen Situation war ich der Einzige, der nicht trank. Aber ich bin selbstbewusst genug, um nicht zu erliegen, nur weil ich die merkwürdige Frau bin.

MEHR: 8 Dinge, die passieren, wenn du aufgibst Alkohol

Ernten der Belohnungen
Es ist nun 2 Monate her Ich habe aufgehört zu trinken, und ich habe 14 Pfund verloren. Es ist natürlich nicht nur der Schnaps, sondern ich habe mich auch an meinen Entschluss gehalten, täglich ins Fitnessstudio zu gehen und verarbeitete Lebensmittel gegen mageres Protein, Obst und Gemüse einzutauschen. Aber mein persönliches Alkoholverbot war von zentraler Bedeutung für all diese Veränderungen.

Natürlich gibt es Zeiten - wenn meine Kinder eine Hand voll sind oder ich mich mit einem alten Freund treffe -, dass ich wirklich etwas trinken möchte, aber die Drang vergeht bald. Die Auszahlung ist zu groß. Ich mag die Art, wie ich wieder in Klamotten aussehe (und werde es noch mehr mögen, wenn ich meine nächsten 10 Pfund verliere). Noch wichtiger, ich mag die Art, wie ich mich fühle. Während ich immer noch um meine Eltern trauere und oft an sie denke, habe ich diese überwältigende, alles verzehrende Traurigkeit nicht. Durch den Verzicht auf Alkohol habe ich das Gefühl, dass ich die Kontrolle über eine Situation übernommen habe, die sich meiner Kontrolle entzogen hat, und fand meinen Weg zurück zu einem gesünderen Ort.

gesunde GewohnheitenGesundheitsfehler
Empfehlungen
  • Gesundheit: 11 Möglichkeiten, heute Abend besser zu schlafen | Prävention

    11 Möglichkeiten, heute Abend besser zu schlafen | Prävention

    Foto mit freundlicher Genehmigung von Thinkstock Der Artikel 11 Möglichkeiten, Ihren Schlaf zu verbessern Hygiene lief ursprünglich auf RodaleNews.com und wurde angepasst von The Exhaustion Breakthrough .
  • Gesundheit: Frühstück, schon! | Prävention

    Frühstück, schon! | Prävention

    Wenn es um das Frühstück geht, gibt es in der Regel zwei Camps: diejenigen, die religiös essen und diejenigen, die ihre Existenz meiden. Wenn du in letzterem bist, hör zu! Die erste Mahlzeit des Tages könnte ein Prädiktor für die Gesundheit sein.
  • Gesundheit: 8 Dinge, die Sie über Schindeln wissen müssen | Prävention

    8 Dinge, die Sie über Schindeln wissen müssen | Prävention

    BSIP / UIG / getty images Die meisten von uns erinnern sich daran, Windpocken als Kind zu haben - oder wir wissen zumindest, was es ist. Aber Gürtelrose, eine Virusinfektion, die wie der Geist von Windpocken ist, ist für viele Menschen immer noch ein Kopfzerbrechen.
  • Gesundheit: Einfache Methoden zum Aktualisieren Ihrer Routine | Prävention

    Einfache Methoden zum Aktualisieren Ihrer Routine | Prävention

    Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre Gesundheit zu optimieren und gleichzeitig Ihre tägliche Routine effizienter zu gestalten? Wir haben ein paar Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, einen gesünderen und produktiveren Lebensstil zu führen.
  • Gesundheit: Ihr eigener persönlicher Gesundheitstyp | Prävention

    Ihr eigener persönlicher Gesundheitstyp | Prävention

    Intro Sie sehen überrascht zu, wie Ihre Freundin ihr Steak (und die sauerrahmige Kartoffel) mit Scotch wäscht und danach ruft das Dessert Tablett. "Atkins, South Beach, die Zone - wer kann mithalten? Ich esse nur, was ich mag", sagt sie.
  • Gesundheit: Nadelweg Allergien | Prävention

    Nadelweg Allergien | Prävention

    Meine Allergien waren schrecklich, und ich hatte leichtes Asthma, Nebenhöhlenentzündungen und Stirnhöhlenkopfschmerzen. An den meisten Tagen fühlte es sich so an, als würde mir jemand die Augen zerquetschen. Eine Alternative Vor ungefähr 5 Jahren las ich über Akupunktur.
  • Gesundheit: 8 Gründe, warum Sie elend verstopft sind - und wie Sie es beheben können | Prävention

    8 Gründe, warum Sie elend verstopft sind - und wie Sie es beheben können | Prävention

    Verstopfung ist nicht die einfachste Sache, über die Sie sprechen können, aber wenn Sie verstopft sind, sind Sie nicht allein.
  • Gesundheit: Kann ein Bier pro Tag rheumatoide Arthritis fernhalten?

    Kann ein Bier pro Tag rheumatoide Arthritis fernhalten?

    Die Behauptung: "Es ist fünf Uhr irgendwo" kann Musik in Ihren Gelenken sein. Eine Studie in Arthritis & Rheumatologie findet, dass moderater Bierkonsum bei Frauen zu einem reduzierten Risiko für rheumatoide Arthritis führt. Die Forschung: Die Forscher analysierten Daten von mehr als 238.
  • Gesundheit: 8 Seltsame Gründe, dass sich Ihre Vision ändert | Prävention

    8 Seltsame Gründe, dass sich Ihre Vision ändert | Prävention

    MoMo Productions / Getty Images Lass das iPad fallen und schnapp dir Blaubeeren. Die Forschung legt nahe, dass zu viel von einem und zu wenig von dem anderen Ihre Sehprobleme erklären könnte.

Tipp Der Redaktion

9 Strategien, um Ihren Mann dazu zu bringen, auf Sie zu hören | Prävention

Hero Images / Getty Images Wenn meine Freunde Alex und Amy beschlossen, ihre Küche zu renovieren, sprang Amy direkt ein, erfreut, die Möglichkeit zu haben, den Raum ihrer Träume zu schaffen.