Diese 8 Gruppen von Menschen sind stärker an Blutgerinnseln | Prävention

Wildpixel / Getty Images

Blutgerinnsel aren Das ist immer eine schlechte Sache. Wenn du dich selbst schneidest, sollen deine Blutzellen zusammenklumpen, was verhindert, dass Blut an Stellen leckt, wo es nicht hingehört und den Heilungsprozess startet. Aber manchmal bilden sich Blutgerinnsel an Orten, an denen sie nicht sollten, und wenn sie an einem Ort auftreten, an dem Blut fließen muss, kann das zu Problemen führen.

Es gibt mehrere Haupttypen von Blutgerinnseln, die Probleme verursachen können. Blutgerinnsel, die Blut in Ihrem Gehirn blockieren, verursachen einen Schlaganfall und solche, die den Blutfluss Ihres Herzens stoppen, verursachen einen Herzinfarkt. Ein Blutgerinnsel, das sich in Ihrem Bein bildet, wird als tiefe Venenthrombose (DVT) bezeichnet. DVTs können sich von ihrem Startplatz lösen und zu Ihren Lungen wandern. Dies wird als Lungenembolie (PE) bezeichnet und kann sehr ernst, sogar tödlich sein.

(Transformieren Sie Ihre Gesundheit mit 365 Tagen Schlankheitsgeheimnissen, Wellness-Tipps und Motivation - erhalten Sie Ihren 2018 Prävention Kalender und Gesundheitsplaner heute!)

Gefährliche Blutgerinnsel sind ziemlich häufig. Tatsächlich sagt der Surgeon General, dass 100.000 Menschen jedes Jahr in den USA an DVT und PE sterben. "Das ist mehr als Brustkrebs und Fahrzeugkollisionen zusammen, was atemberaubend ist", sagt Dr. John Haut, Co-Direktor von Johns Hopkins Medicine Venöse Thromboembolie Collaborative.

Während jeder zur falschen Zeit ein Gerinnsel am falschen Ort bekommen kann, sind manche Menschen besonders verletzlich - einschließlich derer, die in eine oder mehrere der folgenden Kategorien fallen:

Getty Images1Menschen wer sind übergewichtig

Experten sind sich einig: Wenn Sie übergewichtig sind, haben Sie ein höheres Risiko für Blutgerinnsel, die sich in einer Vene bilden und durch Ihr Blut wandern (eine venöse Thromboembolie oder VTE). Und wie weit Sie von einem gesunden Gewicht entfernt sind, kann auch Ihre Gerinnselwahrscheinlichkeit beeinflussen. "Für jemanden, der ein wenig übergewichtig ist, kann es ein kleines zusätzliches Risiko geben, aber wenn Sie sehr stark übergewichtig oder krankhaft fettleibig werden, wird das Risiko noch höher", sagt Haut. Plus, je mehr Gewicht Sie auf Ihrem Rahmen tragen, desto schwieriger kann es sein, herumzukommen, und für längere Zeit still zu sitzen, bringt Sie in die Blutgerinnsel-Gefahrenzone. (Hier sind 9 bewährte Möglichkeiten, hartnäckiges Bauchfett für immer zu verlieren.)

Hier sind die 6 Dinge, die Sie tun müssen, um nach 40 Gewicht zu verlieren:

Getty Images2Smokers

Aufleuchten schädigt Ihre Gesundheit für einen ganzen Wirt aus Gründen, und eine davon ist ein erhöhtes Risiko für Blutgerinnsel. "Die Menschen denken, Rauchen betrifft nur die Lunge, aber es betrifft auch Ihre Blutgefäße", sagt Pamela Burgwinkle, RN, NP, zertifizierte Antikoagulation Pflege-Anbieter an UMass Memorial Antikoagulation Klinik. Rauchen schädigt die Auskleidung Ihrer Blutgefäße und lässt das Blut leichter zusammenkleben. (Finden Sie heraus, wie Yoga Ihnen helfen kann, mit dem Rauchen aufzuhören.) Es ist assoziiert mit Herzerkrankungen und peripheren Arterienerkrankungen und ist einer der größten Treiber für Herzinfarkt und Schlaganfall sowie ein erhöhtes Risiko für VTEs.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Getty Images3Schwangere Frauen

Auch wenn Sie mit Sporthalten Schritt halten, kann ein Baby an Bord den Gerinnungsvorgang erschweren. Ein Grund ist, dass die zusätzlichen Hormone - besonders Östrogen - in Ihrem Blutkreislauf herumschwimmen. Ein anderes ist das Brötchen, das in Ihrem Ofen größer wird. "Da das Baby immer größer wird, kann es die Blutgefäße im Bauchraum und im Becken antreiben und den Blutfluss direkt blockieren" und Blutgerinnsel verursachen, sagt Burgwinkle.

MEHR: "Ich war 34 und Schwanger, wenn ich einen Schlaganfall hatte "

Getty Images4Estrogennehmer

Wenn Sie eine Antibabypille einnehmen, können Sie drei oder sogar vier Mal häufiger ein Blutgerinnsel bekommen. "Sonst beginnen gesunde Frauen manchmal Symptome - ein geschwollenes Bein oder Kurzatmigkeit oder Brustschmerzen - und die Leute werden es oft wegblasen", sagt Haut. Aber wenn diese Frauen orale Kontrazeptiva nehmen oder eine Hormonersatztherapie machen, sollte das eine rote Fahne sein, um nach Blutgerinnseln zu suchen, sagt er.

Getty Images5Menschen mit Infektionen oder entzündlichen Erkrankungen

Wenn Sie mit einer schweren Krankheit oder Infektion zu tun haben, sollten Sie auf die Symptome von abnormalen Blutgerinnseln achten. Einige Krebsarten - wie Gehirn, Eierstockkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Dickdarmkrebs, Magenkrebs, Lungenkrebs und Nierenkrebs - können ein Risiko für DVT oder PE darstellen. Und die Blutgerinnsel können vor Krebs erscheinen, was bedeutet, dass sie sich als Warnsignal erweisen könnten. (Stellen Sie sicher, dass Sie diese wichtigen Krebssymptome nie ignorieren.) "Manchmal sehen wir Blutgerinnsel und die Diagnose kommt auf die Straße", sagt Burgwinkle. Bei anderen Erkrankungen sind Sie häufiger an Blutgerinnseln, zB an Diabetes, HIV oder an entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis erkrankt. Auch wenn Sie sich verletzen, kann Ihr Körper an inneren Stellen gerinnen, wo es nicht sollte.

MEHR: Kann ein einfacher Bluttest Krebs finden, bevor er sich ausbreitet?

Getty Images6Personen, die noch lange Zeit stillstehen

Es gibt viele Gründe, warum Sie sich nicht mehrere Stunden am Stück bewegen können. Krankenhausaufenthalte sind ein großes Problem, sagt Haut. "Etwa die Hälfte der DVTs und PEs treten bei Patienten auf, die sich derzeit im Krankenhaus befinden oder kürzlich im Krankenhaus waren", sagt er. Oft liegt es daran, dass Sie nicht nur tagelang oder sogar wochenlang in einem Krankenhausbett liegen, Ihr Körper hat wahrscheinlich auch ein Trauma wie eine Operation oder Krankheit erlitten. "Das ist eine Zeit in Ihrem Leben, wenn Ihr Risiko drastisch steigt", sagt Haut.

Sitzen in einem Auto, Bus oder in einem Flugzeug für vier Stunden oder mehr ist eine andere Situation, die ein Gerinnsel-Risiko aufkommen kann, vor allem wenn Du trinkst nicht genug Wasser. In der Tat kann jede Aktivität, die Sie stundenlang unbeweglich hält, Sie gefährden. "Ich hatte einen Patienten, der nach längerer Zeit in engen Räumen ein Gerinnsel entwickelte", sagt Burgwinkle. Sein Beruf? Klempner. (Deshalb sollten Sie einen Stehpult in Erwägung ziehen.)

Getty Images7Designer von Menschen mit Blutgerinnungsstörungen

Wenn Sie wissen, dass andere in Ihrem Familienstammbaum mit abnormalen Blutgerinnseln zu tun haben, sollten Sie zuerst mehr darüber erfahren diese Erfahrungen. Wenn es keine Verletzung oder Krankheit geben würde, könnte die Ursache genetisch bedingt sein, sagt Burgwinkle. Bestimmte vererbte Störungen machen Ihr Blut dicker und gerinnen wahrscheinlicher; Möglicherweise müssen Sie testen, um herauszufinden, ob Sie eine davon geerbt haben. (Hier sind 5 Bluttests, die Sie gemacht haben sollten, wenn Sie über 50 Jahre alt sind.)

Getty Images8Menschen mit Blutgerinnseln vor

Haben Sie eine Geschichte von Blutgerinnseln? Du wirst sie wahrscheinlich wieder bekommen. Ein Drittel der Personen, die eine DVT / PE erhalten, wird innerhalb von 10 Jahren eine weitere haben. Oft, sagt Burgwinkle, liegt das daran, dass sich Blutgerinnsel um die Klappen einer Vene bilden, die sie beschädigen kann. In einigen Fällen kann dies im Laufe der Zeit zu mehreren Gerinnseln führen. "Mehr und mehr sehen wir, dass dies eher eine chronische als eine akute Episode sein kann."

seltsame Gesundheitssymptome
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Depression? Sprechen wir über

Die Anzahl der Arztbesuche depressiver Kinder im Alter von 7 bis 17 Jahren hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt, findet die Stanford University. Leider wuchs auch die Zahl der Kinder, die Pillen anstelle der Gesprächstherapie erhielten.