Die überraschende Wahrheit über die Form | Prävention

Google den Begriff giftige Schimmel und Sie werden mit erstaunlichen 375.000 Treffer plus kommen. Viele sind für Orte, die Geschichten von Familien erzählen, die fliehen und sogar fackeln, Häuser, die mit so giftigen Pilzen befallen sind, dass sie mit Hirnschäden in Verbindung gebracht werden. Sie werden auch viele Websites finden, die Do-it-yourself "Schimmel-Test-Kits" und Anwälte, die sich auf "Schimmel-Rechtsstreitigkeiten" spezialisiert haben. Ist das nur ein Hype, oder stellt Schimmel wirklich eine Gesundheitsbedrohung dar?

Es tut es, nur nicht so, wie Sie vielleicht denken. Die Wahrheit ist, dass alle Schimmelpilze, sogar ungiftige Typen wie Chaetomium und Mucor (die, die deine Dusche besiedeln), dich krank machen können. In der Tat sind ungiftige Schimmelpilze am ehesten krank, weil sie viel häufiger vorkommen, sagt Schimmelexperte Jay Portnoy, MD, ein Allergologe am Children's Mercy Krankenhaus in Kansas City, MO.

Dieses Feld leer lassen E-Mail-Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Schimmel kommt in tausenden verschiedener Stämme vor, aber nur wenige, darunter der berüchtigte Stachybotrys chartarum , auch Schwarzschimmel genannt, produzieren Toxine . Forscher bestätigen, dass diese Toxine stark genug sind, um bei gesunden Menschen ernsthafte Probleme zu verursachen. Aber sie diskutieren immer noch darüber, ob Menschen tatsächlich hochkonzentriert sind, um eine schwere Krankheit auszulösen. "Es gibt noch nicht genügend Beweise, um dies zu beweisen oder zu widerlegen", sagt Stephen C. Redd, MD, Leiter der Luftverschmutzungsabteilung bei den Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention.

Dafür gibt es jedoch bereits genügend Beweise alle Schimmelpilze können potenziell Hautausschläge, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, allergische Reaktionen (wie Heuschnupfen) und Asthmaanfälle verursachen. Bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem können sie ernsthafte Lungenentzündungen verursachen.

Schimmel nicht in Bewegung setzen

Schimmelpilze gehören wie Pilze zum Reich der Pilze. Sie und die winzigen Sporen, die sie zur Fortpflanzung erzeugen, brauchen nur Wasser und etwas Lebendiges oder einmal Lebendes - wie altes Holz - zu essen. Sie gedeihen im Freien, trampen in Staub und Dreck in Kleidung und Schuhen, in Luftströmungen und in Wasser, das durch Risse in Wänden und Fundamenten dringt. Sobald sie drinnen sind, vermehren sie sich überall dort, wo Feuchtigkeit vorhanden ist. Merken Sie einen muffigen Geruch? Du hast Schimmel. (Mould versteckt sich nicht immer in Sichtweite. Siehe 11 überraschende Orte Irritationen lauern.)

In heißen, feuchten Monaten, mehr Schimmelsporen als üblich surfen die Brise. Überprüfen Sie Websites und Zeitungen auf die tägliche Anzahl der Formulare. An Tagen, an denen die Anzahl hoch ist, schließen Sie Ihre Fenster (um die Sporen draußen zu halten) und betreiben Sie eine Klimaanlage (die entfeuchtet). Keine Klimaanlage? Es ist nicht ideal, aber öffne deine Fenster, um die Feuchtigkeit im Raum niedrig zu halten und zu verhindern, dass Sporen, die sich bereits darin befinden, sich vermehren. Egal wie das Wetter ist, der wahre Schlüssel zur Vermeidung von Schimmelpilzproblemen ist es, die Dinge trocken zu halten. Was Sie tun sollten:

Entlüften. Schalten Sie einen Abluftventilator ein oder öffnen Sie ein nahes Fenster, während Sie duschen, baden, den Geschirrspüler laufen lassen oder kochen, da all diese Aktivitäten Wasserdampf produzieren. Stellen Sie sicher, dass die Wäschetrockner und alle Gasgeräte nach außen entlüftet sind.

Überwachen Sie die Feuchtigkeit. Verwenden Sie ein Hygrometer (etwa $ 20 bei Haushaltswarenhäusern), um die Raumfeuchtigkeit zu überprüfen. Wenn es 55 Prozent übersteigt - am wahrscheinlichsten im Sommer - senken Sie es, indem Sie eine Klimaanlage oder einen Entfeuchter betreiben. Bei kalter Witterung sollte die Raumluftfeuchtigkeit bei 30 Prozent bleiben.

Leckagen und trockene wasserdurchtränkte Flächen fixieren. Wenn die Rohre platzen, springt das Dach aus oder ein neuer Riss im Fundament leitet Wasser ein, um das Problem zu beheben SCHNELLSTMÖGLICH. Wenn Sie ein Leck finden, trocknen Sie den Bereich pronto. "Innerhalb von 24 Stunden wachsen die meisten Schimmelpilze", sagt Berlin Nelson, PhD, Experte für Pflanzenpathologie an der North Dakota State University. Mieten Sie einen Nassvakuum um die Böden zu trocknen. Verwenden Sie eine Raumheizung und Ventilatoren, um Wand- und Deckenplatten zu trocknen. Holen Sie sich professionelle Hilfe, wenn Sie nicht schnell Solo verwalten können.

Mehr von Prävention: So verhindern Sie "Heimweh"

[pageebreak]

Krieg gegen Sporen deklarieren

Schimmelpilze haben zwar oft eine dunkle Farbe (schwarz oder braun), aber sie können grün, gelb oder sogar ein unpassend zartes Rosa sein. Sie verteilen sich normalerweise in einem kreisförmigen Muster. Mach dir keine Sorgen darüber, mit welchem ​​Typ du es zu tun hast, sagt Redd. Einfach aufräumen. Wenn du Asthma hast oder Schimmelpilzallergien hast, solltest du jemand anderen zum Aufräumen bringen.

Schrubbe die kleinen Sachen. Du kannst leicht und sicher Muster von etwa 1 Quadratfuß auf Fliesen, Wänden, Fensterbrettern und anderen Dingen anpacken harte Oberflächen, auch wenn giftige Schimmelpilze dort Fuß gefasst haben, sagt Portnoy. Um sicher zu sein, ziehen Sie eine Brille, ein N-95-Atemschutzgerät (etwa $ 5 aus Haushaltswaren- und Haushaltsgeschäften) und Gummihandschuhe an. Dann schrubben Sie mit einem Pinsel und einer verdünnten Bleichlösung wie z. B. Tilex.

Wissen, wann Sie einen Profi brauchen. Wenn Schimmel mehr als ein Quadratfuß bedeckt, holen Sie sich professionelle Hilfe. Dito, wenn du riechen kannst, aber Schimmel nicht sehen kannst - das heißt, es ist wahrscheinlich hinter einer Wand oder Tapete. Spielen Sie nicht Bob Vila: Wenn Sie ein Loch in die Wand klopfen oder die Tapete abblättern, können so viele Sporen freigesetzt werden, dass Sie ernsthaft krank werden, egal ob Sie allergisch sind oder nicht, warnt Portnoy.

Ersetzen Sie poröse verschimmelte Sachen. es ist fast unmöglich Form von den winzigen Poren in Tapeten, Deckenfliesen, Teppichboden und Trockenrein nur Polster zu entfernen.

Vakuum. Wenn es stirbt, Schimmel wirft Substanzen, die im Hausstaub ansammeln können und weiter Niesen, Husten, juckende Augen und Asthmaanfälle verursachen. Nach dem Reinigen der Form, über alle Oberflächen mit einem Vakuum, das nicht in die Luft verteilt wird, wie eine zentrale Vac oder eine mit einem HEPA-Filter ausgestattet.

Finden Sie eine Seriöse Pro

Formensanierung "Experten" müssen nicht lizenziert oder zertifiziert sein, also hier ist, wie man eine seriöse finden.

  • Suchen Sie nach einem erfahrenen Unternehmen, das mit dem Institut für Inspektion, Reinigung und Restaurierung Zertifizierung oder dem Verband der Spezialisten in Reinigung und Restaurierung verbunden ist.
  • Überprüfen Sie die Referenzen des Unternehmens und zeichnen Sie mit dem Better Business Bureau auf.
  • Um Betrug zu vermeiden, sollten Sie eine Firma beauftragen, Ihr Haus auf Schimmelprobleme zu untersuchen und eine andere, um sie zu reparieren.
  • Bitten Sie die Firma, professionell zu arbeiten Richtlinien, wie sie im Dokument der Umweltschutzbehörde Schimmelpilzsanierung in Schulen und Gewerbebauten enthalten sind.

Mehr von Prävention: 16 schlechteste Orte für Ihre Gesundheit

Gesundes Zuhause
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Dieses Paar hat eine kombinierte Summe von 407 Pfund | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von ANGELA UND WILLIE GILLIS Am Vorabend ihres 1-jährigen Hochzeitstages Im Dezember 2010 legten Willie und Angela Gillis aus Beaumont, Texas, ein Gelübde ab, gesund zu werden. Sie mussten: An ihrem schwersten wog Angela 340 Pfund und Willie schlug 492 Pfund.