Der überraschende Grund, dass Ihre Knie mehr im Winter verletzen | Prävention

Johner Images / Getty Images

Knie fühlen sich diesmal nicht großartig an Jahr? Vielleicht brauchen Sie mehr Sonnenschein Vitamin, schlägt neue Forschung aus dem Clinical Journal of Pain .

Im Vergleich zu denen mit Osteoarthritis Patienten mit ausreichenden Vitamin-D-Spiegel berichtet, dass diejenigen, die über D Mangel an Knieschmerzen und Verlust von der Funktion, entsprechend den Studiendaten. Diese Ergebnisse wurden unabhängig vom Gewicht einer Person erhoben, obwohl die adipösen Studienteilnehmer eher an einem Vitamin-D-Mangel litten.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Low D mit den Knien umgehen kann, sagt Studienkoautor Toni Glover, PhD, von der University of Florida. Für eine Sache, kurz an D-ups Ihre Entzündung Ebenen, die wiederum erhöht Schmerzempfindlichkeit mit Arthrose verbunden. Zu wenig D erhöht auch den "Knochenumsatz", was die Knochenqualität senkt, erklären die Autoren der Studie.

MEHR: Der seltsame Grund, dass Sie Vitamin D-Mangel haben

Vitamin D-Mangel ist ein weit verbreitetes Problem, Glover sagt. Eine aktuelle Studie aus der Zeitschrift Nutrition Research fand heraus, dass etwa 42% der Amerikaner gefährlich niedrig sind, wenn es um Vitamin D geht. Sie erhalten den größten Teil Ihres D aus Sonnenexposition, erklärt Glover. So neigen alle Probleme, die mit niedrigem D verbunden sind, dazu, im Winter anzusteigen, wenn die meisten Leute nicht viel Sonne bekommen.

Ein einfacher Bluttest von Ihrem Doktor kann feststellen, ob Sie im Vitamin niedrig sind, sagt Glover. Wenn Sie einen Mangel haben, sagt sie, dass die Einnahme eines Vitamin-D-Supplements für mehrere Monate Ihnen helfen kann, Ihr Niveau zu erhöhen. Während es schwierig ist, zu viel D zu bekommen, hängt die benötigte Menge von deinem Gewicht und deiner Körperzusammensetzung ab, erklärt Glover. Ihr Körper speichert D in Fettzellen, dh diejenigen mit einem größeren Körperfettanteil benötigen mehr Vitamin, um den Schmerz und den Funktionsverlust zu begrenzen.

Wenn Schmerzen und Bewegungsverlust nicht ausreichen, um sich um Vitamin D zu sorgen, bedenken Sie dies: mehr Forschung hat festgestellt, dass ein niedriges D Ihr Risiko für Demenz verdoppelt.

MEHR: Wie Vitamin D Ihre Stimmung stärkt

SchmerzlinderungNachrichtenBonale Gesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Kann ein Parfüm Sie krank machen? | Prävention

.