Sollten Sie Kohlenhydrate aufgeben? | Prävention

Der Anspruch: Wenn Sie ein Risiko für eine Herzerkrankung haben, dann ist es vielleicht an der Zeit, Kohlenhydrate gegen die Essensbande zu stoßen. Eine Meta-Analyse in Ernährung, Stoffwechsel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen berichtet, dass kohlenhydratarme Diäten - weniger als 45% der Kalorien aus Kohlenhydraten - nicht nur helfen, Gewicht zu verlieren, sondern auch Ihr Risiko senken von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Forschung: Epidemiologen der Universität Tulane überprüften 47 Jahre epidemiologische Studien, die die Auswirkungen von Low-Carb-Diäten auf ihre fettarmen (weniger als 30% der Kalorien stammen von Fett) Gegenstücke auf das Gewicht verglichen Reduktion und kardiovaskuläres Risiko. Und wie sich herausstellt, sind sie sich ziemlich ähnlich. Beide Diäten können Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, obwohl die kohlenhydratarme Diät einen leichten Vorteil haben kann, wenn es darum geht, Ihre Körperzusammensetzung und Ihr Körpergewicht zum Besseren zu ändern - mit anderen Worten, Sie können mehr Bauchfett bei einer kohlenhydratarmen Diät verlieren .

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Was es bedeutet: Fettarme Diäten können ihre Herrschaft als König des Herzens verlieren Essen Pläne. In der Vergangenheit wurden kohlenhydratarme Diäten nicht für Personen mit einem Risiko für Herzerkrankungen empfohlen, da der Gedanke war, dass ein Verzehr von kohlenhydratarmen Lebensmitteln bedeuten würde, dass die Menschen ihre Aufnahme von gesättigten Fetten erhöhen würden. Aber dank der jüngsten Forschung in den Annalen der Inneren Medizin , die die Verbindung zwischen der Art des verbrauchten Fettes und der Herzkrankheit aufbrachen, sagen die Forscher, dass diätetische Eingriffe bei Herzerkrankungen überdacht werden müssen.

Die Quintessenz : "Es geht nicht so sehr um Low Kohlenhydrate, sondern um die Wahl einer Smart Diät", sagt der niedergelassene Ernährungsberater Tiffani Buchus, Co-Autor von No Excuses! 50 gesunde Wege zum Frühstück! Sie erklärt: Ihre Kohlenhydrate sollten aus Gemüse, Bohnen, Hülsenfrüchten, Früchten, Quinoa, Amaranth stammen, und der Rest der Ernährung sollte aus gesunden Proteinen wie Soja, Wildlachs und Sardinen sowie gesunden Fetten bestehen, wie z Nüsse, Samen, Olivenöl und Avocado.

Mehr von Prävention: Die Art von Protein, das eine Entzündung verursacht

heart healthNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

100 Beste Ergänzungen für Frauen | Prävention

Illustrationen von Brianna HardenHere ist für Ihre Gesundheit Gehen Sie die Ergänzung Gang von ein Bioladen, eine Apotheke oder ein großer Lebensmittelhändler, und Sie werden hunderte, nein, tausende Tablettenfläschchen sehen. Sieben verschiedene Arten von Vitamin C.