Sollten Sie glutenfreie Lebensmittel kaufen? | Prävention

Ich sehe immer mehr glutenfreie Lebensmittel auf dem Markt. Soll ich sie kaufen?

Wahrscheinlich nicht. Gluten, ein Protein, das in vielen Körnern (einschließlich Weizen und Roggen) enthalten ist, wird häufig zu verarbeiteten Lebensmitteln wie Suppen und Salatsoßen hinzugefügt. Sie sehen so viele glutenfreie Produkte, weil etwa 1 von 133 Amerikanern an einer Autoimmunerkrankung namens Zöliakie leidet, bei der das Immunsystem auf das Gluten in Lebensmitteln reagiert, indem es die Auskleidung des Dünndarms schädigt. Symptome sind Blähungen, Gewichtsverlust und Müdigkeit. Wenn Sie keine Zöliakie haben, bieten glutenfreie Lebensmittel keinen gesundheitlichen Nutzen. Die meisten sind nicht kalorien- oder nährstoffreicher und können viel kosten - eine Packung glutenfreie Cracker kostet ca. 5 €. Wenn Sie vermuten, dass Gluten ein Bläh- oder Verdauungsproblem verursacht, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der Sie mit einem Bluttest diagnostizieren kann.

Flat Belly Diet ist jetzt glutenfrei! Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Quelle: Cynthia Sass, MPH, RD, Vorbeugung ehemaliger Ernährungsdirektor und Co-Autor der Flat Belly Diät!

HealthExpert Center
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Der überraschende Weg Sanftes Yoga kann Ihnen helfen, ernstes Gewicht zu verlieren

Matthew Williams Jillian Pransky war nicht immer die beruhigende Gegenwart, die sie heute ist. Vor zwanzig Jahren war der in New Jersey ansässige Yogi genauso von der Karriereleiter angeflammt wie von den Step-Klassen und dem strengen Marathon-Training, dem sie ihren Körper unterzog.