F: Ich sollte Schnitte und Kratzer mit Wasserstoffperoxid reinigen, oder?

F: Ich sollte Schnitte und Kratzer mit Wasserstoffperoxid reinigen, oder?

Falsch. Wasserstoffperoxid tötet Bakterien in Hautwunden, aber es ist sehr ätzend und wird gesundes Gewebe zur gleichen Zeit schädigen. Der beste Weg, um eine kleine Wunde zu reinigen: Vorsichtig mit Seife und Wasser abspülen, dann mit einer antibiotischen Salbe abtupfen und mit einem Verband abdecken. Manchmal verwenden Ärzte eine kleine Menge Wasserstoffperoxid, um getrocknetes Blut um eine vernähte Wunde zu entfernen, aber erst nachdem es geheilt ist. Bis zu diesem Zeitpunkt spielt die Chemikalie bei der Behandlung von Schnitten keine Rolle. - Stephanie Woodard

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Quelle: Dr. Alfred Sacchetti, Notarzt und Sprecher der American College of Emergency Physicians.

HealthExpert Center
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Genau wie Sie sauber essen können, um für das Leben mager zu bleiben | Prävention

Mitch Mandel Essen sauber ist eine der effektivsten und nachhaltige Wege, um Gewicht zu verlieren. Es ist auch ganz einfach: Anstatt Kohlenhydrate zu schneiden oder Kalorien zu zählen, isst du Vollwertkost, die frisch oder minimal verarbeitet ist, ohne Chemikalien oder Zuckerzusatz.