Q. Mein Arzt sagt, ich habe Harnwegsinfektionen, weil ich prämenopausal bin. Gibt es einen Link?

Mein Arzt sagt, dass ich Harnwegsinfektionen bekomme, weil ich prämenopausal bin. Gibt es einen Link?

Ja. "Während der Perimenopause und der Menopause erschwert der Rückgang des Östrogens das Gedeihen normaler Bakterien und schafft Raum für Infektionen, die zu schlechten Bakterien führen", sagt Lisa Dabney, MD, Observin am St. Luke's-Roosevelt-Krankenhaus in New York City . Der beste Weg, Harnwegsinfektionen zu verhindern, ist, vor und nach dem Sex zu urinieren und eine gute vaginale Hygiene zu praktizieren.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

HealthExpert Center
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ich habe eine Maschine versucht, die Ihnen hilft, Kegels zu machen. Hier ist was passiert. | Prävention

Amy Keyishian Du lebst lange genug, und die Dinge beginnen zu passieren. Ein typisches Beispiel: Ich habe zwei Babys aus meinen Nethern gequetscht. Und während ich die Dinge noch zusammenhalte, werde ich durch einen Husten- oder Lachanfall zur Toilette laufen oder mir eine Slipeinlage wünschen.