Verhindern Nierensteine ​​| Prävention

Mein Mann leidet an schmerzhaften Nierensteinen. Kann er etwas dagegen tun?

Ja. Das erste, was er tun sollte, ist mehr Wasser zu trinken - sechs bis acht 8-Unzen-Gläser pro Tag - um seinen Urin zu verdünnen. Nierensteine ​​bestehen typischerweise aus Kalzium und entweder Phosphat oder Oxalat, Mineralien, die aus der Nahrung aufgenommen und normalerweise über den Urin ausgeschieden werden. Aber wenn der Urin zu konzentriert wird, können die Mineralien zu Steinen kristallisieren, was zu starken Schmerzen führt, wenn sie von den Nieren kommen.

Er sollte auch Protein und Salz begrenzen (lassen Sie ihn weniger als 8 Unzen mageres Fleisch pro Tag essen). Ihr Ehemann sollte auch seinen Arzt fragen, ob er Oxalatsteine ​​bildet. Wenn die Antwort ja lautet, sollte er nur mäßige Mengen von etwas mit einer hohen Konzentration des Minerals konsumieren, einschließlich Spinat, Beeren, Rüben, Nüsse, Schokolade, Kaffee und Tee.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden.

|

Da sich Nierensteine ​​normalerweise aus Kalzium bilden, dachten die Ärzte, dass die Vermeidung dieses Minerals sie verhindern könnte. Jetzt glauben wir, dass das Gegenteil der Fall ist: Diätetisches Kalzium kann tatsächlich helfen, gegen Steine ​​zu schützen, indem es mit Oxalat im Darm bindet und verhindert, dass es in die Nieren gelangt.

Quelle: Andrew Weil, klinischer Professor für Medizin an der Universität von Arizona und Direktor ihres Programms in der Integrativen Medizin.

HealthExpert Center
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Frittata mit Spargel, Basilikum und Romano Käse | Prävention

VORBEREITUNGSZEIT : 15 MINUTEN / KOCHZEIT : 28 MINUTEN / MACHT 4 PORTIONEN Das zusätzliche Eiweiß in diesem Rezept dient dazu, die Portionsgröße zu erhöhen, ohne eine Menge Kalorien hinzuzufügen. In Eiern sind die meisten Kalorien im Eigelb.