Die neue Hunger-Schmerz-Verbindung | Prävention

Wenn Sie seit dem Frühstück nicht gegessen haben, sind die Chancen, Sie sind ziemlich mürrisch jetzt - auch wenn Sie Schal eine Tüte Chips am Mittag gemacht haben .

Und hier sind ein paar schlechte Neuigkeiten für Sie, Crankypants: Sie sind nicht nur wahrscheinlich hungrig, sondern Sie fühlen sich vielleicht auch akuter. Die Nahrungsentzug ist laut einer Studie im Journal of Psychophysiology mit einer erhöhten Schmerzempfindlichkeit verbunden.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Mehr von Prävention: Fehler beim Essen, die Sie dazu bringen können,

zu gewinnen In der Studie wurden 32 Frauen in einer kontrollierten Krankenhausumgebung überwacht. Zwölf Teilnehmern wurden regelmäßige Mahlzeiten und Snacks serviert, während die anderen zwei Tage lang nichts außer Wasser ohne Kohlensäure einnehmen durften. Wenn sie "Schmerzreizen" ausgesetzt waren, berichteten diejenigen, die ausgehungert worden waren, von einer signifikant höheren Schmerzintensität als diejenigen, die regelmäßig aßen.

Studienautoren vermuten, dass das Hungerhormon Ghrelin mit Schmerzschwellen in Verbindung gebracht werden kann. Oder mit anderen Worten: Nicht zu essen führt zu Hunger, was Ihre Schmerztoleranz verringern könnte.

"Es macht Sinn", sagt Ruth Frechman, Ernährungsberaterin und Sprecherin der Ernährungsakademie. "Wenn du hungrig bist, bist du gereizt und dann fühlst du wahrscheinlicher größere Schmerzen." Die Stimmung beeinflusst, wie die Leute über so ziemlich alles aus einer psychologischen Perspektive denken, sagte Frechman, so dass der Schmerz intensiver zu sein scheint.

Auch wenn es zwei Tage lang nicht zu essen gibt, ist es für die meisten eine extreme Krankheit, aber es gibt noch eine Lektion aus dieser Studie für die tägliche Gesundheit.

"Die Hauptbotschaft hier ist, häufig zu essen", sagt Frechman. um den Blutzuckerspiegel konstant zu halten. Und das kann helfen, Ihre Stimmung - und vielleicht auch Ihre Schmerzanfälligkeit - konsistent zu halten.

Mehr von Prävention: Sofortige natürliche Schmerzlinderung

SchmerzlinderungNachrichtenEssen, Gewicht zu verlierenEinzige Mahlzeiten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Mache mein Fleisch | Prävention

Eine Studie, berichtet im American Journal of Clinical Nutrition (Juni 2005 ), verglichen die Auswirkungen einer proteinreichen Diät und einer kohlenhydratreichen Diät auf Gewichtsabnahme, Blutfette, Knochenumsatz und Nierenfunktion bei übergewichtigen Frauen.