Männer gehen auch durch die Wechseljahre | Prävention

So wie alternde Frauen einen Rückgang der Östrogen erleben, leiden ältere Männer an sinkenden Testosteronspiegeln - eine häufige Erkrankung, die unglückliche körperliche Veränderungen und den Verlust von Libido. Aber während Millionen von Menschen nehmen verschreibungspflichtige Behandlungen für ihre niedrigen Testosteron - auch bekannt als T - ein Mangel an Östrogen oder der große E, kann auch ein Teil der Probleme eines Mannes sein, schlägt Forschung aus Massachusetts General Hospital.

Um Um herauszufinden, wie der Testosteronspiegel den Körper eines Mannes verändert, behandelte das Studienteam Hunderte von Männern mit Medikamenten, die die Produktion aller Fortpflanzungshormone - sowohl Testosteron als auch Östrogen - einstellten. Die Forscher boten dann den Männern Behandlungen an, die entweder Testosteron und Östrogen oder nur T. wiederherstellten. Unter den Östrogenmangel-Typen waren Körperfettansammlungen signifikant größer - und sowohl das sexuelle Verlangen als auch die erektile Funktion erlitten - verglichen mit Männern, die sowohl T- als auch E-Boosting Drogen, die Forschung zeigt.

Dieses Feld frei lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Einfach gesagt, mehrere männliche Probleme Ärzte typischerweise mit niedrigen Testosteron-assoziieren Probleme wie Verlust der Libido, Verlust von Knochen und Gewichtszunahme werden schlimmer, wenn Männer ausreichende Mengen an Östrogen fehlen, erklärt Studienkoautor Joel S. Finkelstein, MD, ein Endokrinologe bei Mass General und korrespondierender Autor des New England Journal of Medicine studieren. Alle Männer konvertieren etwas ihres Testosterons in Östrogen. In der Tat, gesunde ältere Männer haben mehr als doppelt die Menge an Östrogen in post-menopausalen Frauen gefunden, sagt Dr. Finkelstein. Aber es war für die Forscher immer noch eine Überraschung, dass Low-E so signifikante Auswirkungen auf die Fettspeicherung und die Sexualfunktion von Männern haben würde - unabhängig von den T-Werten, fügt er hinzu.

Sollten Sie sich Gedanken über ein niedriges E machen? Für die meisten Männer ist die Antwort nein. Dr. Finkelstein sagt Östrogenmangel ist in der Regel nur bei Prostatakrebs-Patienten mit Hormonsuppression Drogen gesehen gesehen. Für diese Männer sind Testosteron-Booster keine Option, da sie die Krebstherapie stören würden. Aber Östrogen-steigernde Behandlungen könnten diesen Krebskranken helfen, Fettansammlung und Verlust des Geschlechtstriebes abzuwehren, fügt er hinzu.

Endergebnis: Männer verlassen sich auf Östrogen sowie Testosteron, um körperlich fit und gesund zu bleiben. Und dieses neue Verständnis der Östrogen-Bedeutung könnte Ärzten helfen, Therapien zu entwickeln, um altersbedingte Körperveränderungen und den Verlust der sexuellen Funktion bei Männern zu bekämpfen, schlägt die Massenforschung vor.

Mehr von Prävention: Wie Ihre Hormone Ihr Gewicht beeinflussen

MenopauseNewscancer
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Lebensmittel, die wirklich Fett bekämpfen | Prävention

Wenn Sie nicht genug Obst oder Milchprodukte zu sich nehmen, fehlen Ihnen laut zwei Studien einige starke Diäthilfsmittel.