Kenne deine Füße und kümmere dich um sie! Prävention

Jane Lee Wan Mei / EyeEm / Getty Images

Wenn es so aussieht, als fühlten sich deine Füße stärker an, als du dich erinnerst, stellst du dir das wahrscheinlich nicht vor. (Erleichtern Sie Fußschmerzen mit diesen 3 Übungen.) "Viele Frauen in ihren Vierzigern kommen, um mich mit Fußproblemen zu sehen, die mit einer Geschichte von schlechten Schuhwahlen zusammenhängen", sagt Jacqueline Sutera, eine Fußchirurgin bei City Podiatry in New York City. "High Heels, Flip-Flops und dünne Plaids können für deine Füße schädlich sein und sie können zur Entzündung von Sehnen, Bändern und Faszien, zu Stressfrakturen und zu Deformitäten wie Ballen und Hammerzehen auf der ganzen Linie beitragen."

MEHR: 6 Wege zur Linderung von Fußschmerzen beim Fernsehen

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sie haben es möglicherweise schon gemacht Ignoriere jedes Unbehagen, das diese Schuhe in der Vergangenheit verursacht haben, altersbedingte Fußveränderungen können den Schmerz jetzt erträglicher machen. "Wenn du in deinen 40ern bist, werden die Fettpolster in deinen Füßen allmählich dünner, so dass du weniger natürliche Polsterung hast als früher", erklärt Sutera. Während dieser Verlust unvermeidlich ist, kann eine bessere Schuhauswahl helfen, Schmerzen zu lindern.

Tipps zur Sohlensparfunktion:

Lassen Sie Ihre Füße messen.

gemessen-gettyimages530657788-digiwerx_studios.jpg

Digiwerx Studios / Getty Images

"Wenn Sie Kinder haben, können Ihre Füße jetzt eine halbe oder ganze Größe größer sein", sagt Grace Torres-Hodges, eine Sprecherin der American Podiatric Medical Association (APMA). Das ist, weil das Gewicht, das Sie während der Schwangerschaft gewinnen, den Druck auf Ihre Füße erhöht; Dadurch werden Ihre Bögen leicht abgeflacht, was Ihre Füße verlängert. Wenn Sie Ihre Füße in zu enge Schuhe drücken, können Sie häufiger Knochen- und Gelenkdeformitäten entwickeln. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die richtige Größe kaufen. (Geben Sie diese schmerzstillenden Tricks für Plattfüße aus.)

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie einen Bogentyp haben? Versuchen Sie diesen einfachen Test:

Leben Sie nicht in High Heels.

highheels-gettyimages-475385249-nullplus.jpg

nullplus / Getty Images

Das tägliche Tragen kann dazu führen, dass die Achillessehne schrumpft erhöht das Verletzungsrisiko bei Tätigkeiten in flachen Schuhen. "Moderation ist der Schlüssel", sagt Torres-Hodges. "Wenn Sie die meiste Zeit Schuhe mit 2-Zoll-Fersen oder niedriger tragen, können Sie es sich leisten, gelegentlich höhere Schuhe zu tragen." Ein weiterer cleverer Schritt: Einkaufen für gesündere Fersen von Marken wie Vionic, Naturalizer und Sofft. Sie sind mit der richtigen Polsterung und Unterstützung entworfen, sehen aber trotzdem stylisch aus. (Hier sind 8 Schuhe, die so bequem wie Sneaker sind, aber viel netter.)

Wählen Sie Wohnungen mit Bedacht.

flats-gettyimages-508348034-ozgurkeser.jpg

ozgurkers / Getty Images

Es ist nicht nur Wolkenkratzer Stilettos, die Ihre Füße beschädigen können, tragen flache Einlagen mit unzureichender Polsterung und Fußgewölbestütze können zu Fersen- und Zahnbogenschmerzen führen. Bevor Sie ein Paar Wohnungen kaufen, versuchen Sie, sie zu beugen, um ihre Unterstützung zu messen, schlägt Torres-Hodges vor: "Schuhe sollten sich nur am Fußballen biegen, niemals in der Mitte." Einkaufen für Flip-Flops? Suchen Sie nach robusten, gepolsterten Fußbetten von Unternehmen wie FitFlop, Dansko und Merrell. Trage sie nur für lange Zeit nicht, warnt Torres-Hodges: "Flip-Flops - selbst qualitativ hochwertige - waren nie dazu gedacht, Schuhe herumzulaufen."

gesunde GewohnheitenPain Relief
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

8 Wege zu sagen, wenn jemand zu dir liegt

Foto von Simon Winnall / Getty Images Möchten Sie wissen, ob Sie gefoltert werden? Leider ist es nicht so einfach. "Lügenerkennung ist unglaublich schwierig", sagt David Matsumoto, PhD, Professor für Psychologie an der San Francisco State University.