Es ist offiziell: BPA ist giftig | Prävention

Warnung: Diese Dosen Suppe, die Sie gerade zum Mittagessen gegessen haben, enthielt wahrscheinlich eine Chemikalie, die nach Aussage des Staates Kalifornien zu Fortpflanzungsschäden führen kann.

Diese Woche , Kalifornien, hat beschlossen, Bisphenol A (BPA) zu Proposition 65 hinzuzufügen, einer Liste von Chemikalien, die als gefährlich genug angesehen werden, dass Produkte mit hohen Mengen Warnhinweise enthalten müssen.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich abmelden zu jeder Zeit.

|

"Eine Chemikalie auf Vorschlag 65 zu setzen, ist eine große Sache, denn das bedeutet, dass sie offiziell als eine Fortpflanzungs- und Entwicklungsgefahr erkannt wird", sagt Sarah Janssen, MD, PhD, leitende Wissenschaftlerin bei der Natural Resources Defense Council, eine gemeinnützige Organisation, die Lobbyarbeit bei der Food and Drug Administration betrieben hat, um die Chemikalie von Lebensmitteln zu verbannen. Einige andere chemische Notablen auf der Liste enthalten Blei, Asbest, Arsen und Tabakrauch.

BPA wird derzeit in Dutzenden von Konsumgütern verwendet, einschließlich der Auskleidungen von Konservendosen. Und während die chemische Industrie darauf besteht, dass BPA sicher ist - und die FDA hat es abgelehnt, die Chemikalie zu verbieten -, deutet eine wachsende Zahl von Forschungsarbeiten darauf hin. Im Jahr 2008 überprüfte das National Toxicology Program der Bundesregierung die Forschung, die die BPA-Exposition mit verminderter Spermienfunktion, polyzystischem Ovarialsyndrom, Herzerkrankungen, Diabetes und Brustkrebs in Verbindung bringt - und stellte fest, dass BPA eindeutig reproduktive Schäden verursacht. In der Tat war diese Überprüfung 2008, die Kalifornien verwendet, um BPA zu bestimmen, ein Risiko groß genug, dass die Öffentlichkeit auf seine Präsenz in Konsumgütern gewarnt werden muss.

Aber BPA auf der Liste ist nur der erste Schritt, sagt Dr Janssen. Der zweite Schritt ist die Bestimmung einer maximal zulässigen Dosismenge, die der Staat noch zu tun hat (und sie sagt, dass das aktuelle Niveau, das betrachtet wird, zu hoch ist, um eine große Wirkung zu erzielen). Eine andere Sorge? Dr. Janssen sagt, dass die Aufnahme von BPA in die Proposition 65-Liste die Hersteller dazu bringen wird, Alternativen zu finden - was eine völlig neue BPA-Dose von Würmern eröffnet.

"Was ich hoffe, geht in diesen guten Nachrichten nicht verloren" BPA frei "bedeutet nicht" sicher "", sagt sie. "Hersteller bemühen sich bereits, BPA aus ihren Produkten zu entfernen", fügt sie hinzu, aber einige wenden sich anderen giftigen Chemikalien zu. Zum Beispiel wird Vinyl, einer der giftigsten Kunststoffe, die man finden kann, häufig in "BPA-freien" Dosen verwendet, die Tomaten und Tomatenprodukte enthalten.

Ihre sicherste Wette? Halten Sie sich an Lebensmittel, die in Glas oder Kartons verpackt sind und keine Auskleidungen benötigen, und vermeiden Sie Kunststoffe und Quittungen (die mit einem BPA-Harz beschichtet sind, das sich auf Ihren Händen abreiben kann).

Mehr von Prevention : Die Wahrheit über Konserven

Andere GesundheitsbedingungenNachrichten
Empfehlungen
  • Gesundheit: Robin Roberts: Das Beste ihres Lebens | Prävention

    Robin Roberts: Das Beste ihres Lebens | Prävention

    Von Diane Salvatore Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden. | Robin Roberts ist verrückt. Dies ist kein Gesichtsausdruck, den Zuschauer, die sie auf ABCs Guten Morgen Amerika sehen, wo sie coanchor ist, sehen, je .
  • Gesundheit: Menopause setzt Sie in Gefahr, diesen beängstigenden Gesundheitszustand zu entwickeln Prävention

    Menopause setzt Sie in Gefahr, diesen beängstigenden Gesundheitszustand zu entwickeln Prävention

    BSIP / UIG / Getty-Bilder Nachtschweiß und Hitzewallungen in der Menopause werden oft als lästige Nebenwirkungen des sinkenden Östrogenspiegels angesehen, können aber gesundheitsschädlicher sein als bisher angenommen.
  • Gesundheit: Anämie | Prävention

    Anämie | Prävention

    Beschreibung und Prävention Sie sind nicht müde; Du bist erschöpft. Du hast dich durch den Tag geschleppt, indem du das Nötigste getan hast. Es könnte sein, dass du mit einem Käfer kommst, der herumläuft. Oder vielleicht hast du einfach zu viel zu tun. Oder vielleicht haben Sie Anämie.
  • Gesundheit: Was ist das für ein Schmerz? | Prävention

    Was ist das für ein Schmerz? | Prävention

    Osteoarthritis (OA) soll Leuten in ihren 30ern nicht passieren. Aber sag das nicht zu D.J. Hopwood von Tempe, AZ. Als sie 39 war, wurde Hopwood mit OA der Wirbelsäule, Knie, Hände und Knöchel diagnostiziert.
  • Gesundheit: Wenn Sie nicht in Tagen gekackt haben, sollten Sie Folgendes tun: | Prävention

    Wenn Sie nicht in Tagen gekackt haben, sollten Sie Folgendes tun: | Prävention

    Getty Images Wie oft Sie Poop ist eine persönliche Sache, und nach einer aktuellen Umfrage von Mehr als 2.000 Erwachsene, fast die Hälfte der Befragten gaben an, dass sie einmal am Tag kacken.
  • Gesundheit: So stoppen Sie Fußschmerzen für gute

    So stoppen Sie Fußschmerzen für gute

    Der Fuß ist ein technisches Wunderwerk - 26 Knochen, 33 Gelenke und mehr als 100 Sehnen, Bänder und Muskeln, die Ihren Körper ein Leben lang stützen. Anstatt jedoch unsere Füße zu verwöhnen, machen viele von uns ihren schwierigen Job noch schwerer.
  • Gesundheit: Könnte, wo Sie leben, bestimmen Sie Ihr Krebsrisiko? | Prävention

    Könnte, wo Sie leben, bestimmen Sie Ihr Krebsrisiko? | Prävention

    Wenn Sie in der Nähe einer Benzolfreisetzungsstelle leben, wie z. B. einer Raffinerie oder einer Anlage, die die Chemikalie in die Luft- oder Wasserversorgung freisetzt, besteht ein höheres Risiko für die Kontrahierung von Non-Hodgkin-Lymphom, nach einer neuen Studie.
  • Gesundheit: 7 Die meisten keimbelasteten Flughäfen | Prävention

    7 Die meisten keimbelasteten Flughäfen | Prävention

    Warnung: Wenn Sie ein wenig gereimt sind, wird das ein bisschen weh tun.
  • Gesundheit: 6 Gründe, warum Sie schwitzen mehr nach 40-als Wechseljahre | Prophylaxe

    6 Gründe, warum Sie schwitzen mehr nach 40-als Wechseljahre | Prophylaxe

    pimonpim / Getty Images Schweißausbrüche sind normalerweise mit einem guten Training verbunden. Aber wenn du 40 oder älter bist und merkst, dass deine Laken durchnässt sind, wenn du aufwachst, oder deine Handflächen immer verschwitzt sind, könntest du eine zugrunde liegende Erkrankung haben.

Tipp Der Redaktion

Wie viel Übung ist zu viel Übung, wenn es zu Ihren Knochen kommt? | Prävention

Zephyr / Getty Bilder Die Zahlen sind düster: Mehr mehr als die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen über 50 Jahre haben eine geringe Knochenmineraldichte, wodurch sie ein erhöhtes Risiko für Frakturen haben.