Ist Hypnose die Antwort auf Ihre Schlafprobleme? | Prävention

Foto von Weil Lifestyle

Ja, Hypnose kann die Schlafqualität verbessern und ist viel sicherer als verschreibungspflichtige Medikamente. Ziel ist es, Ihnen zu einem Zustand entspannter Konzentration zu verhelfen, der mit dem Tagträumen vergleichbar ist. Viele Insomnica erleben Angst vor dem Zubettgehen, und Hypnose kann besonders hilfreich sein, um die Obsession mit Schlafproblemen zu reduzieren.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Lernen Die Technik, Sie brauchen ein paar Sitzungen mit einem lizenzierten Hypno-Therapeuten. Er oder sie wird Ihnen helfen, einen Trance-Zustand zu erreichen, in dem Sie sich für hilfreiche Vorschläge öffnen, mit denen Sie Gedanken, Verhaltensweisen und sogar körperliche Reaktionen besser kontrollieren können. Danach können ähnliche Vorteile erzielt werden, indem Sie auf ein Tonband Ihrer Sitzung hören (fragen Sie Ihren Therapeuten, um es aufzunehmen), bevor Sie sich auf das Bett vorbereiten. Die Stimme des Praktizierenden dient als Ihr Führer, aber Sie behalten die Kontrolle; Hypnose ist Selbsthypnose.

ANDREW WEIL, MD, ist Gründer und Direktor des Arizona Center for Integrative Medicine und klinischer Professor für Medizin an der University of Arizona. Senden Sie Ihre Fragen an Dr. Weil an [email protected].

MEHR: 8 Dinge, die Ihr Schlafgewohnheiten sagen, über Sie

SleepWeil
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 Metabolismus Mythen, die Sie vom Abnehmen halten | Prävention

gts / shutterstock Die Kalorienzähler wollen Sie Ihrem Körper glauben ist ein rudimentärer Rechner, der nur Addieren und Subtrahieren durchführt: Essen Sie zu viele Kalorien und / oder verwenden Sie zu wenig und Sie gewinnen an Gewicht.