Wie man einen Zeitgepressten Arzt überlistet | Prävention

Der volle Zeitplan Ihres Arztes kann für Ihre Behandlung schädlicher sein, als Sie dachten. Sie wird wahrscheinlich nur fünf Minuten lang über Ihr wichtigstes Anliegen sprechen und nach einer kürzlichen Studie in der Zeitschrift Health Services Research jeweils eine Minute angeben.

Das bedeutet, dass Sie verpassen könnten, entscheidend zu werden Informationen und Ratschläge wie zum Beispiel, wie Sie Ihre Medikamente richtig einnehmen, oder die Möglichkeit, dass Ihre Symptome richtig beurteilt werden.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Nehmen Sie Ihren abgekürzten Termin in die Hand: Bringen Sie eine priorisierte Liste Ihrer Gesundheitsprobleme mit, damit Ihr Arzt Ihre wichtigsten Sorgen zuerst behandeln kann. Und fragen Sie, ob sie für einen Folgeanruf oder eine E-Mail offen ist, um alles zu überprüfen, was während Ihres persönlichen Gespräches nicht angesprochen wurde.

Ärzte & Medizin
Empfehlungen
  • Gesundheit: Massage Vorteile für Krebs | Prävention

    Massage Vorteile für Krebs | Prävention

    Eine Behandlung, die Krebspatienten die Übelkeit, den Schmerz, die Müdigkeit und die Depression lindern kann, klingt zu gut, um wahr zu sein. Aber die längste (3 Jahre) und größte (einschließlich 1.
  • Gesundheit: Speichere das Herz deines Haustiers Prävention

    Speichere das Herz deines Haustiers Prävention

    1. Achten Sie auf das Gewicht Ihres Tieres. Wie bei Menschen können zusätzliche Pfunde sein Herz zusätzlich belasten. Wenn Ihr Haustier übergewichtig ist, kann Ihr Tierarzt Ihnen empfehlen, 25% der täglichen Kalorienaufnahme Ihres Tieres zu reduzieren.
  • Gesundheit: Krieg gegen die Alzheimer-Krankheit | Prävention

    Krieg gegen die Alzheimer-Krankheit | Prävention

    Von Lauren Gelman [ADSENSE] Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden. | 1948, als Paul Greengard erst 23 Jahre alt war, traf er eine Karrierestraße, die eine starke moralische Entscheidung beinhaltete.
  • Gesundheit: Was Ehe mit Ihrem Herzen tut

    Was Ehe mit Ihrem Herzen tut

    Lovelorn-Singles, der Schmerz in deinem Herzen wird verschwinden, sobald du geheiratet hast.
  • Gesundheit: 30 ÜBerraschende Zeichen, dass Sie bis 100 leben | Vorbeugung

    30 ÜBerraschende Zeichen, dass Sie bis 100 leben | Vorbeugung

    Silja Gotz Von dem, was du ißt, bis zu deinem Leben, sind es die kleinen Dinge, die du tust, die dein Leben um Jahre verlängern. Bedenken Sie: Im 20. Jahrhundert ist die durchschnittliche Lebenserwartung um 30 Jahre gestiegen. der größte Gewinn in 5.000 Jahren der menschlichen Geschichte.
  • Gesundheit: 6 Gründe, Energy Drinks zu überspringen | Prävention

    6 Gründe, Energy Drinks zu überspringen | Prävention

    Hier ist, was Ihr Mittagsschlaf nicht braucht: Ein Batzen Dosenenergie, die verspricht, Sie mit B-Vitaminen, Ginseng und Taurin zu verwöhnen. Warum? Weil dir das nicht schwindelig wird.
  • Gesundheit: Nachricht an Mama:

    Nachricht an Mama: "Ruf 911, dann ich!" | Prävention

    (1. März 2007) - 64% geben an, dass sie einen geliebten Menschen vor 911 anrufen würden wenn sie Schmerzen in der Brust hätten - das klassische Zeichen eines Herzinfarkts, bemerkt die British Heart Foundation.
  • Gesundheit: Fragen Sie Dr. Gupta: Wie kann ich Spannungskopfschmerzen verhindern? | Prävention

    Fragen Sie Dr. Gupta: Wie kann ich Spannungskopfschmerzen verhindern? | Prävention

    F: Gibt es eine Möglichkeit, Spannungskopfschmerz zu vermeiden, und wenn ja, wie? -Tanya Poteet, Columbus, OH A: Die meisten Menschen bekommen irgendwann Spannungskopfschmerzen, und Frauen leiden doppelt so häufig wie Männer.
  • Gesundheit: Trinken Sie dies, Ihr Herzkrankheitsrisiko um 47% | Prävention

    Trinken Sie dies, Ihr Herzkrankheitsrisiko um 47% | Prävention

    Sich vor Arsen zu schützen, könnte etwas komplizierter geworden sein, als Apfelsaft, braunen Reis und Hühnchen aus Ihrer Ernährung zu nixen.

Tipp Der Redaktion

ÜBung, um Brustkrebs zu übertreffen Prävention

Zwei Studien, die im Jahr 2004 veröffentlicht wurden, toppten einen wachsenden Forschungsstapel, der herausfand, dass Aktivität wirklich vor Brustkrebs schützt.