So reinigen Sie Ihre Küche | Prävention

Natalie Board / EyeEm / Getty Images

Dein Haus verbirgt ein schmutziges kleines Geheimnis. Während Sie wissen, dass Sie Türklinken desinfizieren und regelmäßig Zahnbürsten wechseln müssen, um die Verbreitung von Keimen zu vermeiden, ist die Küche eine Brutstätte für Bakterien, die Sie nicht erwarten können. Eine Studie von 30 "high-touch" Standorten in 17 Häusern zeigte, dass die Küche die höchste Anzahl an Bakterien in einem Haus enthielt und Schwämme die am meisten kontaminierten Objekte waren.

(Transformieren Sie Ihre Gesundheit mit 365 Tagen Schlankheitsgeheimnissen, Wellness-Tipps und Motivation - Holen Sie sich Ihren 2018 Präventionsplan Kalender und Gesundheitsplaner noch heute!)

Während nicht alle Bakterien schädlich sind, können Probiotika zum Beispiel zu einer guten Darmgesundheit beitragen. Salmonellen, E. coli, Listerien, Hefen und Schimmelpilze sind Arten, die häufig in Küchen vorkommen, die Krankheiten verursachen können. Nach Angaben der National Sanitation Foundation (NSF), die die oben erwähnte Studie durchführte, wurden Hefe und Schimmelpilze auf allen 14 geprüften Küchengegenständen gefunden, einschließlich Gummispatel und Kühlschrank-Eisspender. Bei gruseligen 36% der Küchenartikel wurden E. coli und Salmonellen festgestellt.

MEHR: 8 Dinge, die Sie nicht annähernd genug waschen

Die gute Nachricht: Reinigen Sie Ihre Küche regelmäßig mit heißem Wasser und Seife kann dazu beitragen, die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern. Hier sind die schockierend dreckigen Stellen in deiner Küche zu erkennen, damit du dein Haus keimfrei und deine Familie gesund halten kannst:

Getty Images1SpongeEine neuere Studie fand heraus, dass 362 Bakterienarten auf Küchenschwämmen lauern, was eine Debatte darüber entfacht am besten sie desinfizieren. Schwämme für 1 Minute in der Mikrowelle schwaden oder durch die Geschirrspülmaschine laufen lassen, um den Trockenzyklus einzuschließen. Beide Methoden töten mehr als 99% der Bakterien. (Diesen Tipp haben wir in der Januar-Ausgabe 2019 von Prävention jetzt am Kiosk veröffentlicht! Klicken Sie hier, um ein KOSTENLOSES Testproblem zu erhalten und zukünftige Ausgaben zu abonnieren mehr gesunde Lebensberatung.)

Getty Images2Kühlschrank

Jedes Mal, wenn Sie unverpackten organischen Brokkoli oder gepökeltes deli Fleisch in Ihren Kühlschrankbehältern speichern, verbreiten Sie möglicherweise Bakterium. Die dunkle, feuchte Umgebung in diesen Schubladen beherbergt Salmonellen, Listerien, Hefen, Schimmelpilze und E. coli - eine umfangreiche Liste von Bakterien, die uns krank machen können. Um die Verbreitung von Keimen zu bekämpfen, sollten Sie Ihren Kühlschrank einmal im Monat reinigen, indem Sie ihn mit heißem Wasser und Seife, gefolgt von einer Mischung aus 1 TL, schrubben. Bleichmittel mit 1 Liter Wasser.

MEHR: 7 Möglichkeiten, wie dein Kühlschrank krank macht

Psst! Diese "gesunden" Lebensmittel sind eigentlich schlecht für Sie:

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Getty Images3Kitchen Sink Wenn Sie denken, Ihr Waschbecken ist sauber, weil Sie Nach dem Vorbereiten des Essens oder dem Reinigen des Geschirrs spritzte Wasser um das Becken herum, denke noch einmal nach. Abflussrinnen und Abfallentsorgung sammeln Bakterien von Nahrungspartikeln und beherbergen mehr E. coli als Ihre Toilette. Schrubben Sie Ihr Waschbecken einmal täglich mit einer Bleichlösung und lassen Sie den Reiniger durch den Abfluss laufen, um die Ausbreitung von Salmonellen und E. coli zu verhindern. (Versuchen Sie auch diese 9 Heimwerker, die keine unangenehmen Chemikalien enthalten.)

Getty Images4Can opener

Cross-Kontamination von Lebensmitteln ist eine verbreitete Art, Bakterien in Ihrer Küche zu verbreiten, und Dosenöffner sind einer der größten Übeltäter . Diese Spezialität der Tomatensauce, die sich unter dem Schneidrad versteckt, ist ein Nährboden für Schimmelpilze, die auf die Dosenpfirsiche übertragen werden können, die Sie Ihren Kindern nach der Schule servieren. Wenn Sie Ihren Dosenöffner nicht in der Spülmaschine desinfizieren können, schrubben Sie ihn nach jedem Gebrauch mit heißem Wasser und Seife, dann mit einer Bleichlösung und lassen Sie ihn an der Luft trocknen.

MEHR: 8 Fehler Sie Making jedes Mal, wenn Sie Geschirr waschen

Getty Images5DishclothsLike Schwämme, Geschirrtücher und Handtücher sitzen in einem zerknitterten Haufen auf Ihrem Waschbecken oder Arbeitsplatte, Trapping Feuchtigkeit und schaffen die perfekte Umgebung für Bakterien zu wachsen. Dieser Nährboden bewirkt, dass 75% der Geschirrtücher positiv auf Bakterien wie E. coli getestet werden, was sie zu einem der schmutzigsten Objekte in Ihrer Küche macht. Lassen Sie Tücher nach jedem Gebrauch gut trocknen. Wenn du noch ein kleines Durcheinander auf dem Boden beseitigt hast, wirf das Geschirrtuch in die Wäsche. (Diese 8 besten natürlichen Waschmittel können selbst die schlimmsten Flecken entfernen.)

Getty Images6Kaffeemaschine

Bequemlichkeit ist alles am Morgen, während Sie eine heiße Tasse Kaffee brühen, um Ihren Tag zu beginnen. Während Kaffeepadmaschinen das Leben erleichtern, müssen sie regelmäßig gereinigt werden, um die Verbreitung von Keimen zu verhindern. Laut einer Studie wurde festgestellt, dass eine Kapselkaffeemaschine 4,6 Millionen Kolonien von Bakterien und Schimmelpilzen aufwies. Wenn Sie das Wasser nach jedem Gebrauch wechseln und Essig durch das System laufen lassen, können Sie die Ausbreitung potenziell schädlicher Bakterien abwehren.

MEHR: 6 Neue Möglichkeiten, Ihren Kaffee zu verfeinern (ohne Zuckerzusatz!)

Getty Images7SchneidebrettDeine Schneidebrett kann mehr Keime enthalten als dein Toilettensitz - und 200 Mal mehr Fäkalkeime! Das ist eine zähe Größe, wenn man bedenkt, wie oft wir auf diesen Oberflächen hacken und vorbereiten. Verhindern Sie die Ausbreitung von Fäkalkeimen von rohem Fleisch zu rohem Gemüse mit zwei verschiedenen Schneidebrettern. Waschen Sie die Bretter in einer Bleichmittellösung und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Spülen Sie sie vor dem nächsten Gebrauch mit Wasser ab. (Hier sind 7 schreckliche Dinge, die du mit deinen Schneidebrettern machst.)

Getty Images8BlenderKüchengeräte, die zerlegt werden müssen, wie dein Mixer, sind der perfekte Nährboden für Bakterien wie Salmonellen, E. coli, Hefen und Schimmelpilze . Der Mixer-Mechanismus, der das Essen mahlt, kann tatsächlich die Verbreitung von Bakterien fördern, indem er mehr Fläche auf den Lebensmitteln abdeckt, die Sie mahlen; Deshalb ist es so wichtig, Rinderhackfleisch gründlich zu kochen. Um Ihren Mixer richtig zu reinigen, füllen Sie ihn halb mit heißem Wasser, fügen Sie einen Tropfen Geschirrspülmittel hinzu und drücken Sie den Mischknopf. Gesunde Homöopathie Fehlerhafte Gewohnheiten

Empfehlungen
  • Gesundheit: Green Tomato Compound kann Muskeln aufbauen, Fett verbrennen | Prävention

    Green Tomato Compound kann Muskeln aufbauen, Fett verbrennen | Prävention

    Die Behauptung: Neue Forschungsergebnisse von der University of Iowa zeigen eine Verbindung gefunden in grüne Tomaten bieten ein potentes Muskelaufbaupotenzial, schützen vor altersbedingtem Muskelschwund und erhöhen den Fettabbau.
  • Gesundheit: Das Eine, was jeder Migräne-Betroffene wissen sollte Prävention

    Das Eine, was jeder Migräne-Betroffene wissen sollte Prävention

    Henrik Sorensen / Getty Images Frauen, die Migräne-Kopfschmerzen mit Aura-Blitzen von Licht, helle Flecken, blinde Flecken, Kribbeln in den Händen oder im Gesicht bekommen, haben fast zweimal das Risiko der häufigsten Art von Schlaganfall, nach einer neuen Analyse.
  • Gesundheit: So reisen Sie mit Ihrem Haustier | Prävention

    So reisen Sie mit Ihrem Haustier | Prävention

    Nimm mich mit! In der Sekunde, in der du den Koffer aus dem Schrank holst, bekommst du The Look. Du kennst den einen ... dieses umgedrehte Gesicht, die zitternde Nase und die großen, traurigen Augen, die sagen: "Bitte, bitte, bitte, lass mich nicht wieder alleine im Zwinger.
  • Gesundheit: Der Augenzustand 70% der Erwachsenen haben ohne Wissen | Prävention

    Der Augenzustand 70% der Erwachsenen haben ohne Wissen | Prävention

    Der durchschnittliche Amerikaner verbringt jeden Tag sechs bis neun Stunden damit, auf irgendeinen Bildschirm zu starren, sei es ein Tablet, ein Laptop oder ein Smartphone . Und wir vermuten, dass Sie es auch tun.
  • Gesundheit: Die vier Schlüssel zur Langlebigkeit | Prävention

    Die vier Schlüssel zur Langlebigkeit | Prävention

    Sprechen Sie über die allgemeine Krankenversicherung: Wenn 90% der Amerikaner empfohlene Mammographien, Koloskopien und Grippeschutzimpfungen erhielten, würden im nächsten Jahr 29.700 Leben gerettet zur Partnerschaft für Prävention.
  • Gesundheit: 7 ÜBerraschende Dinge, die euren Drachenatem verursachen | Prävention

    7 ÜBerraschende Dinge, die euren Drachenatem verursachen | Prävention

    H. Armstrong Roberts / Getty Images Schlechter Atem ist wie ein kaputtes Rücklicht auf Ihrem Auto: Sie wissen nicht, dass es dort ist, bis jemand es beschämend darauf hinweist. Und beide erfordern schnelles Handeln. Das Problem: Kaugummi kaschiert meist nur den Geruch eines stinkenden Mundes.
  • Gesundheit: Gibt Popcorn Herzkrankheiten? | Prävention

    Gibt Popcorn Herzkrankheiten? | Prävention

    Oh, großartig. Gerade als Sie begannen, Ihre BPA-Exposition in den Griff zu bekommen, entdecken Wissenschaftler eine neue, über die Sie sich Sorgen machen sollten.
  • Gesundheit: Bewerten Sie Ihr Risiko | Prävention

    Bewerten Sie Ihr Risiko | Prävention

    Sie sind durchschnittlich Risiko, wenn: Sie haben keine familiäre oder persönliche Anamnese von Polypen oder Kolorektalkarzinom. Ihr lebenslanges Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, beträgt etwa 6 Prozent.
  • Gesundheit: Nadelweg Allergien | Prävention

    Nadelweg Allergien | Prävention

    Meine Allergien waren schrecklich, und ich hatte leichtes Asthma, Nebenhöhlenentzündungen und Stirnhöhlenkopfschmerzen. An den meisten Tagen fühlte es sich so an, als würde mir jemand die Augen zerquetschen. Eine Alternative Vor ungefähr 5 Jahren las ich über Akupunktur.

Tipp Der Redaktion

Mehr Musik, weniger Schmerz? | Prävention

Wiegenlieder können Babys mehr helfen als nur den Schlaf zu beruhigen - sie können auch dazu beitragen, Schmerzen bei Erwachsenen zu lindern.