Wie viel Schlaf brauchen Sie wirklich für Ihr Alter?

Foto von Daly und Newton / Getty Images

Es ist eine dieser Tatsachen, die so ziemlich unbestritten sind Dekaden: 8 Stunden Schlaf pro Nacht.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Es ist ein günstiger Ausgangspunkt für Erwachsene, aber nicht so sehr für ältere Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

Jetzt hat die National Sleep Foundation ihre Richtlinien für die Anzahl der Schlafstunden, die Menschen benötigen, aktualisiert, indem sie für die meisten bestehenden Altersgruppen jede Altersgruppe hinzugefügt und die akzeptablen Schlafbereiche erweitert hat. (Die NSF hat auch eine Kategorie von Schlafzeiten hinzugefügt, die nicht empfohlen wird, aber für manche Leute geeignet sein könnte. Eine Grafik, die alles enthält, ist hier.)

Die neuen Empfehlungen sehen basierend auf dem Alter wie folgt aus:

  • Neugeborene (0-3 Monate): 14-17 Stunden (Bereich von 12-18 eingegrenzt)
  • Säuglinge (4-11 Monate): 12-15 Stunden (Bereich von 14- 15)
  • Kleinkinder (1-2 Jahre): 11-14 Stunden (Bereich von 12-14 erweitert)
  • Kinder im Vorschulalter (3-5): 10-13 Stunden (Bereich erweitert von 11 -13)
  • schulpflichtige Kinder (6-13): 9-11 Stunden (Bereich von 10-11 erweitert)
  • Jugendliche (14-17): 8-10 Stunden (Bereich erweitert von 8.5-9.5)
  • Junge Erwachsene (18-25): 7-9 Stunden (neue Alterskategorie)
  • Erwachsene (26-64): 7-9 Stunden (keine Veränderung)
  • Ältere Erwachsene (65+): 7-8 Stunden (neue Alterskategorie)

Kämpfen Sie um die nötigen 7-9 Stunden pro Nacht? Lesen Sie 6 Gründe, warum Sie bei einigen Strategien nicht besser schlafen können.

Die Empfehlungen basieren auf "mehreren Runden der Konsenswahl nach einer umfassenden Überprüfung veröffentlichter wissenschaftlicher Studien über Schlaf und Gesundheit". Laut der Erklärung der Stiftung.

"Dies ist das erste Mal, dass jede professionelle Organisation altersspezifische wissenschaftliche Literatur in Bezug auf Schlafdauer auf Gesundheit, Leistung und Sicherheit entwickelt hat", sagte Charles A. Czeisler, PhD, MD, Vorsitzender von der Vorstand der National Sleep Foundation, in der Erklärung. "Die National Sleep Foundation stellt diese wissenschaftlich fundierten Richtlinien für die Menge an Schlaf zur Verfügung, die wir jede Nacht benötigen, um die Schlafgesundheit der Millionen von Individuen und Eltern zu verbessern, die sich auf uns verlassen."

Dieser Artikel "Neue Regeln für Die beste Menge an Schlaf in jedem Alter "lief ursprünglich auf Menshealth.com.

Fühlen Sie sich müde, obwohl Sie viel Zeit im Bett haben? Beginnen Sie mit diesen 5 Möglichkeiten, jede Nacht besser zu schlafen.

Schlaf
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ich bin unter 30 - Was bedeutet ACA für mich? | Prävention

.