Hausmittel Tierärzte Liebe | Prävention

Auch wenn Ihre Katze Erbrechen hat, hat Ihr Hund eine schmerzhafte Wunde, oder sein Gesicht ist geschwollen auf die Größe eines kleinen Kürbis, eine Reise nach die tierische ER ist möglicherweise nicht notwendig. Hier sind drei häufige Probleme und meine Lieblings-Hausmittel, die Tierärzte für die Gesundheit von Haustieren verwenden - plus meinen Ratschlag, um einen echten Notfall zu erkennen.

Um einen Hotspot zu heilen
Wenn Ihr Hund auf der haarigen Seite ist, haben Sie wahrscheinlich hatte die unangenehme Aufgabe, mit einer dieser schmerzhaften, nässenden Entzündungsherden fertig zu werden. Hot Spots werden normalerweise durch eine Allergie oder Insektenstich ausgelöst, aber das eigentliche Problem beginnt, wenn Ihr Hund an der Reizung leckt - und leckt und leckt. Besonders bei einem langhaarigen Hund kann die eingefangene Feuchtigkeit ein Überwachstum von Hautbakterien fördern, was unglaublich irritierend ist. Voila: Sie haben einen Teufelskreis (und einen miserablen Hund).
Um es zu beheben, brauchen Sie Haarschneider um Haare um den heißen Fleck zu entfernen - nur nicht zu nah an der Haut, was zu einem Rasur-Ausschlag führen könnte . Reinigen Sie den Bereich vorsichtig mit einem sauberen, feuchten Stück Frottee oder einem Mulltupfer. Dann ignorieren Sie Ihren Instinkt, um die antibiotische Salbe zu entfernen - Sie möchten, dass der Bereich austrocknet. Verwenden Sie stattdessen zwei- oder dreimal täglich eine halb-halbe Mischung aus Wasser und Apfelessig oder - noch besser - Domeboros Lösung, eine adstringierende OTC-Lösung in Apotheken. (Es kommt in Päckchen; mischen Sie sich gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.) Tränken Sie einen Waschlappen in einer der beiden Lösungen oder verwenden Sie eine saubere Sprühflasche und spritzen Sie sie auf. Ihr Hund muss für eine kurze Zeit einen elisabethanischen Kragen (alias "Trichterhut") tragen, damit er nicht lecken und den Zyklus erneut beginnen kann; Diese sind in Tierbedarfsgeschäften oder online erhältlich. Wenn Sie den Hotspot frühzeitig erkannt haben, sollte dieser Ansatz ausreichen:

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Gehen Sie zum Tierarzt, wenn: Die Dinge verbessern sich nicht in ein oder zwei Tagen. Ihr Hund benötigt möglicherweise orale Antibiotika und Steroide. [Pagebreak]

Eine Magenverstimmung zu lindern
Erbrechen ist einer der häufigsten Gründe, warum Besitzer ein Haustier in die Notaufnahme bringen. Aber seltsamerweise, wenn ich diese Besitzer frage, werde ich oft gesagt, dass, nachdem das Tier sich übergeben hat, sie ihn sofort wieder gefüttert haben. Tu das nicht! Bei Gastroenteritis (Darm- oder Magenentzündung, Erbrechen und Durchfall) ist es am besten, mindestens 12 Stunden lang keine Nahrung (nur Wasser) zu verabreichen, vorausgesetzt, Ihr Haustier ist nicht diabetisch. Sie können ihm ein wenig Pepcid AC geben. Gib ihm nach dem Fasten ein wenig mildes Essen, wie zB gekochtes Hühnchen (kein Fett oder Haut) für einen Hund oder Dosen-Thunfisch, verpackt in Wasser für eine Katze.

Gehe zum Tierarzt, wenn: Dein Haustier gehalten Erbrechen während des Fastens, das kleine Essen startet die Aufregung wieder, er ist überhaupt nicht an Essen interessiert, oder er wird lethargisch.

Um eine allergische Reaktion zu stoppen
Es wäre lustig, wenn es nicht gruselig wäre: Sie lassen Ihre Hund in den Hof und wenn er zurückkommt, ist er geschwollen und geschwollen. Hunde können allergische Reaktionen auf Insektenstiche und einige Pflanzen im Freien oder chemisch behandelten Mulch-sowie Teppichreiniger oder einen Impfstoff früher an diesem Tag gegeben haben. Ein kleines humanes Antihistaminikum, wie Benadryl, kann ein gutes Hausmittel sein, um Ihrem Hund zu helfen - aber vermeiden Sie multisymptome Formeln, weil Sie keine abschwellenden oder andere zusätzliche Zutaten wollen. Dann geben Sie ihm ein Bad mit einem milden Spülmittel wie Dawn. Der Grund: Er reagiert möglicherweise auf ein Reizmittel auf seiner Haut, und bis Sie es abbekommen, wird er weiterhin Nesselsucht bekommen.

Gehen Sie zum Tierarzt, wenn: Die Schwellung verbessert sich nicht innerhalb weniger Stunden oder wird schlechter (Ihr Labor oder Beagle sieht langsam wie ein Shar-Pei aus). Auch wenn Ihr Haustier Schwierigkeiten beim Atmen hat, ist es Zeit für diesen Notarztbesuch. (Sehr selten haben Katzen auch allergische Reaktionen. Aber sie werden nicht geschwollen - sie krümmen sich einfach. Wenn Ihre Katze innerhalb weniger Stunden nach dem Erhalt eines Impfstoffs zu erbrechen und zu keuchen beginnt, müssen Sie schnell zum Tierarzt gehen. )

Dosierungsinformationen

Wie bei menschlichen Krankheiten können einige Krankheiten Ihres Haustiers zu Hause mit OTC-Medikamenten behandelt werden - aber stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Dosis einhalten, um weitere Komplikationen zu vermeiden!

Pepcid AC: Geben Sie Ihrem Hündchen oder Katzenfreund 0,5 mg pro Pfund alle 24 Stunden, um Bauchschmerzen und Erbrechen zu lindern.

Benadryl: Um eine allergische Reaktion zu lindern, geben Sie Ihrem Tier alle 8 Stunden eine orale Dosis von 0,5 mg pro Pfund

Justine Lee, DVM, DACVECC, ist Fachärztin für Notfall-Intensivmedizin und stellvertretende Direktorin von Veterinary Services für Pet Poison Helpline. Sie ist auch der Autor von Es ist eine Katzenwelt ... Sie leben nur darin: Alles, was Sie jemals über Ihre pelzigen Feline wissen wollten .

Mehr von Prävention: Pet Care Mistakes Gute Besitzer machen

Haustiere
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Snacks, die den Gewichtsverlust steigern | Prävention

Fuel Your Body Sie würden Ihr Auto nicht ohne Gas fahren, also was ist mit Ihrem Körper? Wie ein Motor brauchen wir Treibstoff, um weiterzumachen.