Kräuter für die Wechseljahre | Prävention

In der Menopause wird die übliche geordnete Ebbe und Flut von Östrogen und Progesteron unberechenbar, was der Grund für die Symptome vieler Frauen ist. Wenn Sie nach hormonausgleichenden Kräutern suchen, empfiehlt Ihnen das Prevention -Magazin, eine der folgenden Möglichkeiten zu wählen. Obwohl wir nicht genau verstehen, wie sie funktionieren, wirken sie auf die Hypophyse, Eierstöcke und östrogenabhängige Zellen in einer Weise, die in klinischen Studien gezeigt wurde, um Wechseljahrsbeschwerden zu reduzieren.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Erhalten Sie gesunde Menpause-Rezepte

Schwarze Cohoshle (Cimicifuga racemosa)

Dies ist traditionell bekannt als das Wechseljahr Kraut und ist eine Prävention betrachtet eine hormonelle Schatzkiste. Es hat sich gezeigt, dass es wirksam bei der Verringerung der Schwere von Hitzewallungen, Gedächtnisverlust, Depressionen und Stimmungsschwankungen und zur Verbesserung der Dicke und Elastizität von Vaginalgewebe ist. Selbst das American College of Frauenärzte (ACOG) in Washington, DC, stimmt zu, dass Traubensilberkerze eine Alternative für Frauen sein kann, die keine HRT nehmen.

Wie viel zu nehmen: Getrocknete Wurzel: zwei 500-mg-Tabletten oder -Kapseln Trockener standardisierter Extrakt: Befolgen Sie die Packungsanweisungen für jede Dosis entsprechend 1,5 mg 27-Desoxyactin Tinktur 1: 5: 1 Teelöffel Tinktur 1: 1: 20 Tropfen

Wie oft: Dreimal am Tag

Wie lange: Nehmen Sie mindestens 3 Monate, um festzustellen, ob es für Sie arbeitet. Es kann so lange eingenommen werden, wie Sie es brauchen.

Vorsichtshinweise: Gelegentlich verursacht leichte milde Verdauungsbeschwerden bei der ersten Einnahme. Verwenden Sie nicht Traubensilberkerze in Kombination mit HRT. Frauen mit Östrogen-abhängigem Krebs, einschließlich Brust-, Gebärmutterhals-, Uterus- und Eierstockkrebs, sollten unbedingt ihren Arzt konsultieren, bevor sie es einnehmen.

Mönchspfeffer (Vitex agnus-castus)

Mönchspfeffer ist wahrscheinlich besser bekannt als Kraut zur Glättung der hormonellen Höhen und Tiefen des Menstruationszyklus und des PMS. In Europa ist es jedoch in den Wechseljahren weit verbreitet.

Wie viel zu nehmen: Obst: Zwei 500-mg-Tabletten Trockener standardisierter Extrakt: Befolgen Sie die Packungsanweisungen für jede Dosis, die 250 mg 4: 1 Mönchspfeffer-Extrakt entspricht Tinktur 1: 5: 60 Tropfen Tinktur 1: 1: 12 Tropfen

Wie oft: Zweimal am Tag

Wie lange: Nehmen Sie das Kraut für mindestens 3 Monate, um festzustellen, ob es funktioniert Sie; es kann mehrere Monate dauern, bis die volle Wirkung erreicht ist.

Behandeln Sie alles von Krebs bis zur Erkältung mit einfachen pflanzlichen Mitteln. Bestellen Sie Ihre Kopie von The New Healing Herbs

[pagebreak] Trotz der Einnahme von Traubensilberkerze oder Mönchspfeffer, können einige Frauen noch Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen oder sogar Herzklopfen haben. Es ist angemessen, einen weiteren Schritt zu machen, nämlich ein Kraut zu wählen, das speziell auf ein Durchbruchssymptom abzielt.

Wenn es spezifische Symptome sind, die Sie belästigen, hier sind einige Vorschläge, die Erleichterung bringen können.

Sage-- für Hitzewallungen

Fügen Sie Ihrem Gartenprogramm eine Gartensalbeisalbei (das Kochkraut) hinzu, wenn Hitzewallungen und Nachtschweiß bestehen bleiben. Es wird traditionell verwendet, um Sekrete zu trocknen, einschließlich übermäßiger Schweiß.

Wie viel zu nehmen: Als Tee: 1/2 Teelöffel getrocknetes Blatt in 1 Tasse kochendem Wasser Tinktur 1: 1: 20 Tropfen

Wie oft: Dreimal am Tag

Wie lang: Sage funktioniert sofort, also verwenden Sie es bei Bedarf.

Baldrian - für Schlaflosigkeit

Unterbrochene Schlafmuster sind sehr häufig in den Wechseljahren. Einige Frauen haben Schwierigkeiten, einzuschlafen, häufig aufzuwachen oder Schwierigkeiten zu haben, wieder einzuschlafen, wenn sie einmal erwacht sind. Vorbeugung 's beliebtes Allzweck-Schlafmittel für Kräuter ist Baldrian, von dem gezeigt wurde, dass er Ihnen beim Driften hilft in einen tiefen Schlaf und dort bleiben.

Wie viel zu nehmen: Tinktur 1: 5: 1 Teelöffel in Wasser oder Saft

Wie oft: 1/2 Stunde vor Bett Wie lang: Baldrian arbeitet sofort. Es kann so lange verwendet werden, wie es zur Verbesserung des Schlafmusters erforderlich ist.

Vorsichtsmaßnahmen: Fahren Sie nicht nach der Einnahme von Baldrian, da dies Schläfrigkeit verursacht. Baldrian sollte nicht während der Einnahme von Schlafmitteln oder Tranquilizern eingenommen werden. [Pagebreak]

St. Johanniskraut - für Depressionen / Stimmungsschwankungen

Wenn der Blues oder die Stimmungsschwankungen anhalten, versuchen Sie Johanniskraut. Es ist hilfreich bei der Behandlung von leichten bis mittelschweren Depressionen.

Wie viel zu nehmen: Getrocknetes Kraut: Zwei 500-mg-Tabletten

Trockener standardisierter Extrakt: Eine standardisierte 300-mg-Tablette zu 0,3 Prozent Hyperizin Tinktur 1: 5: 1 Teelöffel Tinktur 1: 1: 20 Tropfen

Wie oft: Dreimal am Tag

Wie lang: Sie müssen dies verwenden Kraut kontinuierlich für 4 bis 8 Wochen, damit es wirksam wird. Es kann langfristig angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen: Verwenden Sie kein Johanniskraut mit verschreibungspflichtigen Antidepressiva. Es kann zu Sonnenempfindlichkeit führen, verwenden Sie daher den stärksten verfügbaren Sonnenblocker und wenden Sie ihn erneut an. Wenn sich Ihre Depression verschlimmert, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Weißdorn - für Herzklopfen

Manche Frauen erleben Flattern oder Herzrasen oder Herzklopfen. Obwohl sie gutartig sind, können sie beim ersten Auftreten alarmierend sein. (Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, um sicherzugehen, dass es nichts Ernsteres ist.) Ein klassisches europäisches Frauenkraut namens Weißdorn wird seit Jahrhunderten verwendet. Es wirkt auf das Nervensystem, um Herzklopfen zu beruhigen.

Wie viel zu nehmen: Tinktur 1: 1: 20 Tropfen in Wasser oder Saft oder folgen Sie den Anweisungen des Etiketts

Wie oft: Dreimal am Tag

Wie lange: Weißdorn ist langfristig sicher zu verwenden.

Vorsicht: Wenn Sie irgendeine Art von Herzmedikation verwenden, konsultieren Sie Ihre Arzt vor der Einnahme von Weißdorn. Menopause
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wie erneuern Sie? | Prävention

Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit zur Selbsterneuerung und Pflege? Einen erholsamen Schlaf zu finden, sich Zeit zum Sport zu nehmen, Zeit mit Dingen zu verbringen, die man genießt, und gesund essen zu gehen, ist die Grundlage für einen gesunden Lebensstil.