Habe Hund, werde reisen | Prävention

Immer mehr von uns nehmen unsere Hunde mit, wenn wir Besorgungen, Tagesausflüge und sogar von Küste zu Küste Ausflüge machen. Die Gründe sind einfach. Die Menschen lieben ihre Haustiere und betrachten sie als Familienmitglieder, sagt Bob Vetere, CEO der American Pet Products Manufacturers Association. Und es ist jetzt einfacher und angenehmer als je zuvor, mit Ihrem Hund zu reisen.

Hotelketten wie Loews, W und Westin bieten spezielle Annehmlichkeiten, um Haustiere willkommen zu heißen, während andere einfach ein großartiges Zimmer anbieten. Um die Reise zu erleichtern, gibt es eine wachsende Anzahl von Produkten, die von den praktischen (Auto-Rückhaltesystemen) bis zum Plüsch (ein 3-Quadratfuß-Stück Rasen, den Sie überall ausrollen können, um einen Rasen zu replizieren).

Keep this field blank Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Tatsächlich macht es so viel Spaß mit Fido zu reisen, dass 62% der von der American Animal Hospital Association befragten US-Tierbesitzer dies tun so jährlich. Ja, die meisten dieser Reisegefährten sind Hunde. (Katzen scheinen Autofahrten als eine Tortur zu betrachten, kein Abenteuer.)

Road Ready

Aber eine erfolgreiche Reise mit Ihrem Hundekumpel erfordert einige Planung. "Wir raten den Leuten, ein aktuelles Foto ihres Hundes im Handschuhfach aufzubewahren, falls sie von ihrem Haustier getrennt werden und Plakate aufhängen oder in Tierheime gehen müssen, in denen sie unterwegs sind", sagt Jacque Lynn Schultz, Begleiter Tier Programme Berater für die ASPCA in New York City und eine zertifizierte Haustier Hund Trainer.

Und Reisen ist nicht für jeden Hund, warnt sie. Um sich an das Leben auf der Straße anzupassen, beginnen Sie damit, ihn in Ihrem geparkten Auto sitzen zu lassen und ihm etwas Gutes zu tun. Tun Sie dies ein paar Mal und gehen Sie dann für eine Reihe von kurzen Fahrten. Steigern Sie die Zeit im Auto allmählich - solange Ihr Hund zeigt, dass er die Fahrt genießt. "Manche wollen Homebodies sein", sagt Schultz. "Machen Sie beide nicht unglücklich, indem Sie versuchen, Ihren Hund dazu zu bringen, Ihr Reisebegleiter zu sein."

Bevor Sie zu einer längeren Reise aufbrechen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie auch die folgenden Basen abgedeckt haben: [pagebreak]

Grundlegender Gehorsam Bringen Sie Ihrem Hund die wesentlichen Gehorsamsbefehle bei: Sitzen Sie, bleiben Sie unten und kommen Sie. "Training ist extrem wichtig, wenn Sie planen, mit Ihrem Hund zu reisen", sagt Robyn Peters, Inhaber und Herausgeber von DogGone Newsletter. "Wenn er sich in einer fremden Gegend losreißen sollte, möchten Sie wissen, dass er zu Ihnen zurückkommt, wenn Sie ihn anrufen."

Sicheres Sitzen Es kann einfacher sein, Ihren Hund im Auto frei herumlaufen zu lassen, aber der sicherste Platz für ihn ist in einem bequemen Rückhaltegurt - vorzugsweise auf dem Rücksitz - oder in einer gesicherten Kiste. Wenn du einen Unfall hast, kann dein hemmungsloser Hund ein Projektil werden. Ein verängstigter oder verletzter Hund, der aus einem Auto ausgeworfen wird, kann davonlaufen oder von entgegenkommenden Autos angefahren werden.

Clear ID Experten der ASPCA empfehlen, dass Ihr Hund ein flaches Halsband mit einem ID-Etikett mit Ihrer Heimatadresse und / trägt. oder Telefonnummer. Wenn Sie nicht in der Stadt sind, fügen Sie ein temporäres Tag mit Ihrer Handynummer und der Nummer, wo Sie bleiben werden, hinzu.

Sichere Ausgänge Wenn Sie Halt machen, sollten Sie die Zündung ausschalten und Ziehen Sie die Leine Ihres Hundes an, bevor Sie aussteigen. Als nächstes sollten Sie sich die Umgebung Ihres Autos ansehen, um sicher zu sein, dass es keine freigelassenen Hunde gibt, die eine Gefahr darstellen könnten. Wenn du die Tür öffnest, sag deinem Hund, dass er sitzen oder bleiben soll. Halte dann seine Leine fest, bevor du ihm erlaubst, zu gehen. Lassen Sie Ihren Hund niemals in einer fremden Umgebung laufen. Sogar der am besten trainierte Hund ist dafür bekannt, dass er sich verriegelt.

Unterwegs No-No's

  • Lassen Sie Ihren Hund niemals auf dem offenen Bett eines Pickup-Trucks reisen; ein plötzlicher Stopp kann ihn katapultieren.
  • Lass deinen Hund niemals den Kopf aus dem Fenster strecken; Trümmer können sich in seinen Augen oder Ohren festsetzen.
  • Lassen Sie Ihren Hund niemals in einem geschlossenen Auto bei heißem Wetter, besonders wenn es wärmer als 75 ° F ist; er kann einen Hitzschlag entwickeln und sterben.

Road Gear: Produkte für eine sichere Fahrt

Auto Seat Stowaway, $ 70 Dieser weiche, mit Plüsch gefütterte Sitz für kleinere Hunde verfügt über einen Gurtaufsatz und verwandelt sich an Ihrem Ziel in ein kuscheliges Bett. Ein angehängter Koffer hält Reiseutensilien bereit und hebt Ihr Haustier um 10 Zoll. (Geschirr wird separat verkauft.) Rufen Sie an (800) 826-7206, oder besuchen Sie www.drsfostersmith.com.

Reisemäschchen und Wassernäpfe, $ 15 (klein) oder $ 17 (groß) Sie sind tragbar, zusammenklappbar, und 100% wasserdicht. Falten Sie die Schüsseln und sie passen leicht in Ihre Tasche oder Handtasche. Rufen Sie (800) 381-1516 an, oder besuchen Sie www.planetdog.com.

Gurtgurt, $ 30 Dieser strapazierfähige, vollständig verstellbare Gurt funktioniert wie ein Hundegurt - führen Sie einfach den Sicherheitsgurt Ihres Autos durch entworfener Schlitz. Das Gurtzeug ist mit Fleece gefüttert für Komfort und Größe für mittelgroße und große Hunde. Rufen Sie (800) 381-1516 an, oder besuchen Sie www.planetdog.com.

Pet Nets and Barriers, $ 40 bis $ 70 Was ist ein guter Ort für einen großen Hund auf dem Sprung? Die Rückseite deines SUV natürlich. Um den Hund vom Fahrer zu trennen, verwenden Sie einfach zu installierende, abnehmbare Pet-Netze und Barrieren. Rufen Sie an (800) 826-7206, oder besuchen Sie www.drsfostersmith.com.

Checkliste für die Reisekits für Hunde

Sparen Sie Zeit, indem Sie diese Reiseutensilien in Ihrem Fahrzeug aufbewahren, damit Sie und Ihr Haustier immer bereit sind, auf die Straße zu gehen :

  • Zusatzleine und Halsband
  • Flaschenwasser
  • Faltbare, leichte Wasser- und Futternäpfe
  • Poop-Beutel
  • Kopie des Impfpasses Ihres Hundes
  • 2 Tage Trockenfutter für Hunde in a versiegelter Beutel
  • Leckerlis in einem verschlossenen Behältnis
  • Handtuch zum Abwischen von schlammigen Pfoten
  • Decke
  • Hunde-Erste-Hilfe-Set
  • Wochenlieferung der Medikamente Ihres Hundes in luftdichten Behältern
  • Feuchttücher
  • Kontaktinformationen Ihres Tierarztes
  • Lieblingsspielzeug oder Tennisball

Pettravel
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Essen Puzzles Ihre gelangweilt, Pudgy Pet Needs | Prävention

Rex Lisman / Getty Images Wenn Sie in meinem Haus gefüttert werden wollen, müssen Sie für Ihre Mahlzeiten arbeiten. Also wenn Essenszeit für meinen 6-jährigen Golden Retriever, Jessie, rollt, werde ich ihr Essen mit einem Puzzle servieren, das sie vervollständigen muss, bevor sie isst.