Genau was zu essen, wenn Sie eine Erkältung oder Grippe haben

Foto von Michael Lamotte / Cole Group / Getty Images

Ist es "verhungern a Fieber und füttern eine Erkältung "... oder" verhungern und Fieber füttern "? Stellt sich heraus, es ist weder. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie in dieser Erkältungs- und Grippesaison zumindest schnüffeln, aber es ist nicht so, wie viel Sie essen, sondern was Sie essen, um Ihren verstopften Kopf und Ihre Schmerzen zu lindern. "Die richtigen Nährstoffe können Ihrem Körper helfen, eine Krankheit abzuwehren", sagt Pam Peeke, MD, Prävention Redaktionsbeirat und Autor von The Hunger Fix . Also haben wir uns zwei einfache Ernährungspläne ausgedacht - einen für die Erkältung, einen für die Grippe -, um die Symptome zu schütteln, das Immunsystem zu stärken und die Genesung zu beschleunigen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

MEHR: 30 Gute-Laune-Geheimnisse von Menschen, die nie krank werden (Präventionsprämie)

Ihr Plan für kalte Ernährung
"Bestimmte Erkältungssymptome, wie Schleimproduktion, sind die Entzündungsreaktion des Körpers auf den Erreger ", sagt Sharon Palmer, RDN, eine eingetragene Diätassistentin und Autorin von Plant-Powered for Life . So, wie Essen bewährte Kälte-bustrans, können Lebensmittel, die Entzündung Entzündungen können Sie sich besser fühlen.

Frühstück: Pilz Omelette mit Salsa (2 Eier, & frac12; Tasse Pilze in Scheiben, Seite der Salsa)
Eier sind reich an Zink, ein Immunsystem-Booster, der Kälte Symptome zappen kann. Die Forschung zeigt, dass Zink, das innerhalb von 24 Stunden nach Beginn der Symptome eingenommen wird, die Dauer der Erkältung verkürzen kann. Pilze, von Knopf bis Shitake, sind Immunkraftwerke. "Pilze erhöhen die Wirksamkeit der weißen Blutkörperchen, die Fronteinsätze unseres Immunsystems", fügt Peeke hinzu. Eine Seite von würzigem Salsa kann dazu beitragen, Verstopfung zu lösen und die Nebenhöhlen ausspülen. (Schauen Sie sich diese 10 Eierrezepte mit 5 oder weniger Zutaten an.)

Snack: Joghurt (1 kleiner Behälter oder & cup;)
Probiotika, die Sie in Joghurt finden, sind Erkältungssüchtige bester Freund, weil sie die Entzündungsreaktion des Körpers reduzieren. Eine Studie, die im British Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die nützlichen Bakterien die Dauer einer Erkältung um zwei Tage verkürzten und die Symptome um 34% weniger schwer machten. Suchen Sie nach aromatisiertem Joghurt, der 15 Gramm Kohlenhydrate pro Portion oder weniger enthält, oder wählen Sie einfach und fügen Sie einen Teelöffel rohen Honig, schlägt Peeke vor.

Trinken: Decaf grünen oder schwarzen Tee

Foto von Ondacaracola Fotografie / Getty Images

"Sie können nicht genug Tee trinken, wenn Sie krank sind", sagt Peeke. Der Grund dafür ist, dass sowohl grüner als auch schwarzer Tee reich an Antioxidantien sind, einschließlich des immunverstärkenden Antioxidans L-Theanin. Forscher der Universität Cardiff fanden auch heraus, dass Heißgetränke Niesen, Halsschmerzen, Schüttelfrost und Müdigkeit lindern können.

Mittagessen: Paprikascheiben und Brokkoli mit Hummus
Vitamin C ist nicht nur wichtig für die Gesundheit des Immunsystems; Studien zeigen, dass es Ihre Erkältung schneller klären kann. "Erdbeeren, Brokkoli, Paprika und Zitrusfrüchte sind besonders reich an Vitamin C", sagt Palmer. Wenn Sie das Gemüse mit Hummus kombinieren, erhalten Sie Protein, einen wichtigen immunstärkenden Nährstoff, der benötigt wird, um Antikörper gegen Krankheiten zu bilden. (Hier sind 14 weitere leckere Ideen für Hummus.)

Snack: Süßkartoffel (gebackene Süßkartoffel mit einem Teelöffel nativem Olivenöl extra und einer Prise Salz)
Süßkartoffeln sind gepackt mit Vitamin A, ein immunstärkender Nährstoff, der dem Körper bei der Produktion virusfeindlicher weißer Blutkörperchen hilft und die Schleimhäute gesund hält.

Abendessen: Hühnersuppe
Ihre Mutter hatte Recht: "Untersuchungen zeigen, dass Hühnersuppe Stauungen und Schleimhaut beruhigt ", sagt Peeke. Danke Cystein, eine Aminosäure in Hühnchen, die dünnen Schleim in den Lungen hilft, um Ihren Husten und verstopfte Nase zu beruhigen. Plus die heiße Brühe verhindert Austrocknung und kann Halsschmerzen beruhigen. Bonus: Eine Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Truhe zeigt, dass die Suppe nicht selbstgemacht sein muss, um wirksam zu sein: Supermarktmarken funktionieren auch.

Trinken: Heißes Wasser mit Zitrone und Honig (Zitronenschnitz, 1 Esslöffel Honig)
Honig beruhigt nicht nur Halsschmerzen, Forschungen zeigen, dass es Ihren Husten zum Schweigen bringen kann. In einer Studie reduzierte es nächtliches Husten so effektiv wie Hustensaft. Plus Zitrone fügt einen Schlag von Kälte-kämpfendem Vitamin C hinzu.

Ihr Grippe-Essen-Plan
"Der Trick mit der Grippe ist, Hydratation und Energieaufnahme beizubehalten, die besonders hart sein kann, wenn Sie auch Übelkeit fühlen," sagt Palmer, der kleine Schlucke klarer Flüssigkeiten vorschlägt, bis die Übelkeit nachlässt. Sobald Ihr Magen mit Essen umgehen kann, ist hier was zu essen.

Frühstück: Haferflocken und Banane (Tasse altmodischen Hafer oder 1 Paket Instant Haferflocken und a & frac12; geschnittene Banane)

Foto von VankaD / Getty Bilder

Hafer ist voller Beta-Glucane, "eine Art von Faser, die Heilung beschleunigen und Ihr Immunsystem stärken kann", sagt Peeke. Bananen fügen Kalium hinzu, ein Mineral, das oft mit Fieber und Erbrechen aufgebraucht ist.

Snack: Frisch gepresster Saft oder V8-Gemüsesaft
Wenn Sie nicht Lust haben, Ihre Früchte und Gemüse zu essen, nippen Sie daran. Frische Säfte enthalten viele Nährstoffe und Antioxidantien, um das Immunsystem zu stärken - eine Studie, die in veröffentlicht wurde. Das FASEB Journal fand heraus, dass Antioxidantien dazu beitragen, Grippe-bedingte Lungenentzündungen abzuwehren. Wenn frisch gepresst ist keine Option, V8 ist reich an heilenden Antioxidantien und feuchtigkeitsspendenden Elektrolyten.

Trinken: Kokoswasser
Kokoswasser ist feuchtigkeitsspendend und kann Elektrolyte auffüllen, die wegen Fieber oder Schwitzen erschöpft sind. Fügen Sie in einen Spritzer Limettensaft für zusätzliches Immunsystem-steigerndes Vitamin C.

MITTAG: Gedämpfter Blumenkohl oder Blumenkohl Suppe (1-2 Tassen)

Foto von Adél Békefi / Getty Images

nicht Lassen Sie sich von der blassen Farbe täuschen: Blumenkohl ist reich an einer Verbindung, die den Glutathionspiegel erhöht, ein starkes Antioxidans, das dem Immunsystem bei der Grippe hilft.

Snack: Kefir (1 Tasse)
Dieses fermentierte Milchgetränk ist mit Probiotika beladen. "Kefir ist wirklich einfach auf den Magen und hilft gleichzeitig hilfreiche Bakterien im Darm aufzufrischen", sagt Peeke.

Abendessen: Mandelmilch Erdbeersmoothie (1 Tasse ungesüßte Mandelmilch + 1 Tasse gefrorene Erdbeeren + Eis )
"Vitamin C, Zink und Vitamin E sind sehr wichtig für die Gesundheit des Immunsystems, und ein Smoothie ist ein guter Weg, um alle drei zu bekommen", sagt Palmer. Erdbeeren liefern Vitamin C, während Mandeln reich an Zink und Vitamin E sind. Erhöhen Sie den Proteingehalt, indem Sie einfachen griechischen Joghurt oder eine Kugel Proteinpulver hinzufügen. (Weitere Ideen finden Sie in diesen 20 super-gesunden Smoothie-Rezepten.)

Trinken: Kamillen- oder Ingwertee
Beide Tees können Bauchschmerzen lindern und Entzündungen lindern, um Grippesymptome zu lindern.

MEHR: 7 Hochwirksame Lösungen für einen Husten, der nicht weggehen wird

Erkältung & Erkältung mit EssenGesundes Heim
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Das große O In Om: Yoga für heißeren Sex | Prävention

In alten Zeiten praktizierten Yogis die Abstinenz vom Sex und all ihre Energie könnte auf Yoga und spirituellen Fortschritt ausgerichtet sein.