Schon mal von einem Naturheilkundler gehört? Hier ist, warum Sie einen sehen möchten | Prävention

Dorling Kindersley / Getty Images

Wenn man krank ist, ruft man laut Arzt den Arzt an. (Und vielleicht deine Mutter.) Aber deine treue Ärztin ist vielleicht nicht die Einzige, die heilen kann, was dir plagt - besonders, wenn du ihm schon einen Besuch abgestattet hast und es dir immer noch nicht gut geht.

Das sind Heilpraktiker kommen. Naturheilpraktiker, die in den gleichen Grundlagenwissenschaften wie Ärzte ausgebildet werden und 4-jährige naturheilkundliche Schulen besuchen, nehmen einen ganzheitlichen Ansatz zur Heilung und verwenden natürliche Ansätze, wie Ernährung, Kräuter und Akupunktur, zusätzlich zu herkömmlichen wie Drogen. Während eine MD Medizin als eine erste Verteidigungslinie verschreiben kann - "nehmen Sie diese Pillen, um Ihr Cholesterin zu senken / heilen Sie Ihren Rückenschmerz / lindern Sie Ihre Angst" - ein ND konzentriert sich auf die Behandlung der Ursachen eines Problems (z. B. schlechte Ernährung, mangelnde Bewegung) oder Stress) gegen nur seine Symptome. (Und sie sind nur einer der 6 alternativen Ärzte, die Sie in Betracht ziehen sollten.)

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Wir verwenden Drogen wenn es notwendig ist, aber unser Ziel ist es nicht, einen Patienten auf die richtige Droge zu bringen, so dass sie keine Symptome haben. Es ist, sie gut zu bekommen ", sagt Jaclyn Chasse, ND, New Hampshire-based Heilpraktiker und Präsident gewählt von Die American Association of Naturopathic Physicians.

Während Heilpraktiker irgendeine Anzahl von Gesundheitsproblemen annehmen, von Erkältungen bis Krebs, sind sie möglicherweise nicht auf dem Radar der allgemeinen Öffentlichkeit. (Sie haben derzeit eine Zulassung in 17 Staaten und in Washington, DC.) "Es gibt eine gesunde Skepsis, was Naturheilkundler betrifft", sagt Chasse. "Aber Naturheilkunde ist nicht Medizinlite." In der Tat sehe ich oft Patienten, die so krank sind weil sie im konventionellen System nicht gut geworden sind. " Hier sind einige Gründe, warum Sie einen Heilpraktiker aufsuchen sollten.

Ihr Blutdruck steigt oder Sie haben Typ-2-Diabetes.

getty-200370305-001-blutdruck-anthony-harvie.jpg

Anthony Harvie / Getty Images

Wenn es zu chronischen Zuständen kommt, können Drogen anfänglich helfen, aber irgendwann können sie auch aufhören zu arbeiten, sagt Jamey Wallace, ND, Chefarzt an der Washington Bastyr Universität (einer von fünf akkreditierten naturheilkundlichen medizinischen Schulen in den USA). "Deshalb steht die Veränderung des Lebensstils im Mittelpunkt", sagt er. Patienten mit Bluthochdruck und Typ-2-Diabetes profitieren in der Regel von Gewichtsverlust, regelmäßiger körperlicher Bewegung und natürlich einer gesunden Ernährung, so dass ein Heilpraktiker den Patienten hilft, einen Plan zur Erreichung dieser Ziele zu erstellen. "Ich werde Zeit mit einem Patienten verbringen, um Hindernisse für diese Dinge zu finden, und ihnen helfen, einen Zeitplan zu erstellen, damit sie sie üben können", sagt Wallace.

MEHR: 13 Möglichkeiten, den Blutdruck natürlich zu senken

Ihre Hormone sind aus dem Gleichgewicht.
Ist Ihre Periode unregelmäßig? Ihr PMS tobt? Ein Heilpraktiker kann vielleicht helfen. "Die konventionelle Medizin hat in diesem Bereich nicht viele Werkzeuge - es gibt nichts, was die körpereigene Hormonproduktion unterstützt, sondern die Geburtenkontrolle", sagt Chasse. "Aber bestimmte Kräuter sind unglaublich gut darin, Hormone wieder ins Gleichgewicht zu bringen, indem sie die Verbindung zwischen dem Gehirn und den Eierstöcken, wo die Hormone hergestellt werden, verbessern." Ernährung kommt auch mit Hormonen ins Spiel, also werden Heilpraktiker Ihre Diät sezieren, wenn ein Ungleichgewicht gefunden wird (wie MDs, NDs führen Bluttests durch, um Ihren Hormonspiegel zu bestimmen). Chasses Tipp: Antioxidantien helfen bei der Verbindung zwischen Gehirn und Eierstock, daher ist es am besten, den Regenbogen zu essen - also viele bunte Früchte und Gemüse. (Weitere Ernährungsratschläge finden Sie unter Die Power Nutrient Solution, der erste Plan, der die Ursache von nahezu jedem größeren Leiden und Gesundheitszustand heute angeht.)

Dein Magen bringt dich um.
Wenn du mit etwas zu kämpfen hast, das von Blähungen über IBS bis hin zu Morbus Crohn reicht, könnte eine Überholung deiner Ernährung eine bessere Lösung sein als die Einnahme von Medikamenten. "Die meisten Verdauungsstörungen reagieren gut auf Ernährungsänderungen", sagt Wallace. "Ich rede viel über Essen. Naturheilkundler werden nicht als Ernährungswissenschaftler ausgebildet, aber wir nehmen Lebensmittel als Medizin in unsere Praxis auf." Naturheilkundler graben auch tief, um die Ursache Ihres Schmerzes zu finden. "Wir könnten Stuhltests durchführen, um zu sehen, ob Kohlenhydrate oder Fette oder Proteine ​​nicht richtig abgebaut werden, und wir werden wissen wollen, welche Arten von Probiotika in Ihrem Darm leben oder nicht", sagt Chasse. "Wir tendieren dazu, bestimmte Tests durchzuführen, die herkömmliche Ärzte nicht wirklich machen."

Sie fühlen sich deprimiert oder ängstlich.

gettyimages-155153119-depression-chafaface.jpg

chinface / Getty Images

Während Sie Ihre konventionellen Doc für Angst oder Depression Symptome erhalten Sie ein Rezept für Medikamente oder eine Überweisung von Psychiatern bekommen, arbeiten Heilpraktiker mit Patienten, um die zugrunde liegenden Ursachen ihrer Probleme zu identifizieren. (Anmerkung: Sie sind nicht in der Lage, ernsthafte Probleme mit der psychischen Gesundheit zu bewältigen.) "Wir bekommen eine Menge Ausbildung in der Beratung, über das Niveau eines Meisters", sagt Chasse. "Wir helfen Patienten, ihr Leben neu zu organisieren, um Stress zu begrenzen, und wir arbeiten auch mit Kräutern, die dem Körper helfen, Stress biochemisch besser zu bewältigen." Vermutlich verlassen Sie auch das Büro Ihres ND mit Bewegungs- und Diätempfehlungen.

MEHR: Sind Sie ausgebrannt ... oder deprimiert?

Ihr Sodbrennen ist außer Kontrolle geraten.

gettyimages-111651201-Sodbrennen -yuji-sakai.jpg

Yuji Sakai / Getty Images

Ist ein Stück Pizza zum Abendessen Rückfluss zum Nachtisch? Konventionelle Antazida sind nicht das einzige Mittel. "Antazida werden in diesem Land in übermäßigen Mengen verschrieben", sagt Wallace. Stattdessen können die Änderung Ihrer Ernährung und die Einnahme bestimmter Kräuter die ersten logischen Schritte sein, um Erleichterung zu empfinden. "Es gibt eine Reihe von Kräutern, die das Gewebe in der Magenschleimhaut und Speiseröhre beruhigen", sagt er. "Bei den Kräutern kommen neben einigen grundlegenden Ernährungsumstellungen viele Patienten hinzu und sagen, dass ihre Symptome verschwunden sind."

Sie leiden an einer Autoimmunerkrankung.
Autoimmunerkrankungen (alles von Zöliakie bis hin zu rheumatischen Erkrankungen) Arthritis zu Lupus), wenn das Immunsystem verrückt spielt und die gesunden Zellen des Körpers angreift. Daher verschreiben herkömmliche Ärzte üblicherweise Medikamente wie Steroide, um einige dieser Zustände in Schach zu halten. Auf der anderen Seite, schauen sich Naturheilkundler Lifestyle-Optimierungen an. Chasse verweist auf die Ernährung als Paradebeispiel. "Entzündung ist das Immunsystem überreagieren, und bestimmte Lebensmittel verursachen Entzündungen", sagt sie. "Wir werden die Patienten auf eine entzündungshemmende Diät pflanzen - schwer, mit viel Fisch und gesunden Fetten und weniger rotem Fleisch und Süßigkeiten - und verschreiben Kräuter, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen."

MEHR: 12 Fische bleiben weg von

Sie haben Krebs.
Ein Disclaimer hier: Wenn es darum geht, gegen eine Krankheit anzukämpfen, empfehlen wir Ihnen nicht, dass Sie Ihren MD zugunsten eines Heilpraktikers ablegen (in der Tat einige Staaten haben Gesetze, die verlangen, dass Patienten mit bestimmten Krankheiten eine MD sehen, bevor eine ND eine Behandlung anbieten kann. Aber in einigen Fällen können Heilpraktiker helfen, konventionelle Behandlungen zu optimieren. Nehmen Sie zum Beispiel Krebs: Heilpraktiker können helfen, die Nebenwirkungen der Chemotherapie (die das Immunsystem schädigt) zu minimieren, so dass Patienten während der Behandlung weniger häufig in Komplikationen geraten. "Studien haben gezeigt, dass natürliche Therapien - denken Akupunktur oder die Einnahme bestimmter Kräuter -" tatsächlich helfen Patienten besser auf Chemo ", sagt Chasse. "Wenn Krebspatienten auch von einem Heilpraktiker behandelt werden, nehmen sie die verschriebene Therapie eher ohne Probleme an."

Ärzte, natürliche Heilmittel, Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden, hormonelle Gesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

13 Hochwirksame Behandlungen für das Karpaltunnelsyndrom | Prävention

Was es ist Einige der 11,5 Millionen Amerikaner mit Karpaltunnelsyndrom (CTS) können dies nicht ändern Seite ohne scharfe Schmerzen, Kribbeln, Brennen, Taubheit oder Schwäche in ihren Händen und Handgelenken.