Haben Sie Ihr Glaukomrisiko gerade erhöht? | Prävention

Wenn Sie heute nur Ihre zweite Tasse Kaffee trinken, können Sie sich entspannen, während Sie dies lesen. Aber wenn Sie Ihren dritten genießen? Wir haben einige aufschlussreiche Nachrichten für Sie: Starker Kaffeekonsum ist mit einem größeren Risiko für Glaukom in Verbindung gebracht worden, findet neue Forschungsergebnisse von der Harvard Medical School.

Das Harvard-Team hat die Ernährung und die Augengesundheitsberichte grob im Auge behalten 120.000 Männer und Frauen, von denen alle über 40 Jahre alt waren und keine Glaukomerkrankung hatten. Nach fast 30 Jahren zeigten die Daten, dass diejenigen, die täglich drei oder mehr Tassen joe täglich konsumierten, 66% häufiger ein Glaukom namens "Exfoliationsglaukom" oder EG entwickelten, das ungefähr 10% aller Glaukomfälle ausmacht .

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Was genau ist EG? Einfach gesagt, Proteinfasern und winzige Fragmente des Pigments Ihres Auges lösen sich, bauen sich auf und blockieren schließlich, dass die Flüssigkeit in Ihrem Auge richtig abläuft. Schlechte Drainage führt zu einem Druckanstieg in Ihrem Augapfel, der Glaukom und Sehverlust verursachen kann, so die Glaucoma Foundation. Das Risiko variiert je nach Rasse und Geschlecht, aber Frauen mit nordeuropäischer Abstammung sind am anfälligsten für Glaukom.

Mehr von Prävention: Bereinigen Sie die Augen mit Yoga

Bevor Sie zu entkoffeinierten, sagen die Forscher, dass während sie nicht genau wissen, wie Kaffee zur Entstehung von Glaukom beiträgt, wissen sie, dass Koffein nicht schuld ist - andere koffeinhaltige Getränke, wie Tee und Limonade, hatten keine ähnliche Glaukom-Verbindung. Die Studie hat eine Tasse als 8 Unzen definiert. Wenn Sie Ihre tägliche Gewohnheit zu einem großen Starbucks-Kaffee oder kleiner halten, sind Sie in guter Verfassung. Aber Venti Trinker wollen vielleicht verkleinern. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihre Angewohnheit vollständig aufzugeben (Puh), da Kaffee gezeigt hat, dass er Ihr Risiko für Hautkrebs senkt, Gelenkschmerzen reduziert und sogar das Risiko von Depressionen senkt. Aber der Schlüssel zu den Vorzügen des Kaffees ist - wie alles andere im Leben -, dass man es in Maßen genießt. Versuche diese beiden Strategien, um deine Augen gesund zu halten:

Gib ihnen eine Pause:

Starr auf einen Computerbildschirm Über Stunden kann jeder Tag die Augen belasten und alles von Kopfschmerzen bis zum möglichen Verlust der Sehkraft verursachen, sagt Clayton Blehm, MD, ein Augenarzt und UT-Houston-Absolvent, der Forschung zum "Computer Vision Syndrom" veröffentlicht hat eine kurze Pause alle 15 Minuten. Blicken Sie 20 Sekunden lang auf etwas 20 Fuß weit weg und blinzeln Sie oft, um Ihre Augen feucht zu halten, rät er.

Für Augengesundheit essen: Blattgrünes, dunkelgrünes Gemüse wie Spinat und Grünkohl enthält zwei Antioxidantien - Lutein und Zeaxanthin - dass die durch Sonnenexposition verursachten Schäden um bis zu 60% gesenkt werden, wenn sie regelmäßig gegessen werden, findet eine Studie der Ohio State University. Die gleiche Studie fand heraus, dass Vitamin E, das in Lebensmitteln wie Sonnenblumenkernen und Mandeln gefunden wird, auch eine große Augengesundheit Booster ist.

Mehr von Prävention: 5 Zeichen, dass Sie zu viel Koffein hatten

Andere GesundheitsbedingungenNachrichtenEveryday Essen

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die Diät, die Sie riechen | Prävention

Monika Olszewska / Shutterstock Sauberes Essen kann zu sauberem Riechen führen.