Daily Pulse: Das Rezept, das nicht hilft, Ihre Sniffles | Prävention

Antibiotika werden Ihre Sinus-Infektion nicht helfen [Reuters]

Einer der häufigsten Gründe Ärzte verschreiben Antibiotika in der US ist für Sinus-Infektionen - aber sie helfen nicht, findet neue Forschung im Journal der American Medical Association . Es wurde nicht gezeigt, dass Antibiotika Symptome der Nasennebenhöhlenentzündung lindern oder Menschen früher als eine Placebopille zur Arbeit zurückbringen. Der Grund? Die meisten Fälle einer Nasennebenhöhlenentzündung werden durch Viren verursacht - keine Bakterien - und Antibiotika behandeln nur Bakterien.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

A Little Wine Ist ein Gehirn gut [ABC News]

Es gibt einen neuen Grund, mediterranes Essen zu versuchen. Eine Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Olivenöl, Hülsenfrüchten, Vollkornprodukten und gelegentlichem Rotwein ist, kann laut einer neuen Studie in den Archives of Neurology Kleingefäßschäden am Gehirn reduzieren. Die Forscher scannten die Gehirne von 966 Menschen und fanden heraus, dass diejenigen, die eine Mittelmeerdiät genau befolgten, weniger Hirnläsionen (ein Zeichen der Verengung von Arterien, die gewöhnlich mit kognitiven Störungen verbunden sind) als diejenigen, die mehr Fett und rotes Fleisch aßen : Mehr Zufriedenheit

[ScienceDaily] Ältere Erwachsene haben glücklichere Gedanken als ihre jüngeren Kollegen, was zu größerer Lebenszufriedenheit führt, findet neue Forschung im

Journal of Aging Research . Dreihundert Menschen im Alter von 15 bis 87 wurden gebeten, ihre negativen Gedanken, Depression und Wohlbefinden zu bewerten. Die Ergebnisse: Die Lebenszufriedenheit wird durch das Grübeln (negatives Denken) getroffen, und die Teilnehmer über 63 brüten weniger. Das Bedauern, das am meisten schmerzt

[The Huffington Post] Es ist ein übliches Dilemma Bleib zu spät bei der Arbeit, um einen Termin einzuhalten - was deinen Chef glücklich macht, aber deine Familie enttäuscht - oder gehst du nach Hause, was deinen Chef unglücklich macht, aber deiner Familie gefällt? Wenn Sie mit der ersten Option gehen, werden Sie dieses Gefühl intensiver empfinden, so eine neue Studie in der Zeitschrift

Sozialpsychologische und Persönlichkeitsforschung . Forscher spekulieren, dass das Bedauern über die Liebe am meisten weh tut, weil Liebes-bedingte Reue in das menschliche Bedürfnis, zu gehören, eingebunden sind. Eine kostenlose Lösung für Wechseljahrsbeschwerden

Einfach reden über die physischen Nebenwirkungen der Menopause kann sie erträglicher machen, findet eine neue Studie in The Lancet Oncology

. Frauen, die sich von Brustkrebs mit menopausalen Symptomen erholten, zeigten, dass sie viel besser zurechtkamen, wenn sie an wöchentlichen Gruppentherapiesitzungen teilnahmen, um über ihre Hitzewallungen und Nachtschweiß zu sprechen. Werfen und Drehen bedeutet Ärger für Ihr Gedächtnis ]

Es ist kein Geheimnis, dass ein Mangel an Shuteye Sie am Morgen weniger machen kann (wo sind diese Schlüssel ??). Und jetzt zeigt eine neue Studie, dass die Menge und die Qualität des Schlafes, den du nachts bekommst, dein Gedächtnis später im Leben beeinflussen können. Forscher der Washington University School of Medicine fanden heraus, dass Menschen, die durchschnittlich fünf Mal pro Stunde aufwachten, eher eine Amyloid-Plaque im Gehirn aufwiesen, ein Marker der Alzheimer-Krankheit. Ist das, was Beziehung Sex wirklich ist? Wie?

[BlissTree]

Es ist selten, in einer Beziehung ohne geschicktes Drehbuch, sorgfältige Bearbeitung und Hollywood-Beleuchtung zu sehen, wie Sex wirklich ist. Aber Das Sex-Diaries-Projekt: Was wir darüber sagen, was wir tun

ist ein neues Buch, das als Protokoll von Notizen und ehrlichen Betrachtungen geschrieben wurde, die ein paar Tage im Sexleben von echten Menschen aufzeichnen Erkältung & FluNews

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Was Ihre bevorzugte Schlafposition über Sie sagt | Prävention

Lori Adamski Peek / Getty Images Bevor Sie jede Nacht schlafen gehen, besteht eine gute Chance, dass Sie rutschen in eine vertraute Position.