Könnte es Alzheimer sein? | Prävention

Niemand denkt gerne über Älterwerden nach Die Obama-Regierung ist ein Hinweis darauf, dass die Konzentration auf die Gesundheit der alternden Bevölkerung für Forscher und politische Entscheidungsträger oberste Priorität hat. Weitere 50 Millionen Dollar werden der Alzheimer-Forschung in diesem Jahr und 80 Millionen Dollar im nächsten Jahr zur Verfügung gestellt, so die Sekretärin für Gesundheit und menschliche Dienstleistungen Kathleen Sebelius und Beamte der National Institutes of Health. Der erste nationale Alzheimer-Plan wurde ebenfalls ins Leben gerufen, der Millionen von Dollar für die Unterstützung der Pflegekräfte bereitstellen wird. Plus, die Affordable Health Care Act im Jahr 2011 machte kognitive Tests Teil der kostenlosen jährlichen Wellness Besuche jetzt von Medicare abgedeckt.

7 Anzeichen von psychischen Erkrankungen Ärzte Fräulein

Halten Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können jederzeit wieder abmelden.

|

Ermutigende Schritte in der Welt der Alzheimer-Behandlung - keine Frage - aber die Diagnose von Alzheimer ist immer noch nicht einfach. Die Unterscheidung zwischen normaler alter Vergesslichkeit und leichter kognitiver Beeinträchtigung (MCI) - ein wahrnehmbarer Rückgang der kognitiven Funktionen, der auf ein höheres Risiko für die Entwicklung von Alzheimer hinweist - während Ihrer jährlichen Untersuchung ist keine schnelle oder einfache Aufgabe, besonders während eines kurzen Termins andere Fragen für Ihr Dok.

"Typische [kognitive] Assessments können 5 bis 7 Minuten dauern, und viele Hausärzte haben 15 bis 20 Minuten Zeit, um mit einem Patienten zu verbringen", sagt Michael Malek-Ahmadi, MSPH, vom Banner Sun Health Research Institut in Sun City, Arizona. Deshalb haben Malek-Ahmadi und sein Team einen neuen Fragebogen erstellt, um Ärzten schnell und einfach zu zeigen, ob jemand zusätzliche kognitive Tests durchführen muss.

Der neue Alzheimer-Fragebogen besteht aus 21 Ja- oder Nein-Fragen an das Familienmitglied oder den Hausmeister des Patienten gerichtet werden. Insbesondere vier Fragen können helfen, zwischen kognitiv normalen und MCI-Patienten zu unterscheiden, sagt Malek-Ahmadi:

1. Wiederholt der Patient am selben Tag Fragen oder Geschichten?

2. Hat sie Schwierigkeiten, zu wissen, um welchen Tag, um welches Datum, um welchen Monat oder um welche Zeit es sich handelt?

3. Hat der Patient Schwierigkeiten Rechnungen zu bezahlen oder Finanzen zu erledigen? Nehmen andere Familienmitglieder diese Aufgaben aus Sorge um ihre Fähigkeiten an?

4. Zeigt der Patient einen verminderten Orientierungssinn?

Weitere Tests sind erforderlich, bevor der Fragebogen allgemein empfohlen werden kann, aber die ersten Ergebnisse waren vielversprechend und zeigten, dass die Fragen zwischen Patienten mit MCI und Patienten mit normalem "Senior" unterscheiden konnten Momente. " Malek-Ahmadi warnt davor, dass der Fragebogen zur Verwendung durch Ärzte bestimmt ist - nicht zur Selbstdiagnose - und soll vorschlagen, ob zusätzliche Tests erforderlich sind, nicht zu diagnostizieren.

Weitere Informationen, einschließlich 10 Warnzeichen der Alzheimer-Krankheit , gehen Sie zur Alzheimer's Association.

Siehe auch: 10 Wege, um Ihren Verstand scharf zu halten, Sorge für Pflegekräfte, die Gesundheit Fehler zu viele Amerikaner machen

AlzheimerNewsBrain Gesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Hier ist, warum Sie aufgewacht sind, im Schweiß zu triefen - und wie Sie es stoppen können Prävention

Shutterstock OK, also bist du nur verschwitzt aufgewacht. Nochmal. Und da es keinen supergeilen Sex-Traum gibt, an dem man es (leider) festmachen kann, fragt man sich wahrscheinlich, was zum Teufel mit deinem Körper los ist.