Auto Smart | Prävention

Wir nennen sie. Wir baden sie. Wir transportieren unsere Lieben in ihnen. Sie sind unsere Autos, und sie sind unsere Häuser weg von zu Hause. Wie konnten sie nicht sein? Jedes Jahr verbringt der typische Amerikaner etwa 335 Stunden Autofahrt (und Mütter neigen dazu, etwa 20% mehr zu fahren).

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wenn das warme Wetter in den Startlöchern steht, wird Ihre Zeit auf der Straße wahrscheinlich zunehmen: Im Sommer finden eine Viertelmilliarde Autofahrten statt, berichtet der American Automobile Association. Das sind rund 50 Millionen mehr als im Winter. Also, wie hältst du dich und dich aus der Gefahrenzone? Lesen Sie unsere Sicherheitstipps für Autos und schon bald sind Sie auf dem Fahrersitz, wenn es darum geht, sicher hinter dem Steuer zu bleiben.

Shine on

Wenn Sie Ihre Scheinwerfer während des Tages einschalten, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit Man wird sehen, und Studien zeigen, dass es das Risiko von Multikraftwagenabstürzen um bis zu 11% reduziert. Nehmen Sie sich einmal im Monat ein paar Minuten Zeit, um nach Verbrennungen zu suchen, einschließlich Scheuklappen, Rückleuchten, Brems- und Rückfahrscheinwerfern.

Grabenumlenkungen

Drive-in Fastfood ist riskant, und nicht nur wegen der Kalorien. Wenn Sie nach einem Munchie greifen, können Sie Ihre Augen von der Straße abwenden, Ihre Hände vom Lenkrad nehmen und Ihre Aufmerksamkeit vom Fahren ablenken. Ihr Handy ist auch Ärger - auch wenn es freihändig ist. Ablenkungen dieser Art tragen zu einem Viertel aller gemeldeten Autounfälle bei.

Der Grund: Unsere Gehirne können sich einfach nicht auf zwei Dinge gleichzeitig konzentrieren, sagen Forscher der Johns Hopkins University. Sie fanden heraus, dass Telefongespräche den Entscheidungsteil des Gehirns besetzen - das gleiche Gebiet, auf das man sich beim Fahren verlässt - was das Risiko eines Absturzes erhöht. (Chatten mit Passagieren ist anders, weil sie eher ruhig sind, wenn Sie eine klebrige Situation navigieren.)

Schnüffeln Sie sich scharf

Tauschen Sie Ihren Kiefer-Auto-Lufterfrischer gegen einen Duft von Zimt oder Pfefferminze. Diese Aromen erhöhen die Wachsamkeit der Fahrer, merken Forscher der Wheeling Jesuit University. Versuchen Sie das Home Sweet Home Auto Jar Lufterfrischer von Yankee Candle ($ 2; www.yankeecandle.com).

Überprüfen Sie die Kinder

Nicht sicher, ob Sie richtig den Kindersitz Ihres Kindes gesichert haben? Holen Sie sich einen Profi, der es Ihnen sagt. Eine Liste der Inspektionsstationen finden Sie unter www.seatcheck.org

Füllen Sie Ihre Flüssigkeiten auf

Auch wenn Sie alle 3 Monate oder 3000 Meilen einen Ölwechsel durchführen, brechen Sie den Peilstab etwa einmal pro Woche aus. Seien Sie einfach sicher, dass das Auto kühl ist und auf ebenem Boden sitzt; Wenn die Ölmarkierung unterhalb des Punktes liegt, fügen Sie einen Liter hinzu. Alle 6 Monate und nur bei kaltem Motor den Kühlwasserstand messen. Es ist in dem durchsichtigen Plastikbehälter im Motorraum; Die Markierungen auf der Seite zeigen an, wenn Sie zu niedrig sind.

Wenn nötig, füllen Sie sie auf - oder ziehen Sie an einer Full-Service-Station, um jemanden für Sie zu haben. Diese Person kann auch Ihre Wischflüssigkeit kontrollieren. Wenn Sie auf der Straße unterwegs sind, können Sie blind fahren. [Pagebreak]

Intelligenter leuchten

Das Einschalten der Innenbeleuchtung kann Ihrem Copiloten helfen, eine Karte zu lesen, aber die plötzliche Helligkeitsänderung erschwert die Anpassung die Straße, besonders während der Abend- und Abendstunden. Lagern Sie stattdessen ein unauffälliges Licht wie die Zelco Itty Bitty Original Buchleuchte ($ 30, www.amazon.com) im Handschuhfach.

Halten Sie den Druck auf

Prüfen Sie vor jeder langen Fahrt oder etwa alle 3 Monate Ihr Reifendruck - zu wenig Reifen können zu Reifenpannen führen oder dazu führen, dass Sie die Kontrolle über Ihr Auto verlieren, sagt Lauren Fix, Sprecherin des Car Care Council. (Überprüfen Sie erst, nachdem das Fahrzeug mindestens 3 Stunden gesessen hat.) Suchen Sie auf der Innenseite der Fahrerseite nach dem richtigen Druck in Pfund pro Quadratzoll. Wenn Sie niedrig sind, notieren Sie, um wie viele Pfund, und fügen Sie so viel Luft hinzu, wenn Sie das nächste Mal an der Tankstelle sind. Wenn Sie mit Reifen zu tun haben, werfen Sie einen Blick auf ihre Lauffläche; Eine gute Traktion kann Sie vor Unfällen bewahren. Einmal im Monat, stecken Sie einen Penny (Lincolns Kopf nach unten) in eine Nut auf jedem Reifen. Wenn Sie Abes gesamten Kopf sehen können, ist es Zeit, Ihre Reifen zu ersetzen. Ein weiterer Ersatzhinweis: Wenn die Verschleißleisten (eingebaute schmale Streifen aus glattem Gummi, die horizontal über die Lauffläche verlaufen) sichtbar werden.

Schnallen Sie sich Ihren Rücksitzfahrer an

Das Aufschnallen ist schlau; Stellen Sie sicher, dass Ihre Passagiere das Gleiche tun. Ihr Risiko, bei einem Unfall zu sterben, steigt um 20%, wenn die Mitfahrenden nicht angeschnallt sind, sagen Forscher an der Universität von Washington. Nicht gesicherte Passagiere können Sie treffen. Vergiss nicht über Hunde; sie können auch Projektile werden. Legen Sie ein Haustier in einen Träger oder ein Geschirr (z. B. das Vierpfoten-Sicherheits-Sitzwesten-Geschirr; ab $ 23, www.petco.com) und schnallen Sie es mit einem Sicherheitsgurt auf die Rückbank.

Reinigen Sie Ihre Batterie

Wenn du weggeworfenes Spielzeug und verlassene Wasserflaschen aus deinem Auto entfernst, öffne die Haube für eine kleine Dreckskontrolle. Wenn Sie eine Ansammlung von klebrigem Material oben auf der Batterie oder um die Anschlüsse herum sehen, lassen Sie einen Mechaniker seine Leistung überprüfen; Schmutz und Korrosion können den Stromfluss behindern.

Überholung für die Langstrecke

Wenn Sie in diesem Sommer einen Anhänger, ein Boot oder einen anderen großen Anhänger ziehen wollen, lassen Sie sich von Ihrem Mechaniker Ihre Kühlsystemkomponenten geben - einschließlich Riemen , Schläuche, Wasserpumpe und Thermostat - das Einmalige. Ein zusätzliches Gewicht kann zu einer Überhitzung Ihres Fahrzeugs führen.

Ein Sicherheitssatz verpacken

Zusätzlich zu einem korrekt aufgeblasenen Ersatzrad, einem Wagenheber und einem Maulschlüssel im Kofferraum, können Sie diese wichtigen Dinge verstauen: das Handstart-Starthilfegerät DC Power Plus , das ist eine Taschenlampe und ein Ladegerät ohne Jumper-Kabel ($ 40, www.sharperimage.com); eine Warnvorrichtung, wie zum Beispiel Fackeln; ein Handy Auto Ladegerät; Motoröl; Wischflüssigkeit; grundlegende Werkzeuge wie Zangen; eine Gallone destilliertes Wasser; eine Decke; erste Hilfe Kasten; Handschuhe; und einige nicht verderbliche Lebensmittel. Werfen Sie einen Blick auf die AAA Road Adventurer 57 Stück Emergency Kit ($ 80, www.autobarn.net). Es enthält die meisten der oben genannten Elemente.

Sind SUVs wirklich sicherer?

Obwohl Sie vielleicht denken, dass ein ungeschliffener 4x4 den besten Schutz bei einem Unfall bietet, schließen neue Forschungen vom Kinderkrankenhaus von Philadelphia, dass SUVs nicht schützen Ihre wertvollste Fracht - Ihre Kinder - besser als Personenkraftwagen. In der Tat, weil SUVs so schwer sind, haben sie eine größere Tendenz, bei einem Unfall umzukippen. Eine weitere aktuelle Studie des Insurance Institute for Highway Safety ergab, dass Kopfstützen in vier von fünf SUVs und Pickups nicht angemessen vor Schleudertrauma schützen. Um zu sehen, ob Ihr Fahrzeug zu den sichersten gehört, sehen Sie sich die Liste 2005 auf der Website des Insurance Institute for Highway Safety an.

Healthy Home
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Julie Chen öffnet sich über ihre #SpreadTheHealth Challenge | Prävention

Robert Ascroft Der ganze Monat lang die Gastgeber von CBS Die Diskussion unternimmt mit Prävention #SpreadTheHealth Challenge kleine Schritte in Richtung positiver Veränderung.