Abprallen von einer Erkältung oder Grippe-schnell

Runter, aber nicht raus

Erstens, die schlechte Nachricht: Es gibt kein Heilmittel gegen Erkältung oder Grippe. Aber auf der positiven Seite neigen diese Viren dazu, ziemlich schnell aufzuräumen - in den meisten Fällen innerhalb von 3 bis 10 Tagen. Während Sie die Käfer mit Medikamenten nicht töten können, können Sie die Symptome behandeln, so dass Sie sich wohler fühlen und Komplikationen wie Bronchitis oder Lungenentzündung vorbeugen. Hier sind 11 Dinge, die du beim ersten Anzeichen von Schniefen und Niesen tun solltest.

MEHR: 30 Bleiben-Geheimnisse von Menschen, die niemals krank werden (Präventions-Premium)

* Auszug aus Werde nicht krank : Ein Panik-freier Taschen-Führer zum Leben in einer gereimten Welt!

Ist es Erkältung oder Grippe?

Kalte Symptome sind meist Atemwegsschmerzen Hals, Husten, Niesen, laufende Nase. Die Grippe kann auch diese Symptome haben, aber es ist viel wahrscheinlicher, Fieber und Schüttelfrost zu erzeugen, zusammen mit Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Müdigkeit. "Es kommt plötzlich auf, und die Symptome sind in der Regel viel schlimmer als bei einer Erkältung", sagt Christopher Czaja, MD, ein Infektionskontrollbeauftragter für das National Jewish Health Hospital in Denver.

Wissen, der Unterschied ist wichtig, denn wenn Sie vermuten, dass Sie an einer Grippe erkrankt sind, können Sie ein antivirales Medikament wie Tamiflu nehmen, das sich innerhalb der ersten 2 Tage nach dem Erkranken ein paar Tage von der saisonalen oder Schweinegrippe befreien kann. Tamiflu ist nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich, also wenn du glaubst, es ist die Grippe, ruf deinen Arzt schnell an!

Halte dieses Feld leer Gib deine E-Mail-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Ruhe und Feuchtigkeit

Nimm Mamas Rat: Erhalte viel Ruhe und trinke viel Flüssigkeit, rät Dr. Czaja. "Trinkwasser hilft dünnen Schleimsekreten in den Lungen." Was ist mit dem alten Standby, Orangensaft? Es ist in Ordnung als eine Flüssigkeit, aber erwarte keinen Bonus von dem Vitamin C, das es enthält. "Wissenschaftliche Studien haben noch bewiesen, dass es zur Vorbeugung oder Behandlung von Atemwegsinfektionen wirksam ist", sagt Dr. Czaja.

MEHR: 10 köstliche Getränke, die Ihre Immunität unterstützen

Schlürfen heißen Tee

Alle Tees enthalten Theophyllin , die ein natürlicher Bronchodilatator ist. Wählen Sie das Gebräu, das Sie am leckersten finden. Fügen Sie ein wenig Honig hinzu, wenn Sie möchten, sagt Gwen Huitt, MD, Direktor der Einheit für Infektionskrankheiten im National Jewish Health Hospital. Honig umhüllt die Kehle, um Irritationen zu lindern und ist reich an Antioxidantien gegen die Infektionskrankheit. Es spornt auch Speichelproduktion an, die helfen kann, Schleim auszudünnen. (Machen Sie die ultimative Tasse Tee mit dieser schnellen Anleitung.)

Nehmen Sie ein OTC med

Drücken Sie die Apotheke, um ein Medikament zu finden, das Ihre spezifischen Schmerzen behandelt. Ein Schmerzmittel wie Aspirin, Paracetamol oder Ibuprofen kann Linderung von Fieber und Körperschmerzen, sagt Dr. Czaja. Suchen Sie bei einem Husten nach einem Produkt, das Dextromethorphan enthält, ein Suppressant, der Hustensymptome vorübergehend stoppen kann. Für Staus, suchen Sie nach Guaifenesin, ein Expektorans, das helfen kann, Schleim zu lösen. Pseudoephedrin ist ein sehr wirksames Dekongestionsmittel (es hilft, verstopfte Nasen zu lösen, indem Blutgefäße eingeengt werden.)

Wählen Sie das richtige natürliche Heilmittel

Wenn Sie Symptome verspüren, könnte Zink oder Cold-fX (ein Ginseng-Präparat) helfen Symptome abkürzen, zeigt die Forschung. Ihr Körper benötigt das Mineral Zink, um keimhemmende weiße Blutkörperchen zu produzieren, aber übertreiben Sie es nicht. Mehr als 50 mg pro Tag können sogar fehlschlagen und Ihr Immunsystem unterdrücken.

Ginseng stärkt Ebenen der weißen Blutkörperchen und wichtige Immunsystem Proteine ​​namens Interleukine.

MEHR: Die besten Vitamine für Frauen

Sip etwas Hühnersuppe

Dieses Erkältungsmittel wird seit Jahrhunderten verwendet - mit gutem Grund. Cystein, eine Aminosäure, die während des Kochens aus dem Huhn freigesetzt wird, ist chemisch mit einer gewöhnlichen Bronchitis vergleichbar. Die Suppe verdünnt den Schleim und beruhigt die Symptome einer verstopften Nase und Husten. Eine Studie, die in Brust veröffentlicht wurde, zeigt, dass selbst die meisten Supermarktmarken entzündliche Zellen blockieren, was zu reduzierten Erkältungssymptomen führt.

Einen heißen Moment haben

"Das Einatmen von warmer, feuchter Luft kann helfen, den Schleim zu verdünnen und zu lockern", sagt Dr. Czaja. Machen Sie ein Mini-Dampfbad, indem Sie Ihren Kopf über eine Schüssel mit heißem Wasser neigen und darauf achten, sich nicht zu verbrennen. Oder gönnen Sie sich eine extra lange Dusche.

Bedecken Sie Ihren Mund

Husten Sie und niesen Sie in ein Taschentuch, dann werfen Sie es. Wenn Sie kein Handy haben, verwenden Sie Ihren Hemdsärmel. Bis zu 19.500 Grippeviren können bei einem einzigen Husten ausgestoßen werden. Dies ist der beste Weg, die Ausbreitung der Infektion in Ihrem Haus oder am Arbeitsplatz zu vermeiden. Wenn Sie dicken, grünen Schleim austreiben, haben Sie wahrscheinlich eine bakterielle Infektion in Ihren Atemwegen (zusätzlich zu Ihrem Erkältungs- oder Grippevirus). Wenden Sie sich an Ihren Arzt, der Antibiotika verschreiben kann, um die Sekundärinfektion zu beseitigen.

Wenn Sie eine Grippe oder Erkältung haben, nehmen Sie sich Zeit, um sich zu Hause zu erholen. Sie könnten jemanden infizieren, der ein schwächeres Immunsystem hat als Sie und möglicherweise viel ernstere Symptome entwickeln. "Und wenn Sie während der Grippe gestresst sind, können Ihre Symptome schlimmer werden", sagt Philip Tierno, PhD, Direktor der klinischen Mikrobiologie und Immunologie an der New York University. Leider bist du ansteckend, bis du 24 Stunden lang ohne Medikamente fieberfrei bist. (Finden Sie heraus, ob Sie Ihr Training auslassen sollten, wenn Sie krank sind.)

Halten Sie Abstand von neuen Keimen

Reduzieren Sie Ihre Chancen, einen weiteren Fehler zu bekommen, indem Sie den Kontakt mit anderen Personen vermeiden hat eine Erkältung oder Grippe. Nicht möglich? Die nächste beste Sache ist, Ihre Hände ständig und gründlich zu waschen, oder einen Händedesinfektionsmittel zu benutzen, wenn Sie nicht in der Nähe von einem Waschbecken sind. (Versuchen Sie, Ihr eigenes, einfaches, natürliches Händedesinfektionsmittel herzustellen.)

MEHR:

10 Schlimmste Keime Hot Spots Im Notfall

Wenn Sie eines der folgenden Anzeichen und Symptome haben, die darauf hinweisen könnten: a schweren Fall oder Komplikationen, rufen Sie Ihren Arzt:

Fieber über 101,5 F

  • Schüttelfrost
  • Ein Husten mit Schleim, der sich nicht verbessert oder verschlechtert
  • Blutiger Schleim oder Schleim
  • Atemnot mit normale tägliche Aktivitäten
  • Schmerzen in der Brust beim Atmen oder Sprechen
  • Unfähigkeit, Nahrung oder Flüssigkeiten zu halten
  • Mehr von Prävention:

9 Kraftfutter, das die Immunität erhöht Siehe nächste Erkältung

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

12 Frauen auf dem, was sie sich anders in ihrer Ehe vom ersten Tag an gewünscht hätten | Prophylaxe

leren lu / Getty Images Niemand hat je behauptet, die Ehe sei einfach. (OK, naja, nicht viele Leute zumindest.