Knochen auf D | Prävention

Die Forschung hat eine gefährliche Lücke in der Frauen-Knochenversicherung aufgedeckt. Acht von zehn Frauen gehen davon aus, dass sie genug Vitamin D bekommen, um Osteoporose zu verhindern, berichtet die Gesellschaft für Frauengesundheitsforschung, die 500 Frauen ab 50 Jahren befragte. Aber mehr als 70% bekommen nicht die Menge, die nötig ist, um knochenabbauende Osteoporose zu verhindern. (Jüngere Frauen kommen auch zu kurz, andere Studien zeigen.)

[Seitenleiste] Wenn Sie nicht genügend Vitamin D bekommen, endet etwa die Hälfte des knochenbildenden Kalziums in der Toilette, bemerkt Dr. Felicia Cosman, klinische Direktorin von die National Osteoporosis Foundation.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wie viel Vitamin D ist ausreichend? "Sie sollten 400 IE täglich - und 600 nach dem 70. Lebensjahr - aus einem Multivitamin- oder Calcium-plus-D-Präparat erhalten", sagt Dr. Cosman, der außerordentlicher Professor für klinische Medizin an der Columbia University ist.

Manche Leute könnten benötigen bis zu 1.000 IE pro Tag, abhängig von ihrem aktuellen Vitamin-D-Spiegel. Cosman empfiehlt, dass Ihr Arzt einen Bluttest macht, um sicherzustellen, dass Sie keinen Vitamin-D-Mangel haben, wenn Sie Osteoporose, geringe Knochenmineraldichte oder Vitaminabsorptionsprobleme (z. B. durch Zöliakie) haben oder wenn Sie vor der Menopause sind Eine Geschichte, Knochen leicht zu knacken.

Schneller Tipp Vergessen Sie ungeschützte Haut der Sonne, um Vitamin D zu produzieren. Nahrung und Ergänzungen können alles, was Sie brauchen, zur Verfügung stellen.

Mehr von Prävention: Die besten Nahrungsquellen Von Calcium

Knochengesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wie ein 3-D-Drucker und ein scharfes Auge für Design das Leben von Amputierten verändern | Prävention

Foto von Gabriela Hasbun Nichts verdirbt Eythor Bender mehr als einen medizinischen Durchbruch, den nur die Elite zu bieten hat.