Frage Dr. Weil: Gibt es etwas, das wiederholte Harnwegsinfektionen verhindern kann? | Prävention

F: Ich bekomme wiederholt Harnwegsinfekte, und ich bin sicher, Cranberrysaft funktioniert nicht. Was kann ich noch tun?

A: Das Trinken von ungesüßtem Cranberrysaft und die Einnahme gekapselter Extrakte sind seit langem als Schutz gegen rezidivierende Harnwegsinfektionen angesehen worden, da die Frucht Verbindungen enthält, die verhindern, dass Bakterien an der Blase haften Mauer. Neuere Studien lassen Zweifel an der Wirksamkeit der Cranberry aufkommen, aber die Ergebnisse waren nicht definitiv. Ich glaube, dass Cranberry, täglich getrunken oder in Kapseln getränkt, eine sichere und oft erfolgreiche Möglichkeit ist, wiederkehrende Infektionen zu umgehen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Untersuchungen zeigen, dass eine langfristige Antibiotikaprophylaxe bei prämenopausalen Frauen etwas wirksamer ist als Cranberry, um wiederkehrende HWI zu verhindern. Jedoch empfehle ich diese Behandlung nicht, außer es ist absolut notwendig, wegen des Risikos von Nebenwirkungen und der Möglichkeit, antibiotikaresistente Bakterien zu bilden.

Postmenopausale Frauen könnten von der Einnahme von Cranberry und auch von einer vaginalen Östrogencreme profitieren erhöhen Sie die Anzahl der nützlichen Bakterien, die sich gegen Infektionen schützen und die allgemeine Gesundheit des Urogenitaltraktes unterstützen.

Schließlich können Sie möglicherweise Ihre Harnwegsinfektionen ausrotten. Eine kürzlich durchgeführte Studie an Mäusen zeigte, dass Chitosan, ein Extrakt aus Schalentieren, dazu beitragen kann, dass Bakterien nicht in tiefere Schichten der Blase eindringen können, wo sie einer Antibiotikatherapie entgehen. Es ist vielversprechend, aber viel zu früh um es zu empfehlen. Im Moment sollte der Fokus auf der konsequenten Anwendung von präventiven Techniken wie Cranberry liegen.

ANDREW WEIL, MD , ist Gründer und Direktor des Arizona Center for Integrative Medicine und klinischer Professor für Medizin an der University of Arizona. Senden Sie Ihre Fragen an Dr. Weil an [email protected].

MEHR: 5 Natürliche Heilmittel für Ihren gestressten Magen

Andere GesundheitszuständeWeil
Empfehlungen
  • Gesundheit: Sollten Sie Ihre Schlaftabletten ablegen? | Prävention

    Sollten Sie Ihre Schlaftabletten ablegen? | Prävention

    Eine Pille einnehmen oder keine Pille nehmen? Das ist die Frage, mit der sich Millionen von uns als Schlaf- oder nicht Schlafwebstühle auseinandersetzen. Und eine neue Studie, die Schlaftabletten mit Demenz verbindet, macht die Entscheidung nicht einfacher.
  • Gesundheit: Self-Care Spotlight: Gönnen Sie sich eine Abreibung mit diesem einfachen, DIY Massageöl | Prävention

    Self-Care Spotlight: Gönnen Sie sich eine Abreibung mit diesem einfachen, DIY Massageöl | Prävention

    MONICA BUCK Heiler, Priester, Ärzte und Hebammen kennen die Gabe, die in unseren Händen liegt. Vor mehr als 2000 Jahren erklärte Hippokrates, der Vater der Medizin: "Der Arzt muss in vielen Dingen erfahren sein, aber sicher auch in Reiben.
  • Gesundheit: Was tun, wenn die Wanzen beißen | Prävention

    Was tun, wenn die Wanzen beißen | Prävention

    Wanzenbisse können zu extremer Reizung, Unwohlsein und sogar Schlaflosigkeit führen, die auf Angstzustände im Bett zurückzuführen sind. (Hier ist, wie Sie wissen, ob Sie Wanzen haben.) Der erste wichtige Schritt: Finden Sie heraus, ob Ihre Bisse tatsächlich von einer Wanze stammten.
  • Gesundheit: Kalter Komfort | Prävention

    Kalter Komfort | Prävention

    Michael und Katie LeBels Hund, Hopkins, liebt die Kälte. Der 5-jährige Labrador Retriever kann einfach nicht genug von der eisigen Luft bekommen, ganz zu schweigen von Schnee und Eis in Maines Winter. Aber die LeBels wissen, dass die Jahreszeit einzigartige Gefahren für Haustiere darstellt.
  • Gesundheit: Zur Rettung | Prävention

    Zur Rettung | Prävention

    Viele Menschen würden kein gebrauchtes Auto kaufen, wenn sie sich ein neues leisten können. Aber ein Haustier kann das beste Geschäft in der Stadt sein. "Es gibt ein Missverständnis, dass Tiere in Tierheimen etwas falsch mit ihnen haben", sagt David Meyer, Geschäftsführer von 1-800-Save-A-Pet.
  • Gesundheit: Sind jährliche Haustierimpfstoffe notwendig? | Prävention

    Sind jährliche Haustierimpfstoffe notwendig? | Prävention

    Um Ihr Haustier vor Krankheit zu schützen, buchen Sie pflichtbewusst jährliche Veterinäruntersuchungen und winden sich dann, wenn Ihr Tier seine Impfungen erhält. Aber dieses schmerzhafte Ritual ist vielleicht nicht notwendig.
  • Gesundheit: Warum niemand Ihre Urlaubsgeschenke mag | Prävention

    Warum niemand Ihre Urlaubsgeschenke mag | Prävention

    Wir sind auf den Draht, Feriengäste.
  • Gesundheit: 8 Einfache Möglichkeiten, Ihre Chancen, jemals Krebs zu bekommen, erheblich zu senken | Prävention

    8 Einfache Möglichkeiten, Ihre Chancen, jemals Krebs zu bekommen, erheblich zu senken | Prävention

    Uwe Krejci / getty images Wenn es um die Vorbeugung von Krebs geht, kann Ihre beste Verteidigung gesund sein: Bis zu 40% der Krebserkrankungen werden durch "Lifestyle-Verhalten" wie Rauchen, zu viel Essen und nicht Sport verursacht, laut einer Studie von 2011 in The British Journal of Cancer .
  • Gesundheit: 7 Trinken und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Achten Sie auf

    7 Trinken und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Achten Sie auf

    Beth Studenberg Bevor Sie Medikamente mit einem beliebigen Getränk abwaschen, sollten Sie aufpassen: Gewöhnliche Getränke, von Fruchtsaft bis Kaffee, können abnehmen die Wirksamkeit bestimmter Drogen sowie eine ernsthafte Gesundheitsbedrohung, wenn sie mit einigen Verordnungen kombiniert werden.

Tipp Der Redaktion

Pollen-Proof Ihre Workouts | Prävention

April wird der grausamste Monat genannt, aber Frühjahrs- oder Sommerpollen-Empfindlichkeiten können zu einem keuchenden, niesenden Halt führen.