7 Schritte, die Sie von einer Verletzung geistig heilen müssen | Prävention

MIRIAM MASLO / SPL / getty images

Ich hatte drei Stressfrakturen, alles dank zu meiner ersten wahren Liebe: Laufen. Das erste Mal, als ich mich verletzte, weinte und weinte ich und schnallte mich an einen massiven schwarzen Stiefel, während mein dritter Mittelfußknochen verheilte. Das zweite Mal, als ich mich verletzte, weinte ich und weinte und humpelte drei Monate lang mit einem gebrochenen Schambein. Und als ich mich das dritte Mal verletzte - eine erneute Verletzung desselben Schambeins - hörte ich auf zu rennen. Ich musste, dachte ich, wenn ich jemals wirklich heilen würde.

Aber wie ich jetzt weiß, war das Beenden nicht meine einzige Option - und es ist auch nicht deine, egal welcher Art von Training hält dich verschwitzt und lächelt. Befolgen Sie stattdessen diese Schritte, um Ihr zerschlissenes mentales Spiel zu heilen.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Schritt 1: Verstehen Sie, warum Sie so unzufrieden sind .
Wenn Sie verletzt sind, sind Sie entweder gezwungen relativ sesshaft zu bleiben (oder sogar völlig sesshaft), oder Sie sind auf eine personalisierte Auswahl von Cross-Training und Reha-Übungen (äh, ick) beschränkt kann Ihr geistiges Wohlbefinden tief beeinflussen. "Wenn man plötzlich verletzt ist und nicht jeden Tag trainieren kann, erlebt man einen großen Rückgang der Endorphine", sagt Barbara Walker, PhD, Psychologin am Centre for Human Performance. Laut Walker werden die negativen Emotionen, die deine Verletzung umgeben, schwieriger zu bewältigen, wenn dein Gehirn weniger dieser Chemikalien produziert. Ganz zu schweigen davon, wenn Sie normalerweise mit Freunden oder einem Team trainieren, erleben Sie auch soziale Trennung. Und vielleicht hast du nicht einmal gemerkt, wie sehr deine regelmäßige Trainingsroutine dir geholfen hat, deinen Kopf frei zu bekommen und Angst abzuwehren. Plus, wer könnte vergessen, Ihre Verletzung kann definitiv leichter machen, Gewicht zu gewinnen. Bei all dem ist leicht zu verstehen, warum Sie sich plötzlich außer Kontrolle fühlen.

Laut Walker können diese negativen emotionalen Veränderungen zu echten Depressionen führen. "Niedergeschlagen und gereizt zu sein ist normal", sagt sie, "aber wenn du hoffnungslos fühlst, ist es Zeit, mit einem Profi zu sprechen."

MEHR: 4 Erstaunliche Dehnungen zur Verhütung von Verletzungen

Schritt 2: Erzählen Sie Ihre Geschichte.

getty-177295791-tell-your-story-tagota.jpg

tagota / getty images
Wenn Sie sichtlich verletzt sind-hinken, in einem Gipsverband, herumhumpeln auf Krücken oder benutzen ein Rollstuhl - Leute werden fragen, was passiert ist. Sie werden ihre Stirn kräuseln und dieses traurige Gesicht machen und manchmal sogar, wie, deinen Rücken streicheln. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Geschichte teilen werden, schlägt Carrie Cheadle, eine Trainerin für Sport und Bewegung, vor, die On Top Of Your Game geschrieben hat. Auf diese Weise werden Sie sich, wenn die Frage aufkommt, nicht selbst traumatisieren. Sie schlägt vor, einen Stift zu Papier zu bringen, um darüber nachzudenken, was falsch ist, wie oder warum es passiert ist, und am wichtigsten, das Positive aber . Zum Beispiel: "Ich habe meine Wadenmuskeln ziemlich stark belastet, aber die Pause im Training hat mich völlig in der Arbeit gefangen." Es gibt einen Grund dafür, es zu fälschen, bis man es klischee - es funktioniert.

Schritt 3: Holen Sie sich die Unterstützung, die Sie brauchen.
Sie sollten sicherlich viel von dem bekommen, was Cheadle informative Unterstützung nennt: Arzttermine und unterschiedliche Meinungen darüber verletzt dich physiologisch. Aber Sie haben vielleicht nicht genug von dem, was sie motivierende Unterstützung nennt - die Art, die Sie bekommen, wenn Sie über Ihre Gefühle sprechen. Um zu heilen, sagt Cheadle, dass Sie die Symptome der Motivationsunterstützung erkennen müssen - Angst, dass Sie Ihre Verletzung, Enttäuschung, Hoffnungslosigkeit und sogar die Art von Depression, die Sie wollen, niemals überwinden werden den ganzen Tag im Bett bleiben. Dann, identifizieren Sie, wo Sie diese Unterstützung bekommen können - vielleicht von Freunden, die Ihnen einen Tritt in den Hintern und eine Entschuldigung geben können, um auszugehen, oder vielleicht von einem Therapeuten, der zuhört, wie Sie sich darüber aufmachen ist scheiße. Dann - hier ist der Kicker - fragen Sie danach.

Cheadle schlägt auch vor, über deine Gefühle zu schreiben. "Die Verarbeitung von Emotionen führt zu einem besseren Verständnis unserer Gefühle", sagt sie, "und kann uns sogar verschiedene Perspektiven auf unsere Verletzungen zeigen."

Schritt 4: Stress weniger.

getty-475858019-Stress-less-microgen .jpg

microgen / getty images
Stress ist ein großer Deal-Breaker, wenn es um den Heilungsprozess geht. Je mehr Sie stressen, desto schwieriger ist es zu heilen, da Stresshormone die Entfernung von beschädigtem Gewebe stören und die Bewegung der immunologischen Abwehrzellen an den Ort der Verletzung beeinträchtigen. Ganz zu schweigen davon, dass Stress Schlafstörungen verursachen kann, die Ihre Genesung weiter beeinträchtigen. Deshalb ist laut Walker und Cheadle das Lernen, Stress durch effektive Entspannungstechniken zu verringern, unerlässlich, um körperlich und geistig zu heilen - unabhängig von Ihrer Verletzung. Ein Beispiel: Probieren Sie diese 5 Atemübungen aus, um ein Gefühl der Erschöpfung und mehr Konzentration zu vermeiden.

MEHR: 7 Tolle Möglichkeiten, einen Schaumstoffroller zu verwenden

Schritt 5: Ziele neu justieren.
Neubewertung Ihrer Ziele Ob Sie nun schon einen Trainingsplan für den Marathon absolviert haben und darauf abzielen, 15 Kilo zu verlieren, oder einfach nur eine konstante Trainingsroutine anstreben, kann den Druck während Ihrer Verletzung verringern und sich in der mentalen Abteilung auszahlen, wenn Sie wieder trainieren können . "Du bist immer noch ein Athlet", sagt Cheadle, "aber von der Zeit der Verletzung bis zur vollständigen Heilung ist der Schlüssel, geduldig und realistisch mit dir selbst zu sein." Anstatt sich auf Leistung oder Ergebnisse zu konzentrieren, schlägt Cheadle vor, dass Sie Ihre erste Zielheilung machen. Indem Sie den Großteil Ihrer Energie in die Wiederherstellung einbringen, werden Sie sich ermutigt fühlen durch den Fortschritt, statt davon entmutigt zu werden, wie weit Sie von Ihren früheren Zielen gefallen sind. Und Bonus: All dies hilft, diesem Stress weiterhin entgegenzuwirken.

Schritt 6: Seht die Gelegenheit.
An diesem Punkt des Heilungsprozesses werdet ihr stärker und es könnte etwas aufregendes passieren: Ihr gebrochenes Bein oder ausgerenkte Schulter- oder Sehnenentzündung in Ihrem Achillessehnen können sich plötzlich wie eine Gelegenheit fühlen. "Ich sehe viele Athleten, die körperlich und geistig stärker zurückkommen", sagt Cheadle. Der Trick besteht darin, deine schlechte Panne als Chance zu nutzen, an einem anderen Teil deiner Leistung zu arbeiten und deinen Verstand darauf zu trainieren, zu schauen, was du tun kannst, anstatt was du nicht tun kannst. Laut Cheadle, kann dies nicht nur ein Gefühl von Zweck in Ihrer Zeit weg von Ihrem gewählten Sport oder Übung, aber es kann ernsthaft profitieren, wenn Sie bereit sind, zurück in Ihre vorherige Routine zu erleichtern. Zum Beispiel können Sie möglicherweise mehr Zeit damit verbringen, an Ihrer Stabilität, Ihrem Gleichgewicht und Ihrem Kern zu arbeiten, als Sie es zuvor getan haben - alle drei können Ihre allgemeine Athletik und Ihre zukünftigen Verletzungen verbessern. Und selbst wenn Sie durch Ihre Verletzung körperlich völlig ausgeschlossen sind, empfiehlt Cheadle, ein Schüler Ihres Sports oder Ihrer Aktivität zu werden, indem Sie Bücher lesen, Lehrvideos ansehen oder Dokumentationen machen und mentale Kraftübungen machen.

Aber achten Sie darauf - wenn Sie sich widmen So viel Energie für deinen Genesungsprozess trommelt negative Emotionen auf, es ist Zeit für eine emotionale Pause von deiner Verletzung, sagt Cheadle. Sie empfiehlt, einen lustigen Film zu drehen, deinen besten Freund zu nennen oder einen Fünf-Stufen-Kuchen zu backen - was immer nötig ist, um deine Gedanken komplett von der Verletzung abzulenken.

MEHR: Wie Cardio Stärke aufbauen kann

Schritt 7: Steh wieder auf.
Es ist aufregend, nach einer Pause, die durch eine Verletzung verursacht wurde, in deine Fitnessroutine zurückzukehren. Aber es ist auch eine Herausforderung - OK, sehr herausfordernd. Manchmal müssen Sie vielleicht zu den vorherigen Schritten im Heilungsprozess zurückkehren, wie zum Beispiel die Neubewertung Ihrer Ziele oder einen freien Tag, um sich emotional zu entspannen, und das ist völlig normal, sagt Cheadle. Sie sagt, es ist üblich, körperlich zu heilen, bevor Sie emotional handeln. Du wirst Beyoncé-artiges Vertrauen brauchen, um zu wissen, dass du es kannst, heilige Geduld, um zu verstehen, dass es eine Weile dauern kann, und Superhelden-Mut, zu der Aktivität zurückzukehren, die dich in diese frustrierende Situation gebracht hat Erwähnenswert ist der Glaube, dass es sich lohnt, zu dem Punkt zurückzukehren, an dem Sie Ihre Workouts wirklich genießen. Manchmal merkt man, was man gerade macht und warum es für dich so wichtig ist, sagt Cheadle. Wenn dich das dazu bringt, daran zu denken, aufzuhören, sollte das nicht an deiner emotionalen Verletzung liegen - es sollte daran liegen, dass du bereit bist, etwas Neues auszuprobieren.

Wenn ich während meiner vielen Fahrten auf der mentalen Achterbahnfahrt von körperlichen Verletzungen etwas gelernt habe, ist es nicht einfach, genau zu wissen, wonach Sie sich emotional sehnen. Aber geduldig zu sein und Schritte in den Heilungsprozess zu unternehmen, wenn es nötig ist, kann dir Klarheit geben. Über meine Erfahrung zu schreiben, über alles andere als über meine Erfahrung zu sprechen und neue Wege zu finden, meinen Körper zu stärken (Hallo, Kettlebells!) Halfen mir letztendlich dabei, zu heilen. Folge diesen Schritten, und du kannst von zerschlagen, gebrochen oder zerrissen zu besser als je zuvor gehen.

Der Artikel 7 Schritte zur mentalen Heilung von einer Verletzung lief ursprünglich auf WomensHealthMag.com.

Heilung
Empfehlungen
  • Gesundheit: Warum Sie nicht aufhören können, an Ihrer Haut zu pflücken - und wie Sie aufhören | Prävention

    Warum Sie nicht aufhören können, an Ihrer Haut zu pflücken - und wie Sie aufhören | Prävention

    Annie Engel / Getty Images Sie kennen wahrscheinlich das Gefühl: Sie sehen einen Nagel hängen auf Ihrem Finger und haben dies intensiv Drang, es auszuwählen. Aber du weißt, dass du es nicht tun solltest - und so versuchst du zu widerstehen ... nur um es trotzdem zu tun.
  • Gesundheit: Würdest du Alzheimer erkennen? | Prävention

    Würdest du Alzheimer erkennen? | Prävention

    Wir wissen, was Sie denken: Ich bin zu jung, um Alzheimer zu haben . Und du kannst sehr gut sein. Aber wir haben auch Geld darauf verwendet, dass Pat Sumitt - der legendäre Basketball-Trainer der Universität von Tennessee - dasselbe dachte.
  • Gesundheit: Kopfschmerzen in einer Dose | Prävention

    Kopfschmerzen in einer Dose | Prävention

    Wenn Ihre Kinder chronische Kopfschmerzen haben, achten Sie darauf, was er trinkt.
  • Gesundheit: Ich habe an einer Essstörung gelitten, von der Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben Prävention

    Ich habe an einer Essstörung gelitten, von der Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben Prävention

    Hailey Wist Was wäre, wenn ich Ihnen fünf Jahre lang sagen würde? von meinem Leben, wenn ich Essen kaute, würde ich so tun, als würde ich es essen und es heimlich ausspucken? Ich schätze, Sie wären wahrscheinlich geschockt. Dann hat es sich definitiv ausgepöppelt.
  • Gesundheit: Die Pille, die Ihre Augen verletzt | Prävention

    Die Pille, die Ihre Augen verletzt | Prävention

    Wenn Sie sich auf freiverkäufliche Schmerzmittel verlassen, um Schmerzen zu lindern oder einen chronischen Gesundheitszustand zu bewältigen, beachten Sie: Verunsichernde neue Forschungsergebnisse dass eine häufige Vielzahl von Pillen Ihr Sehvermögen tatsächlich schädigen könnte.
  • Gesundheit: Das seltsame Risiko, während der Schwangerschaft zu schnarchen | Prävention

    Das seltsame Risiko, während der Schwangerschaft zu schnarchen | Prävention

    Schnarchen beeinträchtigt nicht nur die Qualität Ihres Schlafs (und macht Sie zu einem weniger beliebten Bettgenossen), sondern könnte auch schlecht sein Für die Gesundheit Ihres neuen Babys, wenn Sie schwanger sind, finden Sie eine neue Studie von der Universität von Michigan.
  • Gesundheit: Vergessen Sie nicht das Follow-Up | Prävention

    Vergessen Sie nicht das Follow-Up | Prävention

    Wenn Ihr Gynäkologe anomale Zellen an Ihrem Gebärmutterhals entfernt, aufgrund einer zervikalen intraepithelialen Neoplasie ( CIN), verpassen Sie keine Follow-up- oder jährlichen Prüfungen. Auch nach der Behandlung, neue Forschungsergebnisse, verdreifachen CIN Ihr Risiko von Gebärmutterhalskrebs.
  • Gesundheit: Was Sie diese Woche verpasst haben | Prävention

    Was Sie diese Woche verpasst haben | Prävention

    Mit Kaffee heilen Gibt es etwas, was Kaffee nicht kann? Laut einer Studie, die auf dem 7. Weltkongress zur Prävention von Diabetes und ihren Komplikationen vorgestellt wurde, kann das Trinken von 3 bis 4 Tassen täglich das Risiko der Entwicklung von Typ-2-Diabetes mindern.
  • Gesundheit: 5 Dinge, die Ihr Risiko für Autoimmunkrankheiten | Prävention

    5 Dinge, die Ihr Risiko für Autoimmunkrankheiten | Prävention

    lertpanyaroj / shutterstock Ihr Immunsystem stellt sich schön auf ein guter Kampf gegen Keime und Infektionen, aber manchmal fängt dein innerer Krieger irrtümlich an, auf die Guten zu picken.

Tipp Der Redaktion

Mit chronischen Schmerzen arbeiten | Prävention

.