7 Gründe, warum du immer durstig bist | Prävention

Justin Lewis / Getty Images

Wann Dieses ausgedörrte Gefühl schlägt zu, der Grund, warum es normalerweise klar ist: Sie haben bei Ihrer H 2 O Aufnahme wenig gegessen, haben Ihren salzigen Leckerbissen angerührt oder sind extrem hart trainiert. Aber Ihr Mund, der sich in die Sahara verwandelt, kann auch der Hinweis Ihres Körpers sein, dass Sie einen Gesundheitszustand haben.

"Jeder Zustand, der Ihr Wasser- oder Salzgleichgewicht im Körper verändert, kann Durst auslösen", sagt Laura M. Hahn, MD , ein Hausarzt im Mercy Medical Center in Baltimore. Wenn Sie sich an eine gute Hydratationspraxis halten (Ihr Pinkel sollte im hellgelben bis klaren Bereich sein), fühlen Sie sich dennoch dehydriert. Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Arzt einchecken, um diese hinterhältigen Saboteure auszuschließen:

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Diabetes
Diabetes kann Ihr Risiko einer Dehydration erhöhen - vor allem, wenn Sie sich dessen noch nicht bewusst sind. Wenn der Blutzuckerspiegel zu hoch ist, drückt Ihr Körper Ihre Nieren dazu, mehr Urin zu produzieren, um die überschüssige Glukose loszuwerden, sagt Heather Rosen, MD, medizinische Direktorin von UPMC Dringend Care North Huntingdon in Pennsylvania. "Häufiges Wasserlassen, ein weiteres häufiges Symptom, wird Durst erzeugen", fügt sie hinzu. "Dies führt dazu, dass mehr Flüssigkeit getrunken wird, was das Problem verschlimmert." Wenn Sie übermäßigen Durst und Wasserlassen sowie andere Symptome wie unerklärlichen Gewichtsverlust, Müdigkeit oder Reizbarkeit erfahren, kann Ihr Arzt einen Blutzuckertest durchführen, um herauszufinden, ob Sie Diabetes haben.

MEHR: 7 Gründe Du bist immer müde

2. Diabetes Insipidus
Obwohl Diabetes insipidus nicht mit dem Diabetes in Verbindung steht, den wir kennen und verabscheuen, teilt er einige der gleichen Anzeichen und Symptome wie Dehydration und eine beschäftigte Blase. Diabetes insipidus ist durch ein Hormonungleichgewicht in Ihrem Körper gekennzeichnet, das die Wasseraufnahme beeinflusst. Weil du am Ende riesige Mengen Wasser durch deinen Urin verlierst und nichts sagst, schlägt Durst zu, während dein Körper versucht, den Flüssigkeitsverlust auszugleichen, sagt Prudence Hall, MD, Gründer und medizinischer Direktor des Hall Centers in Santa Monica CA Da es mehrere Arten von Diabetes insipidus gibt und diese durch andere Erkrankungen verursacht werden können, führt Ihr Arzt eine Reihe von Tests durch, um festzustellen, welche Behandlungsoption für Sie am besten geeignet ist.

3. Ihre Periode

getty-532463905-period-katarzynabialasiewicz.jpg

Katarzyna Bialasiewicz / Getty Images

Während der großen Flut, können Sie den Drang verspüren, Wasser wie ein Geschäft Vac saugen. Mach dir keine Sorgen: Es ist völlig normal. "Östrogen- und Progesteronspiegel können beide das Flüssigkeitsvolumen beeinflussen", sagt Rosen. "Dazu kommt der Blutverlust aus dem Zyklus selbst - vor allem, wenn Ihre Perioden auf der schweren Seite sind - und das Ergebnis ist ein kompensatorischer Anstieg des Durstes." Mit anderen Worten, wenn Sie in PMS Land gestrandet sind, stellen Sie sicher, dass Sie eine Flasche Wasser zur Hand haben.

4. Trockener Mund
Trockener Mund, auch als Xerostomie bekannt, wird oft mit übermäßigem Durst verwechselt. "Es ist eine abnormale Trockenheit der Schleimhäute im Mund, aufgrund einer Verringerung der Strömung oder Veränderung der Zusammensetzung des Speichels", sagt Rosen. Wenn Ihre Drüsen nicht genügend Speichel produzieren, kann dies zu anderen lästigen Symptomen wie Mundgeruch, Kauen und Speichel führen. Trockener Mund kann eine Nebenwirkung von verschreibungspflichtigen Medikamenten, Allergie-Medikamente (Benadryl oder Claritin) und Schwindel oder Reisekrankheit Medikamente (Antivert oder Dramamine) sein, sagt Hahn. "Es gibt auch einige Krankheiten, die trockenen Mund verursachen können, so ist es immer wert, mit Ihrem Arzt zu sprechen", fügt sie hinzu.

5. Anämie
Anhaltender oder plötzlicher Blutverlust - aufgrund von Problemen wie starken Perioden und blutenden Geschwüren - ist die häufigste Ursache für Anämie. Ihr Körper verliert rote Blutkörperchen schneller als sie ersetzt werden können und wird versuchen, den Flüssigkeitsverlust auszugleichen, indem er den Durst auslöst, sagt Rosen. "Eine sehr häufige, aber unerkannte Ursache für schwere Perioden sind niedrige Schilddrüsenerkrankungen", sagt Hall. "Bis zu 70% der Menschen leiden an einem gewissen Grad an Schilddrüsenunterfunktion, was eine große Anzahl sehr durstiger Frauen bedeutet." (Erfahren Sie, wie Sie feststellen können, ob Ihre Schilddrüse außer Kontrolle geraten ist.) Eine körperliche Untersuchung und ein Bluttest bestimmen, ob Sie Anämie haben, und die Behandlung, die Sie erhalten, hängt von dem Typ ab, bei dem Sie diagnostiziert wurden6. Niedriger Blutdruck

getty-97612791-blutdruck-photoalto-eric-audras.jpg

PhotoAlto / Eric Audras / Getty Images

"Chronischer Stress führt zu einer Unterfunktion unserer Nebennieren, was dazu führen kann niedriger Blutdruck, wenn der Stress stark ist ", sagt Hall. "Dies kann Schwindel, Depressionen, Angstzustände und auch extremen Durst verursachen." Der Durst besteht darin, dass dein Körper mehr Wasser in dein Blut gibt, um deinen Blutdruck zu erhöhen. Wirklich, die einzige langfristige Lösung dafür ist, Ihren Stress zu verringern und besser zu verwalten.

MEHR:

13 Kraftfutter, das den Blutdruck natürlich senkt 7. Ihre Diät

"Lebensmittel, die eine harntreibende Wirkung haben [denke Sellerie, Spargel, Rüben, Zitronen, Melonen, Ingwer und Petersilie] können Sie durstig machen, weil Sie mehr Urinieren", sagt Jessica Cording, RD, ein Ernährungsberater im Krankenhaus für spezielle Chirurgie in New York. "Obwohl diese Lebensmittel viele gesundheitliche Vorteile haben, betrachten Sie diesen Effekt als einen weiteren Grund, um eine Vielzahl von Obst und Gemüse in Ihre Ernährung zu integrieren: Sie werden Ihre Nährstoffbasen abdecken und Ihren Durst in Schach halten." Sie können die Waage auch ausbalancieren, indem Sie mehr Flüssigkeit-reiche Nahrungsmittel wie Haferflocken und braunen Reis essen, die Wasser während des kochenden Prozesses aufsaugen.
seltsame Gesundheitssymptome Diabetesblutdruckhydratation

Empfehlungen
  • Gesundheit: 101 Wunderschöne Weihnachtsgeschenke unter $ 50 | Prävention

    101 Wunderschöne Weihnachtsgeschenke unter $ 50 | Prävention

    .
  • Gesundheit: Eierstockkrebs Symptome, die jede Frau wissen sollte Prävention

    Eierstockkrebs Symptome, die jede Frau wissen sollte Prävention

    Science-Fiction / Shutterstock Jedes Jahr erkranken mehr als 20.000 Frauen an Eierstockkrebs, laut der American Cancer Society. Das ist weniger als ein Zehntel der Anzahl von Frauen, bei denen jedes Jahr Brustkrebs diagnostiziert wird.
  • Gesundheit: Kluge Wege, gut zu leben | Prävention

    Kluge Wege, gut zu leben | Prävention

    Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Gesundheit: Menopause | Prävention

    Menopause | Prävention

    Wechseljahre sind für mich cool, aber ich konnte auf die Pausen verzichten. Ich würde viel lieber, dass es entweder kommt oder geht. Seit sechs Monaten genieße ich die schöne Konsequenz von keinen Perioden und nicht einen heißen Blitz.
  • Gesundheit: Wie man einen verstauchten Knöchel heilt | Prävention

    Wie man einen verstauchten Knöchel heilt | Prävention

    Wenn Sie einen verstauchten Knöchel nicht richtig rehabilitieren, erleiden Sie eher eine weitere Verletzung, sagt Glenn Pfeffer, MD, ein orthopädischer Chirurg an der Universität von Kalifornien , San Francisco. (Fragen Sie zuerst Ihren Arzt; möglicherweise benötigen Sie eine professionelle Reha.
  • Gesundheit: Immunität

    Immunität

    Ihr Immunsystem führt eine nie Kampf gegen eine unbarmherzige Horde von luftgetragenen Viren, krebserregenden Partikeln, Pilzen und Bakterien jeden Tag.
  • Gesundheit: Schnelle Rückwärtsrelief | Prävention

    Schnelle Rückwärtsrelief | Prävention

    "Es war schlimmer als eine Geburt." So beschreibt die Schriftstellerin Ellen Michaud den quälenden Rückenschmerz, der von Arthritis herrührt. Dann gab die Fitnesstrainerin Elissa Cobb ihr eine Übung, die den Schmerz schnell beseitigte.
  • Gesundheit: Pass auf die Burger | Prävention

    Pass auf die Burger | Prävention

    Kann nicht durch ein Burger-Joint gehen, ohne anzuhalten? Versuchen Sie sich daran zu erinnern, dass Sie jedes Mal, wenn Sie dem Verlangen nach Burger nachgeben, Ihre Chancen auf Typ-2-Diabetes erhöhen.
  • Gesundheit: 6 Grobe Nebenwirkungen von Kaugummi | Prävention

    6 Grobe Nebenwirkungen von Kaugummi | Prävention

    Wir wissen, was Sie sagen werden. "Jetzt nimmst du mir auch meinen Kaugummi weg ?!" Schließlich scheint Kaugummi so harmlos - nein, sogar schlau - zu sein. Willst du etwas Süßes? Knabbern Sie einen Kaugummi für weniger als 5 Kalorien (besser als ein Schokoriegel, oder?).

Tipp Der Redaktion

Es gibt eine Möglichkeit, die Rückkehr von Krebs zu verhindern - warum sprechen Ärzte nicht darüber? | Prävention

Scott Camazine / Getty Images Als Ken 71 Jahre alt war, fiel er aus einem Baum und wurde verletzt. In der Notaufnahme machten die Ärzte eine Röntgenaufnahme und sahen eine gebrochene Rippe sowie eine Masse in Kens linker Lunge, die von vergrößerten Lymphknoten begleitet war.