51 Nahrungsmittel, die dein Gut miserabel machen können Prävention

katarzynabialasiewicz / Getty Images

Leiden Sie unter gastrointestinalen Beschwerden? Ihr Problem könnte etwas sein, das FODMAPs genannt wird. Diese ahnungslosen (und vor allem gesunden) Lebensmittel können sich ernsthaft mit Ihrem Darm vermischen, und einige Forscher spekulieren sogar, dass Menschen, die glutenempfindlich zu sein scheinen, tatsächlich FODMAP-sensitiv sind. Hier erklären wir, was die Huck-FODMAPs sind und wie Sie herausfinden, ob Sie sie vermeiden sollten.

Der Begriff FODMAP, der im Zusammenhang mit einer "Low-FODMAP-Diät" immer häufiger verwendet wird, ist ein Akronym für fermentierbares Oligo -Di-Monosaccharide und Polyole. Einfacher ausgedrückt, sind FODMAPs eine Gruppe von Kohlenhydraten, die in Snacks und Lebensmitteln wie Früchten, Honig, Milchprodukten, Zwiebeln, Weizen, Hülsenfrüchten und Zuckeralkoholen enthalten sind.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich abmelden bei zu jeder Zeit.

|

Da FODMAPs nicht leicht verdaut werden, werden sie von Darmbakterien fermentiert, was zu bakteriellem Wachstum und Wasserungleichgewicht führen kann, was zu Blähungen, Blähungen, Krämpfen, Durchfall und Verstopfung führen kann. Diese Symptome treten häufiger bei 1 von 5 Amerikanern auf, die an funktionellen Darmbeschwerden wie IBS leiden.

MEHR: 7 Gründe, warum Sie wahrscheinlich keine Gluten-Sensitivität haben

Das Ausschneiden von FODMAPs war gezeigt, um diese Symptome bei empfindlichen Personen zu reduzieren oder umzukehren. Wenn Sie ungeklärte Verdauungsprobleme haben, können Sie mit einem registrierten Ernährungsberater oder Arzt sprechen, der Ihnen helfen kann, herauszufinden, für welche FODMAP-Nahrungsmittel Sie empfindlich sind.

"Ich mache normalerweise einen Ausscheidungsvorgang mit Kunden: Beseitigen Sie FODMAP-Nahrungsmittel für sechs Wochen, dann im Laufe von etwa einer Woche, ein neues FODMAP-Lebensmittel jeden zweiten Tag wieder einzuführen, um "sichere" und "problematische" Lebensmittel zu identifizieren ", sagt Jennifer McDaniel, RD, Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik. "Dieser systematische Ansatz erlaubt es dem Individuum, seine Ernährung maßzuschneidern und nicht alle FODMAP-Nahrungsmittel zu eliminieren."

Falls Sie neugierig sind, hier ist eine Liste von High-FODMAP-Lebensmitteln aus dem Stanford University Medical Center:

Agave
Artischocken
Äpfel
Aprikosen
Bohnen
Brombeeren
Schwarzaugenbohnen
Boysenbeeren
Bulgur
Buttermilch
Obstkonserven
Blumenkohl
Cashewnüsse
Käsesaucen
Zichorienwurzel
Schokolade
Datteln
Trockenfrüchte
Feigen
Knoblauch
Körner aus Weizen / Gerste / Roggen, wenn es der Hauptbestandteil ist
Guava
Maissirup mit hohem Fructosegehalt in allen Formen (Desserts, Getränke, Konfitüren, Saucen)
Honig
Hummus
Eiscreme
Inulin
Hülsenfrüchte
Linsen
Mango
Milch
Miso
Melasse
Pilze
Nektarinen
Zwiebeln
Papaya
Pfirsiche
Birnen
Persimmon
Pistazien
Pflaumen
Dörrpflaumen
Weichkäse (Häuschen, Ricotta usw.)
Sauerrahm
Sojabohnen
Sojamilch
Zuckeralkohol künstlich sw Mittel (Isomalt, Mannitol, Sorbitol, Xylitol)
Zuckerschoten
Tomatenpaste
Wassermelone

MEHR: 125 Saubere und einfache Mahlzeiten

VerdauungsgesundheitNachsorgefehler
Empfehlungen
  • Gesundheit: 6 Gesunde Gewohnheiten, die vollständig rückgängig machen können

    6 Gesunde Gewohnheiten, die vollständig rückgängig machen können

    Foto von Mike Powell / Getty Images Sie essen sauber, trainieren, meditieren und tun so ziemlich alles die "richtigen" Dinge. Das bedeutet natürlich, dass Sie schlank, gesund und verletzungsfrei sind, richtig? Nicht so schnell.
  • Gesundheit: Müde? Überprüfen Sie Ihre Schilddrüse Prävention

    Müde? Überprüfen Sie Ihre Schilddrüse Prävention

    Anita Levine war verwirrt: Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten hatten sich nicht verändert, doch ihr Gewicht stieg um fast ein Pfund pro Woche.
  • Gesundheit: Brauchen Sie ein frühes Mammogramm? | Prävention

    Brauchen Sie ein frühes Mammogramm? | Prävention

    Vor 2009 wurden Mammographien für jede Frau in ihren 40ern empfohlen; dann kam die Preventive Services Task Force der Vereinigten Staaten und schlug die Empfehlung für Frauen im Alter von 50 bis 74 Jahren vor. Diese Entscheidung war immer umstritten.
  • Gesundheit: Das natürliche Desinfektionsmittel in Ihrer Küche jetzt! Prävention

    Das natürliche Desinfektionsmittel in Ihrer Küche jetzt! Prävention

    Der Anspruch: Essig kann als eine effektive (und billige!) Haushalt arbeiten sauberer, sagt eine im Onlline-Journal veröffentlichte Studie mBio . Essigsäure - der aktive Bestandteil in Essig - ist stark genug, um die Art von arzneimittelresistenten Bakterien, die Tuberkulose verursacht, zu töten.
  • Gesundheit: Anticancer Ally: Deine Waage | Prävention

    Anticancer Ally: Deine Waage | Prävention

    Wenn Sie das kalorienreiche Dessert das nächste Mal erreichen, denken Sie daran: Studien zeigen, dass Übergewicht zu einem starken Anstieg der Hormone Leptin und Östrogen führt. Überschüssige Hormone können explosives Wachstum in abnormalen Zellen anspornen und Tumore auslösen.
  • Gesundheit: Zahnschmerz wegputzen | Prävention

    Zahnschmerz wegputzen | Prävention

    Gepeinigt von empfindlichen Zähnen? Eine neue Art von Relief ist verfügbar. Die Universität von Maryland, Baltimore, Zahnärzte haben NovaMin entwickelt, eine Verbindung aus Kalzium und Phosphor - einige der gleichen Mineralien, die Zähne und Knochen bilden.
  • Gesundheit: Das Terrarium im Bauch | Prävention

    Das Terrarium im Bauch | Prävention

    Plamen Petkov Es gibt keine höfliche Art, das zu sagen: Ich lege einfach mein Poop in der Post. Die Plastik-versiegelte Q-Spitze, die ich heute über ein Toilettenpapier wischte, ist jetzt auf dem Weg zur Universität von Colorado, wo ein Team von Wissenschaftlern es analysieren wird.
  • Gesundheit: 6 Gründe, Energy Drinks zu überspringen | Prävention

    6 Gründe, Energy Drinks zu überspringen | Prävention

    Hier ist, was Ihr Mittagsschlaf nicht braucht: Ein Batzen Dosenenergie, die verspricht, Sie mit B-Vitaminen, Ginseng und Taurin zu verwöhnen. Warum? Weil dir das nicht schwindelig wird.
  • Gesundheit: Machen Sie Ihr eigenes Gesundheitswunder | Prävention

    Machen Sie Ihr eigenes Gesundheitswunder | Prävention

    An jedem beliebigen Tag werden im klinischen Zentrum des National Institutes of Health (NIH) in Bethesda und Umgebung mehr als 1.500 experimentelle Studien durchgeführt das Land.

Tipp Der Redaktion

Unregelmäßige Perioden | Prävention

Meine Periode ist unregelmäßig geworden. Sollte ich besorgt sein? Wahrscheinlich nicht. Das Auslassen eines Monats oder zwei Perioden innerhalb desselben Monats ist ziemlich häufig und wird höchstwahrscheinlich durch Veränderungen in der Ernährung, im Gewicht oder Stress verursacht.